Jump to content

Das Schweigen der Frau

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Guten Tag liebe Gemeinde,

Ich brauche mal eure Einschätzung.

Vor zwei Wochen lernte ich einen femininen Kontakt auf einer anderen Plattform als dieser hier kennen, wo der sexuelle Hintergrund zwar auch gegeben ist, allerdings nicht so stark wie hier. Generell lässt sich sagen, dass die Konversationen super interessant, abwechslungsreich, tiefgründig und sehr spaßig waren, was wahrlich nicht so leicht zu finden ist.

Zudem verlief das Anschreiben nicht einseitig, sondern an dem einen Tag schrieb sie und an dem anderen Tag ich. Viele Themen kamen zur Sprache, teils wurden sogar private Probleme diskutiert und die starke Sympathie war gegenseitig geben. Bilder wurden darüber hinaus auch getauscht und das nicht zu knapp, was bereits in den Anfängen geschah. Besonders gefallen hat mir ihre ehrliche, direkte und vor allem lockere Art.

Die letzten Nachrichten waren ein gegenseitiges gute Nacht Wünschen, seitdem ist, für mich unerklärlicherweise, Funkstille. Natürlich habe ich drei Mal nachgefragt, die Nachrichten werden auch gelesen, nur leider nicht beantwortet. Ich möchte ja keinen Monolog führen und habe die drei Nachrichten über fünf Tage verschickt. Stress oder Zeitmangel schließe ich damit aus. In den Gesprächen kam heraus, dass sie Single ist. Zudem stand ein persönliches Treffen noch nie im Raum und auch ein reines sexuelles Interesse ist nicht gegeben, klar wurde das Thema auch angesprochen, aber doch recht allgemein.

Um eine Erklärung für das Schweigen zu finden, bin ich die Konversationen noch einmal durchgegangen, aber anhand ihrer Reaktionen und dem Geschriebenen lässt sich kein Grund für eine Verärgerung finden und die letzten Nachrichten waren ja auch nur eine höfliche Verabschiedung in die Nacht. In einer der drei Nachrichten habe ich auch explizit gefragt, ob sie etwas stört. Das Schweigen irritiert mich, denn selbst, wenn sich bei ihr etwas verändert hätte, dann hätte man das ja offen und ehrlich sagen können. Wir sind ja bis jetzt nur Gesprächspartner, die sich super verstehen. Mir ist so ein Verhalten schon einmal ähnlich passiert, allerdings nach kürzester Zeit. Damals habe ich es als Interessenverlust gewertet, das kann ja passieren, aber hier wundert mich, dass sie alle Nachrichten binnen kurzer Zeit liest und nicht antwortet. Ich verstehe es einfach nicht. Vielleicht habt ihr eine Erklärung, es gibt bestimmt einige Möglichkeiten.

Ich bedanke mich im Voraus.

bearbeitet von ReinhardStecken
Korrektur
  • Gefällt mir 1
LiebsteAnja
Geschrieben

Ich tippe darauf, dass es sie einfach nicht mehr interessiert hat. Sonst hätte sie zumindest einen Zweizeiler geschrieben.

  • Gefällt mir 4
Hotma3131
Geschrieben

Ich kann dir nicht sagen woran das liegt. Aber ich habe auch so einen Fall 😔 ich glaube viel kann man da nicht machen. Abwarten.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich denke mal Anja hat da leider recht. Es gibt leider sehr viele die genau nur eben so eine Konversation suchen und wenn der Punkt erreicht wird, dann ist Funkstille und die oder der gute sucht sich eine neue Konversation. Das ganze hab ich selber auch schon 2 oder 3 Male erlebt.

Carolien
Geschrieben

Man muss nicht verärgert sein um zu Schweigen. 3x geschrieben und 3x keine Antwort? Lass es einfach. Evtl schreibst du auch schlicht Dinge, auf die man gar nicht antworten kann, weil sie keiner Antwort bedürfen oder keine Antwort wert sind. ;)

Bolero2000
Geschrieben

Moin..das ist für aussenstehende schwer zu beurteilen....wenn du schon selbst keinen Fehler in eurer Konversation findest....wie sollen wir "unwissenden" da weiterhelfen!? Wenn du eine Vertrauensperson hast...dann bespreche das mal mit dieser...vielleicht mal lesen lassen...als neutrale Person, liest sie da vielleicht doch etwas raus..weil man sich als nicht betroffener, eventuell besser in das Mädel hineinversetzen kann.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben (bearbeitet)

wenn mich ein mann interessiert kann ich auch zu ruhig werden....

wird dann auch gern als desinteresse gesehen.

