Jump to content
hemmungslosezwei

Ellenlanger Profiltext

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)
vor 39 Minuten, schrieb Wuchtbrumme78:

Immer diese Vorurteile.. tststs.. 😎

Ich denke, Empathie misst sich nicht in der Länge eines Profiltextes, sondern eher der Art, wie solcher gestaltet ist.. 

Das, natürlich, nur meine Meinung..  😊

 

Naja, mal ganz ehrlich - es geht meilenweit an der alltagspraktischen Situation von Männern hier auf Poppen vorbei! ;)

 

Wenn hier jedes Profil 5 - 10 Seiten Text hätte, dann würde jemand wie ich z.B. der versucht, auf Profile einzugehen, bzw. durch mein Anschreiben klar zu machen, dass ich es gelesen habe, keine Chance mehr haben, da ich meine Zeit ausschließlich mit lesen verbringen würde ...

bearbeitet von SexChatDadaist
  • Gefällt mir 1
Wuchtbrumme78
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb SexChatDadaist:

Naja, mal ganz ehrlich - es geht meilenweit an der alltagspraktischen Situation von Männern hier auf Poppen vorbei! ;)

 

Soll das gar heißen, dass Männer nicht so gern mit Buchstaben in epischer Fülle hantieren? 😉

 

Dann frag ich mich jetzt aber, woher die Herren ihre seitenlangen Gedichte haben, die ich hier, und das nicht zu selten, als Erstkontaktnachricht bekomme? 🤔

 

Haben die gar weibliche 'Ghostwriter'? 😲

 

Ts ts ts.. da soll noch einer sagen, keine Fakes hier..  😂😂😂

 

Ich empfinde meinen Profiltext schon als recht lang, weil mir vieles wichtig ist, das ich kommunizieren und verstanden wissen möchte, bevor mich jemand anschreibt.. 😎

Bin ich jetzt minder empathisch, weil ich Männer zum lesen ermutige oder einfach nur gewollt wählerisch, mich nur mit denen zu beschäftigen, die dessen auch kundig und willig sind? 😏

Ach, was weiß ich schon.. muss ich wohl mal nachlesen.. 😉

 

mieh001
Geschrieben

Ich lese nicht so gerne ellenlange Texte, auch wenn sie spannend geschrieben sind.

Zu wenig Text oder nur auf Sex bezogen geht aber auch nicht 

 

Also wie so oft, die richtige Dosis machts smiley_53ba06.gif

ricaner
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb Wuchtbrumme78:

....Dann frag ich mich jetzt aber, woher die Herren ihre seitenlangen Gedichte haben, die ich hier, und das nicht zu selten, als Erstkontaktnachricht bekomme? 🤔...

:smirk: Ich will Dir ja nun nicht die Hoffnung nehmen das Du denkst das Dich hier die besten/letzten Poeten der Republik anschreiben....

Aber hast Du vielleicht auch mal daran gedacht, das sie dieses kopierte Gedicht nur in die Nachricht setzen damit sie auch garantiert durch einen eventuellen "Zeichenfilter" kommen??? :clapping:

 

vor 2 Stunden, schrieb Wuchtbrumme78:

Soll das gar heißen, dass Männer nicht so gern mit Buchstaben in epischer Fülle hantieren? 😉...

:confused: Nicht so gerne???

Die Männer brauche eben einfach weniger Worte um etwas zu beschreiben/erzählen/erklären als die Frauen. Die meisten Männer bringen es schneller auf den Punkt was sie anderen mit ihrem Profil sagen möchten.... ;)

bearbeitet von ricaner
OneNo
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb ricaner:

Die Männer brauche eben einfach weniger Worte um etwas zu beschreiben/erzählen/erklären als die Frauen. Die meisten Männer bringen es schneller auf den Punkt was sie anderen mit ihrem Profil sagen möchten.... ;)

Und manche sind so gut, daß sie nicht einmal ein einziges Wort dafür benötigen. Das ist Kunst.:smiley:

ricaner
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb OneNo:

Und manche sind so gut, daß sie nicht einmal ein einziges Wort dafür benötigen. Das ist Kunst.:smiley:

:flushed: Und bei den Frauen ist das denn auch Kunst??? :confused:

OneNo
Geschrieben

@ricaner

Das gleicht eher einem Wunder. Aber viele Männer verstehen sie anscheinend auch so. ;)

kissingdragon
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Wuchtbrumme78:

Dann frag ich mich jetzt aber, woher die Herren ihre seitenlangen Gedichte haben, die ich hier, und das nicht zu selten, als Erstkontaktnachricht bekomme? 🤔

die kann manN sich von EFM.com kopieren - und mit nem Bazahl-Account individuell Zuschneidern lassen...

 

vor 4 Stunden, schrieb Wuchtbrumme78:

Soll das gar heißen, dass Männer nicht so gern mit Buchstaben in epischer Fülle hantieren? 😉

Nee - wir sind doch so pragmatisch gestrickt - weder Fantasie beim Schreiben - geschweige denn im Bett...

