Jump to content

Realerfahrung Bi-Boy und reifer Mann

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi,

hat irgendjemand von euch schon mal das oben genannte erlebt? 

Wie läuft so ein treffen ab wenn das gegenüber 20 jahre jünger bzw. älter ist?

Und wo lebt man dann seine fantasien aus? Im wald oder bei dem fremden daheim?

Danke für eure Kommentare :)

  • Gefällt mir 2
rubiotom
Geschrieben

geh in den wald

  • Gefällt mir 2
Freiraum78
Geschrieben

ich hab's , wenigstens zum ersten kennen lernen, auch lieber in freier Wildbahn

  • Gefällt mir 2
TransMia
Geschrieben

Beides erlebt und man geht dahin, wo man sich wohl fühlt- wie mit jedem anderen auch.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

man trifft sich an neutraler stelle, da kann jeder noch entscheiden, ob man mit diesem partner "könnte"...und dann nimmt man ihn mit nach hause, wo man sauber und ungestört den bi-sex geniessen kann...

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

hab fast nur Sex mit wesentlich jüngeren, die mich nicht nur einmal besuchen sondern auch des öfteren, also macht es Ihnen sehr großen Spaß sich mit mir zu Vergnügen und auch Ihre Phantasie aus zu leben, da man mit mir über absolut alles reden kann.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wirkliche Treue gibt es ganz selten

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Erstes treffen an neutralem Ort, denn sollte es nicht passen kann jeder wieder gehen. Das alter spielt doch für ein Treffen keine Rolle, in den Wald kannst du mit jedem alter, ebenso in ein Café. Ab wann du zu ihm gehst musstdu selbst entscheiden, wenn du ein gutes Gefühl dabei hast dann ja ansonsten verschieben. Im Haus wäre es vielleicht sicherer jedoch kann es auch dort dann zu Überraschungen kommen, wenn er z.b Kinder oder eine Frau hat die dann ungeplant nachhause kommen.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

War schon öfter direkt bei ihn, erst ein bier oder reden und wenn es passt geht mehr

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Treffe mich am liebsten im pk oder einem abgelegenen Waldstück.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ja, habe ich schon erlebt. War eine sehr schöne Erfahrung für uns beide! :-) Das Treffen hat bei mir stattgefunden. Das ist ein geschützter Rahmen, wo man sich fallen lassen kann. Wäre auch fast zu weiteren Treffen gekommen; hat sich aber leider dann letztlich nicht ergeben. Wir haben uns gegenseitig massiert und sind dann intimer geworden... Alles völlig frei, ohne Zwang zu irgendwas. Man kann auch mit einem Kaffee o.ä. starten... Zuverlässigkeit ist dabei wichtiger als Erfahrung. ;-)

  • Gefällt mir 1
Lebensfreude111
Geschrieben

PK ist ein idealer Ort. Hatte auch schon einige sehr schöne Date. Die ich sehr genossen habe. Und anscheinend auch meine Sexpartner. Da es immer mal wieder zu einem neuen Daten kommt.

×