Jump to content
pokuschler

analplug

Empfohlener Beitrag

Leveraged_beta
Geschrieben

Ich schätze mal, dass sich der Schließmuskel nach 2-3 Stunden (Respekt!) wieder verengt hat, so dass Du den Plug schwere wieder raus bekommst. Nachdem Du ihn rausgezogen hast, ist der Schließmuskel wieder etwas gedehnt und er geht einfacher wieder rein. Aber warum ziehst Du ihn nach 2-3 Stunden raus, um ihn anschliessend wieder rein zu stecken?

DWTNRW
Geschrieben (bearbeitet)

Ich schätze, daß es damit zusammen hängen wird, daß die Darmwand unter anderem Flüssigkeit durchlässig ist, daher nach einer weile das Gleitmittel nicht mehr ausreicht und da es an den anliegenden Flächen des Plug verdrängt wird und auch nicht wieder dazwischen laufen kann.... ziehst du ihn raus, läuft das oberhalb des plug vorhandene Gleitmittel wieder an die entsprechenden Stellen und macht es so einfacher ihn wieder hinein zu bekommen...

Quasi der Kolbenfresser durch Schmierfilm-Abriss im Darmtrakt. 

Ist aber nur so eine Idee, ohne das genau zu wissen.

bearbeitet von DWTNRW
  • Gefällt mir 5
Bopps
Geschrieben

Na das sind mal Probleme 👍

  • Gefällt mir 4
BlnW44
Geschrieben

Da hat jemand in der Schule nicht aufgepasst!!

  • Gefällt mir 4
teufelsweib1974
Geschrieben

Die Frage meinst du wohl nicht wirklich ernst 😂

  • Gefällt mir 3
Enceladus80
Geschrieben

Vorsichtig drehen beim Rausziehen... Ker, stell dich nich so an 😉 (nicht ganz so ernst nehmen)

  • Gefällt mir 2
Sunnydream
Geschrieben

Es heißt nicht umsonst Schließmuskel..tztzt..

  • Gefällt mir 3
kleinesDickesLuder
Geschrieben

manmanman *Kopfschüttel*

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Geschrieben

Eigentlich hat schon der Nickname und die überschrift zum nicht lesen verleitet... Musste mich zwingen doch dann hat mich das Interesse komplett verlassen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wieso kann man nicht normal antworten und muss immer wieder Person beleidigen.

Und ja, das tut weh nach 2 std.vorsichtig pressen und gleitmittel soweit wie möglich in den anus schmieren. Immer wiederholen und dann bekommst du ihn auch einigermaßen schmerzfrei raus. Ganz ohne gleitmittel verletzt du dir den schließmuskel,das solltest du vermeiden.  Ich lasse ihn sogar den ganzen Tag drin manchmal. Und denk dran. Immer wieder üben üben üben.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Vielleicht ein Schmiermittel mit einer anderen Viskosität verwenden.

  • Gefällt mir 1
neverdown1980
Geschrieben

Das dein loch sich wieder normalisiert ist dir noch nicht in den Sinn gekommen? Quasi das es nicht ständig entspannt ist! Was schreib ich hier überhaupt ist mir zu blöd

  • Gefällt mir 1
×