Das kann man wunderbar in Gästebüchern oder unter Bildkommentaren beobachten, wo mit schöner Regelmäßigkeit der gleiche Schwachsinn poetische Erguss rein kopiert wird... Und das in der Hoffnung auf Erfolg! Wir Männers sind doch so......!

Wuchtbrumme78
Geschrieben

@kissingdragon und @ricaner

Hab ich vergessen, das Ironiefähnchen zu schwenken?  

Ich danke euch für die 'Aufklärung', aber ich hab schon meine eigene, ganz individuelle Art, solche Nachrichten zu lesen, zu deuten und zu beantworten.. 😉

Bin ein großes Mädchen und komm klar hier.. 😎

Also weiter im (Profil)Text.. 😏

 

kissingdragon
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Wuchtbrumme78:

Hab ich vergessen, das Ironiefähnchen zu schwenken?  

Ich hab dir zugetraut, dass meins genauso unnötig ist....

Wuchtbrumme78
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb kissingdragon:

Ich hab dir zugetraut, dass meins genauso unnötig ist....

ick bin doof.. 😁

 

LesbeMH
Geschrieben

Hier gibt es Leute, die lange Profiltexte haben?!? Das ist ein wirklich erschütterndes Thema...:crazy:

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb kissingdragon:

die kann manN sich von EFM.com kopieren - und mit nem Bazahl-Account individuell Zuschneidern lassen...

Also wie bei "Männerpension" den Liebesbrief vom "politischen Gefangenen" schreiben lassen? Das fällt doch auf ;)

 

Und zum Thema:

Das muss(!) wirklich schrecklich sein, wenn man einen Kilometerlangen Text vor sich hat und irgendwie nicht weiterblättern... ähhh... Das Profil verlassen kann :crazy:

  • Gefällt mir 3
kissingdragon
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb sylvia_zde:

Also wie bei "Männerpension" den Liebesbrief vom "politischen Gefangenen" schreiben lassen?

Ich muss gestehen, dass ich ein Film-Legastheniker bin - hab ich nicht gesehen....

vor 4 Minuten, schrieb sylvia_zde:

Das fällt doch auf ;)

Und genau das beschert uns doch immer wieder einen neuen Jammer-Fred - das nen ich Entertainment! smiley_43d5b4.gif

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 25 Minuten, schrieb kissingdragon:

Und genau das beschert uns doch immer wieder einen neuen Jammer-Fred - das nen ich Entertainment! smiley_43d5b4.gif

Habe mal 1989 ein Programm auf dem Commodore 64 - ein Gedichtprogramm eingetippt, dass ich aus irgendeiner Bibliothek hatte. 

Hat ganz passable Vierzeiler hinbekommen. Kann ich empfehlen :)


EDIT:

 

Ein Liebesgedicht vom C64 war.

 

"Der Glanz des Morgentaus

in deinen Augen.

Die Sonne geht auf,

mein Herz erwärmt.

Ich liebe dich"

Hab ihr das auf nen Zettel mit ner Rose auf einen Teller ans Bett gestellt. Der Sex danach war wunderschön.

Als ich ihr dann fairerweise erklärte, dass das der Compi war, gabs 3 Wochen Sexentzug *lach*

bearbeitet von sylvia_zde
Nachtrag eingefügt
  • Gefällt mir 4
Hitzesuchend
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb sylvia_zde:

gabs 3 Wochen Sexentzug *lach*

LOAD "SEX MISSION",  8 ,1

 

RUN

 

 

 

 

Ich übelege gerade, ob ein Programmlisting als Profiltext oder EKM das Herz einer Angebeteten erweichen könnte... sollte wahrscheinlich eher in einer Hochsprache als in Assemblercodes verfasst werden. NIcht das man noch als kompletter Nerd da steht..smiley_411593.gif

PUSH

CALL

MOVE

POP

...Kann ja nicht jeder verstehen... smiley_53ba06.gif

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 9.4.2017 at 11:27, schrieb Hitzesuchend:

...Kann ja nicht jeder verstehen... smiley_53ba06.gif

Nun, ich denke dass einfach nur

0, 60, 216, 219, 255, 219, 66, 60, 0

eventuell für Missverständnisse sorgen kann ;)

 

Geschrieben

Lange Profiltexte lese ich mir grundsätzlich nicht durch...es geht mir auf die Nerven wenn Menschen nicht in der Lage sind sich kurz und präzise auszudrücken und stattdessen ein Geschwafel an den Tag legen dass so oder so niemanden interessiert. Das verhält sich bei mir übrigens auch mit den meisten "langen" Postings im Forum so...langweilt mich...lese ich mir nicht durch....Problem erledigt.

Kismet60
Geschrieben
Am ‎06‎.‎04‎.‎2017 at 22:45, schrieb hemmungslosezwei:

Wir stoßen hier manchmal auf Profiltexte, da braucht man ohne die zu lesen schon Minuten nur zum scrollen.

Beim Querlesen findet man Regeln und Bedingungen, wann man zum auserwählten Kreis gehört, diese Person oder Paare anschreiben zu dürfen. Oder irgendwelche Lebensweisheiten oder sinnlose Sprüche.

