Jump to content
Sir-Ralf

Switcher

Empfohlener Beitrag

Sir-Ralf
Geschrieben

Was haltet ihr von Switchern`.

Ich habe eine ganze Zeit so gelebt bevor ich mich entschieden habe, meine stärker ausgeprägte dominante Seite zu leben.

Ist das normal?

Hat schon jemand die gleiche Erfahrung gemacht?

Schreibt einfach mal eure Meinungen.

images.jpg

  • Gefällt mir 4
mariaFundtop
Geschrieben

Normal ist was für dich passt. Jeder hat seinen eigenen Weg da gibt es kein richtig oder falsch. Mir ist Klarheit lieber. Ich möchte keinen Switcher.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich Switche, allerdings nicht mit dem selben Partner. Das kann für mich persönlich nicht funktionieren.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Es gibt halt Rollenspieler und echte Neigungen, jeder was er mag.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wir leben das Konzept " relativer Dominanz": es gibt dominantere und devotere Menschen als man selbst. Je nachdem ist man somit mal der dominante und mal devote Part. Und auch der Zeitpunkt ist entscheidend: mal will man hart sein und manchmal braucht man es hart. In der Partnerschaft zu zweit sind die Rollen aber inzwischen relativ klar definiert...;-)

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Mein Ex war der Meinung (er selbst Switcher mit großer Tendenz zu Dom), man müsse die Erniedrigung selbst erlebt haben um zu wissen, was man tut und um zu wissen, wie es sich anfühlt, damit man als Dom die richtigen Entscheidungen trifft und das genügende Einfühlungsvermögen hat. Ich für meinen Teil habe kein Problem mit Switchern. Aber ich bin mir selbst eben sicher, dass ich die devote Seite nicht erleben möchte und bin und werde deshalb selbst keiner sein. Manche müssen sich aber wohl noch ausprobieren, oder ihnen gefallen beide Seiten, oder sie sind sowohl sadistisch als auch masochistisch. Es gibt bestimmt tausend Gründe sich selbst als Switcher zu sehen ;)

  • Gefällt mir 3
Sankt_Chris
Geschrieben

Moin,

 

@Sir-Ralf   es ist ein altes und leidiges Thema. Für viele sind Switcher weder Fisch noch Fleisch und sind daher stets eine Fehlbesetzung.. Ganz böse Zungen sagen.. Switcher sind Stinos mit einem Hauch BDSM.. nur ist diesen Stinos nicht klar welche Seiten sie angehaucht hat.

 

Auch ich liebe beide Seiten, allerdings halte ich es wie Anettbones. Beide Seiten (nein keine Rolle) sind für sich wunderschöne.. aber man kann nur eine Seite der Neigung mit dem gleichen Partner ausleben. Wie ich gegenüber einer anderen Person auftrete kommt auch immer darauf an, wie tickt diese andere Person. Siehe die Ausführung von Bi-Paar.

 

Switcher haben einen riesen Vorteil, sie wissen aus eigener Erfahrung, wie sie die unterschiedlichen Seiten der Neigungen anfühlen und lassen sich im Ausleben Ihrer dominante Seite nicht so leicht "Manipulieren" wie manch ein anderer Dom. Switcher sind deshalb besonder "unbeliebt" bei Frauen/Männern die eigentlich im Zuge des "devoten" Daseins stehts darauf bedacht sind ihrer Eigenen Ge-Lüste auszuleben und eigentlich nur einen "DOM" als Wunschzettelerfüllungsgehilfen suchen.Personen die sich "im Bett" fallen lassen wollen, aber eignetlich über das Machbare und den Grenzen schon dominant vorgeben, wie der Dominante zu handeln hat.. in diesem Zuge einen Gruß an den User aus HH.... nicht :-)

 

Gruß

Chris

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Was es doch alles für Schnulli in Sachen Sex gibt 😂. Bin jahre schon mal froh eine Frau zu finden mit der es passt. Das fehlen mir jegliche Gedanken für irgend nen Schnulli.