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Vieleicht solltest du diese Frage besser ihr stellen kannst es ja änlich formulieren wie dein Text hir wenn sie dir darauf auch keine Antwort giebt wirst du wohl mit der Unwissenheit leben müssen

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Rechnung nicht bezahlt? W-LAN oder Telefon gesperrt?

lookandlove
Geschrieben

Da würde ich vielleicht auch grübeln..... warum weshalb wieso? Aber genauso weiß ich auch: Bringt nix! Genau DAS tun Frauen.Die sind mitunter so. Nicht alle,aber auch nicht wenige. Find Dich damit ab, ist die beste Umgangsform damit. Sie meldet sich vielleicht noch.Und vielleicht genau dann wenn du rein gar nicht mehr damit rechnest. 😎

  • Gefällt mir 2
kediko
Geschrieben

War bei mir ähnlich, gute Konversation, beim Treffen super verstanden, danach immer weniger und schließlich gar keine Antwort mehr. Man bleibt immer mit der Ungewissheit zurück was denn passiert ist.

  • Gefällt mir 1
ricaner
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb ReinhardStecken:

....Natürlich habe ich drei Mal nachgefragt, die Nachrichten werden auch gelesen, nur leider nicht beantwortet...

:smirk: Das wäre für mich schon zweimal zuviel....

Wenn nach einer Mail von ihr keine Antwort kommt, ist das Thema für mich auch schon durch.... Denn dann heißt es für mich das kein gegenseitiges Interesse besteht....

Man(n) muß hier niemandem hinterher laufen.... ;)

  • Gefällt mir 1
Miraculixder2te
Geschrieben

Ganz einfache Erklärung- manche ( evtl sogar viele) Frauen ticken einfach so. Da wird es konkret, da könnte man verletzt werden also zieht Sie sich zurück und verletzt jemanden anderen. Nimm es einfach hin. Wenn Sie sich meldet Super, tu so als wäre nichts gewesen, ansonsten abhaken

Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Stunden, schrieb ReinhardStecken:

 Vielleicht habt ihr eine Erklärung, es gibt bestimmt einige Möglichkeiten.

Eine treffende Erklärung wurde hier niedergeschrieben...

vor 5 Stunden, schrieb kissingdragon:

Die Beweggründe eines Menschen verstehen zu wollen, den man nicht kennt, führt zu nichts. Du und jeder Andere, der hier darauf antwortet, kann sich nur in Spekulationen ergehen. Die Einzige, die dir da wirklich eine Antwort geben kann, hüllt sich in Schweigen.

Dir bleibt nichts weiter, als geduldig zu warten - oder es unter Erfahrung abbuchen. Weiter bedrängen, führt zu nichts.

Das ist so etwas...

vor 23 Minuten, schrieb Miraculixder2te:

Wenn Sie sich meldet Super, tu so als wäre nichts gewesen...

was ich nicht wirklich nachvollziehen kann. Warum sollte man so tun, als ob nichts gewesen sei? Warum sollte man nicht ansprechen, was so ein Verhalten für Fragen in einem aufwirft?

Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.

bearbeitet von Engelschen_72
  • Gefällt mir 2
Eisi751
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb magnifica_70:

wenn mich ein mann interessiert kann ich auch zu ruhig werden....

wird dann auch gern als desinteresse gesehen.

Aber soooo ruhig? 🤔 Wenn mich ein Mann interessiert werde ich eher etwas zickig um ihn auf Abstand zu bekommen 

  • Gefällt mir 1
Gattaca266
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb ReinhardStecken:

Guten Tag liebe Gemeinde,

Ich brauche mal eure Einschätzung.

Vor zwei Wochen lernte ich einen femininen Kontakt auf einer anderen Plattform als dieser hier kennen, wo der sexuelle Hintergrund zwar auch gegeben ist, allerdings nicht so stark wie hier. Generell lässt sich sagen, dass die Konversationen super interessant, abwechslungsreich, tiefgründig und sehr spaßig waren, was wahrlich nicht so leicht zu finden ist.

Zudem verlief das Anschreiben nicht einseitig, sondern an dem einen Tag schrieb sie und an dem anderen Tag ich. Viele Themen kamen zur Sprache, teils wurden sogar private Probleme diskutiert und die starke Sympathie war gegenseitig geben. Bilder wurden darüber hinaus auch getauscht und das nicht zu knapp, was bereits in den Anfängen geschah. Besonders gefallen hat mir ihre ehrliche, direkte und vor allem lockere Art.