Uns törnen diese Profile vollkommen ab. Wie seht ihr das?

 

Ich mag Profile ohne Fotos nicht.

Lädst du jetzt eins hoch ?

Ich lese einfach nicht was ich nicht lesen will, aber das scheint zu einfach zu sein. Ansonsten sollte das doch jedem selbst überlassen sein was er hier macht oder nicht.

  • Gefällt mir 1
vital_sign
Geschrieben (bearbeitet)
Am 7.4.2017 at 22:01, schrieb Wattejacke:

Ich finde diese "Anleitungen" was ein Mann alles haben muss, in welche Richtung er seinen Kaffee rühren darf, wie oft er nach dem Stuhlgang das Papier drehen muss, amüsant.

Zeigt es doch nur, das der Verfasser schlichtweg nicht in der Lage ist, die Kontrolle abzugeben.

 

Viel erschreckender ist es zu wissen, das es da draußen offenbar genug Trottel gibt die sich gern dressieren lassen wollen.

 

*wuff*

 

Falsch gedacht. Die meisten Herrschaften überspringen diesen Teil des Profils grundsätzlich mit schlafwandlerischer Sicherheit.  Insofern ist deine Sorge unbegründet ;)

 

Ich lese tatsächlich auch hin und wieder auf Frauenprofilen und sehe das etwas differenzierter. Manchmal werden die Texte auch mit zunehmender (schlechter) Erfahrung länger, weil frau für sich immer mehr Ausschlußkriterien definiert. Ist auch ok so, finde ich. Dann gibt es aber andererseits diese tatsächlich kilometerlangen Texte mit

- Songtexten (teilweise inklusive Übersetzung *gääähn*)

- den bereits zitierten Lebensweisheiten ("Konfuze sagt...." *nochmehrgähn*)

- vieelen Smilies, Blinki hier und da (da hat wohl jemand grad sein inneres Kind wiederentdeckt)

- und ganz schlimm: diese übertrieben positive Selbstdarstellung. Wie FRÖHLICH man doch ist, und wie gut drauf man doch immer ist und dass das Leben ja soooo schön ist und... Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

 

Klar, jede/r kann sein/ihr Profil gestalten, wie er/sie es möchte. Aber manchmal drängt sich der Gedanke auf, wie diese Person wohl im RL ist, wenn sie schon virtuell so schräg/dominant/nervig/kindisch/übertrieben selbstdarstellerisch etc. pp. rüberkommt.

bearbeitet von vital_sign
  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Wie man es macht, ist es falsch. Wenn der Text zu kurz ist, kommt keine Rückmeldung und wenn er zu lang ist, mag es auch falsch sein.

OneNo
Geschrieben (bearbeitet)

@sexfreund80

Dein Glas ist immer leer, kann das sein?

Du sollst es mit Deinem Profil nicht allen recht machen - zum Einen ist dies nicht möglich und zum Anderen würde es Dir auch nichts bringen.

Es geht darum, die passende Person zu finden, der auch Deine Profilbeschreibung gefällt. Was macht man also? Man erstellt eine, die einem selbst zusagt, und erfreut sich dann daran, wenn es jemandem gibt, dem sie gefällt. Alle anderen Personen sind die falschen für einen selbst.

Fast wie Magie.

bearbeitet von OneNo
  • Gefällt mir 3
Wattejacke
Geschrieben
Am 11.4.2017 at 16:17, schrieb OneNo:

Dein Glas ist immer leer, kann das sein?

Zu Ostern auf jeden.

UUnnnd das hat noch nüschd mit Magie zu tun.

 

*hüstel*

Uppala, ein Spam Beitrag.

Bitte löschen, nur mit Verwarnpunkten.

Ich konnte nicht anmirmitmirhintermir halten.

  • Gefällt mir 2
moonchilds
Geschrieben

Lange Texte, kurze Texte, Fotos, keine Fotos oder gar Fotos die wenig bis nix zeigen. Es gibt nunmal Menschen die viel lesen wollen und welche die das nicht wollen. Dahingehend haben wir mal die "Stichpunktversion" gewählt. Passt auch nicht jedem. Am Ende ist es vollkommen egal denn wenn man nur nach dem urteilt was man hier sieht und liest ist man eh zu oberflächlich für uns. Nur ein reales Kennenlernen schafft ein echtes Bild. Man kann schließlich sonstwas behaupten und Schauspielerei ist sogar eine Kunstform und lässt recht wenig auf die eigentliche Person schließen. Von daher mal alle recht locker durch die Hose athmen und sich um die echten Problemchen kümmern wär vielleicht ne Alternative.😉

dreimala
Geschrieben

Also, ich habe ja einen "verdammt" langen Profiltext, ne, nicht

nur lang, sondern richtig lang, mega lang, der ist sogar so lang,

dass er überhaupt nicht in das erste Feld hinein gepasst hat.

Trotzdem hat mich meine "One and Only" gefunden.

Fazit: Es kommt, wie es kommt.

  • Gefällt mir 1
×