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb AnettBones:

Ich Switche, allerdings nicht mit dem selben Partner. Das kann für mich persönlich nicht funktionieren.

Genauso ist es bei mir (IHM). 

Ich bin ein echter Switcher, allerding nur mit unterschiedlichen Spielpartnern. Mit demselben Partner mal DOM und mal SUB ist für mich undenkbar.

Meine Ehefrau ist SUB, ich ihr DOM. Die einzige Situation, die wir noch nicht hatten (und vor der ich auch echt Schiss habe) ist, mal vor ihren Augen von einer FemDom gründlich verarztet zu werden. Spannend finde ich die Situation - jedoch halte ich es für gefährlich ....

  • Gefällt mir 2
mariaFundtop
Geschrieben

@Immoralisten Ja das halte ich auch für gefährlich. Wenn ich meinen Herrn vor einer Femdom kriechen sehen würde......hätte ich genau dieses Bjld vor Augen wenn er mich dominiert. ...und das würde alles extrem gefährden. ...wahrscheinlich kaputt machen.

  • Gefällt mir 2
Bolero2000
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb MissSerioes:

erlebt und nicht für gut befunden...

Ich bin im Bett devot und suche einen dominanten Mann...und nur den!

Das Erlebnis mit einem Switcher brachte mich völlig aus dem Gleichgewicht!

Du kannst devot und devot nicht zusammen tun...Jedenfalls für mich nicht!

Auf einmal zu herrschen Befehle zu geben..zu dominieren war nie meines....

Jedenfalls nicht im sexuellen....

Die Sache geriet völlig aus dem Ruder....

Ein Mann der zwischen den sexuellen Welten hin her springt....

Für mich nie wieder..

wittere ich sowas schon im Ansatz bin ich nicht mehr interessiert!

Ich brauche die klare Linie die Gewissheit und das Vertrauen....

 

und nicht Dr .Jekyll und Mr. Hyde..:$:gimp:

 

Wäre es denn nicht so, dass Er bei Dir seine dominante Seite auslebt...und bei einem dominanten Gegenüber, seine devote Seite?

Geschrieben (bearbeitet)

@MariaFundtop

Ja - genau den Gedanken habe ich auch.

Auf der anderen Seite - ich bin ein extrem empathiearmer Mensch. Mich erreicht eigentlich keine Maßnahme einer FemDom im Kopf. Klar wird der Arsch rot, klar trinke ich ihren NS - aber im Kopf herrscht Langeweile. Die Angst vor den Auswirkungen dieser "Vorstellung/Vorführung" würde mich ggf. erreichen - insbesondere wenn es extrem demütigend wäre ...

bearbeitet von Immoralisten
MissSerioes
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Bolero2000:

Wäre es denn nicht so, dass Er bei Dir seine dominante Seite auslebt...und bei einem dominanten Gegenüber, seine devote Seite?

Verlasse ich mich nicht mehr drauf!

Bei mir war es so ..das er beide Seiten auf einmal zum Vorschein brachte.

Konnte ich gar nicht drüber lachen..:crazy:

  • Gefällt mir 2
Bolero2000
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb MissSerioes:

Verlasse ich mich nicht mehr drauf!

Bei mir war es so ..das er beide Seiten auf einmal zum Vorschein brachte.

Konnte ich gar nicht drüber lachen..:crazy:

Na gut...wenn Er sich im richtigen Moment nicht entscheiden kann.. wird es wohl schwer, Ihn als dominante Person wahrzunehmen. 

Geschrieben

Ich switche mein Leben lang gerne, es gibt in meinen Augen 👀 nichts besseres. Mann hat die Macht und kann machen worauf er Lust und Laune hat. Keine unnötigen Diskussionen Jenisch komm schon das haben wir doch schon gesehen keine Wiederholungen einfach nur das gucken worauf man Lust hat. Moment mal, oder war das zappen 😳😬😜? 