Die letzten Nachrichten waren ein gegenseitiges gute Nacht Wünschen, seitdem ist, für mich unerklärlicherweise, Funkstille. Natürlich habe ich drei Mal nachgefragt, die Nachrichten werden auch gelesen, nur leider nicht beantwortet. Ich möchte ja keinen Monolog führen und habe die drei Nachrichten über fünf Tage verschickt. Stress oder Zeitmangel schließe ich damit aus. In den Gesprächen kam heraus, dass sie Single ist. Zudem stand ein persönliches Treffen noch nie im Raum und auch ein reines sexuelles Interesse ist nicht gegeben, klar wurde das Thema auch angesprochen, aber doch recht allgemein.

Um eine Erklärung für das Schweigen zu finden, bin ich die Konversationen noch einmal durchgegangen, aber anhand ihrer Reaktionen und dem Geschriebenen lässt sich kein Grund für eine Verärgerung finden und die letzten Nachrichten waren ja auch nur eine höfliche Verabschiedung in die Nacht. In einer der drei Nachrichten habe ich auch explizit gefragt, ob sie etwas stört. Das Schweigen irritiert mich, denn selbst, wenn sich bei ihr etwas verändert hätte, dann hätte man das ja offen und ehrlich sagen können. Wir sind ja bis jetzt nur Gesprächspartner, die sich super verstehen. Mir ist so ein Verhalten schon einmal ähnlich passiert, allerdings nach kürzester Zeit. Damals habe ich es als Interessenverlust gewertet, das kann ja passieren, aber hier wundert mich, dass sie alle Nachrichten binnen kurzer Zeit liest und nicht antwortet. Ich verstehe es einfach nicht. Vielleicht habt ihr eine Erklärung, es gibt bestimmt einige Möglichkeiten.

Ich bedanke mich im Voraus.

Was gibt's daran nicht zu verstehen ? Viele Frauen schreiben hier in Ihr Profil, daß keine Antwort gleichbedeutend mit einem “Nein, Danke“ ist. Das kann bewerten wie man möchte.

Ich denke, die Frau hat schlichtweg jemand anderen gefunden und hat einfach keine Lust sich auf evtl. nachfolgende Diskussionen mit Dir einzulassen...auch das kann man jetzt auch so oder so sehen. Solltest Du allerdings in einem normalen Austausch so viiiiel texten wie hier, könnte man das Schweigen der Frau irgendwie nachvollziehen.....Scherz😉

  • Gefällt mir 2
DickeElfeBln
Geschrieben

Es wird sie gelangweilt haben

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Wird sich wohl ihr Ex wieder bei ihr gemeldet haben , und nun verstehen die sich wieder Prima !

Geschrieben

Ich hatte sowas ähnliches auf einem anderen Plattform.Du machst dir tausend Gedanken,versuchst logischerweise Schriftwechsel analysieren,wieso weshalb aus welchem Grund und und und.....Deine Nachricht wird GELESEN und NICHT beantwortet,wird GELESEN und NICHT beantwortet.Als ob es eine Art des Vampirismus wäre.Deine Energie wird ausgesaugt und nichts zurück gegeben...

 

Rückblickend heute kann ich nur sagen,dass es pure Zeit- und Nervenverschwendung war.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Bleib mal locker. 5 Tage sind nicht die Welt. Vielleicht meldet sie sich noch bei dir, vielleicht nicht. Auf jeden Fall aber solltest du sie jetzt nicht auch noch zutexten. Das nervt doch bloß

eligor
Geschrieben

Ääh, vielleicht aalt sie sich gerade in der Slnne uff die Malediven und schleppt die Funkwanze nicht mit sich herum? Warum schließt Du Zeitdruck und -mangel aus? Das ist schon das unsichtbare Netz, das Du auswirfst und sie in ihre Freiheit einengt! Vielleicht war der Schriftwechsel zwar angenehm, hat aber auch das Gefühl der Verpflichrung aufkommen lassen!! Jeh das doch mal janz ruhich an und hampel nicht um ihr herum, wie ein glückseliger Jüngling, der seinen ersten Popel gerollt hat!! Wenn Du interessant bist, dann wird sie sich schon melden, wenn nicht...................

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Manchmal sind wir Frauen auch überfordert. Jedenfalls geht es mir ab und an so. Kann aber auch sein, dass sie tatsächlich jemand reizvolleren dort gefunden hat.

  • Gefällt mir 1
blueant
Geschrieben

Wie Frau es macht, immer ist es nicht richtig.

Redest zuviel = Plaudertasche, redest wenig = Du sagst so wenig, redest nichts wird hier ein Thread aufgemacht.

Tztzt Frau hat es schwer.

  • Gefällt mir 3
Eisi751
Geschrieben (bearbeitet)

Das klingt fast schon nach ignorieren und ist meiner Meinung kein schweigen mehr...

bearbeitet von Eisi751
  • Gefällt mir 2
×