Sankt_Chris
Geschrieben

Moin,

 

mal ein kleiner Lacher....

vor 7 Minuten, schrieb Keinepelle:

 

Ich switche mein Leben lang gerne, es gibt in meinen Augen 👀 nichts besseres. Mann hat die Macht und kann machen worauf er Lust und Laune hat. Keine unnötigen Diskussionen

 

oder war es zappen... Sorry mir dieser Einstellung Switcht Du nicht, sondern lebst deine Dominante Seite auch als "scheinbarer Devotling" aus. Für mich kein Switchen, sondern eine Unterart der Gruppierung "Dumm-Dom".

 

Gruß

Der Heilige

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Sankt_Chris:

Moin,

 

mal ein kleiner Lacher....

oder war es zappen... Sorry mir dieser Einstellung Switcht Du nicht, sondern lebst deine Dominante Seite auch als "scheinbarer Devotling" aus. Für mich kein Switchen, sondern eine Unterart der Gruppierung "Dumm-Dom".

 

Gruß

Der Heilige

 

Ohhhh war das nichts für dich kleiner Chris 😢😢

  • Gefällt mir 1
Sankt_Chris
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Keinepelle:

Ohhhh war das nichts für dich kleiner Chris 😢😢

na... nicht jeder der 1000 Watt in den Armen hat, bei dem brennt im Stübchen auch ne Birne....

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Sankt_Chris:

na... nicht jeder der 1000 Watt in den Armen hat, bei dem brennt im Stübchen auch ne Birne....

Ach das Kling aber sehr Oberflächlich. Du meinst also, nur weil ich mich gesund ernähre und meinen Körper trainiere bin ich Dumm? Genau solche Aussagen können nur so Lappen machen, die aussehen wie ein schweinesaumagen in wursttheke. Körper und aussehen hat nichts mit Intelligenz zu tun. Aber wem sag ich das. Und jetzt Heul leise 😢

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Lieber TE - definiere bitte mal normal.

  • Gefällt mir 1
ehesklavepeter
Geschrieben

ich war in meiner ersten ehe der dominante , meine ex-frau war extrem dev/masochistisch. irgendwie war immer etwas falsch daran für mich , ich konnte es nur nicht richtig zuordnen. nun in meiner zweiten ehe, einer flr-ehe, bin ich der devote teil. es hat sich schleichend herauskristallisiert , bis es auf einmal glasklar war  für mich. da wußte ich - das ist es was ich immer vermißt habe!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich switche auch.

Entgegen der scheinbar mehrheitlichen Meinung bin ich aber schon der Ansicht, das switchen auch mit dem gleichen Partner gut funktionieren kann.

Bei partnerschaftlichen Beziehungen setze ich das switchen sogar vorraus, denn ich will mich nicht in eine emotionale Komfortzone zurückziehen (können/ müssen), in der alle Variablen in Stein gemeißelt sind. Von einer Partnerin erwarte ich auch eine ausreichende emotionale Reife und Tiefgang, das sie als Maßstab die Person und nicht ein von aussen eingeschliffenes Klischee herranzieht.

Für Kurzfristiges/ Oberflächliches reicht mir auch ein rein dom. oder dev. Partner. Ich kann auch jeden respektieren, für den switchen nicht in Frage kommt.

Innerhalb einer Beziehung ist BDSM aber sowas wie das höchste Level der Vertrautheit - das geht dann schon fast ins Spirituelle.

Da ist eine Fixierung der Rollen für mich kontraproduktiv.

 

mfG

  • Gefällt mir 2
BiDevDom-CD-DWT
Geschrieben

Werter Sir, ansprechendes Profil. Bin Spätanfänger und unerfahren aber sehr interessiert! DevGruss B.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Für mich gibt es keine Switcher in meinen Augen, da die Neigungen angeboren sind entweder ist man Dev oder Dom und alles anderes finde ich ist gespielt, 

bearbeitet von DominaterMan30
×