Jump to content
Spin-99

Ideal-Genital?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Liebe Gemeinde,

eine Autorin hat gerade eine Studie zu weiblichen Vulva-Operationen geschrieben, offenbar gerade ein (kleiner?) Trend. Frauen sollen und wollen "untenrum aussehen wie Brötchen". Sie schreibt:

>> Es geht darum, möglichst straffe, geschlossene, glatte Genitalien herzustellen, die keine Spuren von Alter, Geburt oder sexueller Erfahrung tragen... Ich denke, dass für weibliche Genitalien am Ende dasselbe gilt wie für den weiblichen Körper generell: Sie sollen jugendlich sein. Ich beobachte allerdings, dass das Schönheitsideal für Frauen momentan von "jugendlich, schmal und zierlich" langsam zu "jugendlich und trainiert" geht. Die ganzen Abnehm- und Fitnessprogramme zielen mittlerweile nicht nur darauf ab, dünner zu machen, sondern schlanker und gleichzeitig muskulöser. << (Zitat *** 

Wie seht Ihr das, was haltet Ihr vom Phänomen? Ist das nur ein Trend für Frauen? Gibt es auch Erfahrungen mit Penis-Idealen und operative "Optimierung"?

bearbeitet von MOD-Brisanz
Link entfernt
  • Gefällt mir 5
DickeElfeBln
Geschrieben

Mir egal

  • Gefällt mir 1
valens-fidus
Geschrieben

Bloß nicht operieren! Da geht die ganze Individualität flöten, nicht mein Ding. Bei Einschränkungen der Lebensqualität geht das natürlich in Ordnung!

  • Gefällt mir 4
corpse666
Geschrieben

Denke auch schon länger über eine Sackstraffung nach...der hängt im Alter immmmer tiefer.

  • Gefällt mir 3
sveni1971
Geschrieben

Ist in der Pornobranche sicherlich von enormer Bedeutung. Ich bevorzuge die Frau mit ihren altersentsprechenden Erscheinungen, eine wo man sehen kann dass sie noch lebt, sonst könnte ich mir gleich ne Gummipuppe kaufen.

Ich sehe da weder einen Trend noch ein Phänomen, nur die Spinnerei von Leuten mit zuviel Zeit und Geld.

  • Gefällt mir 5
OneNo
Geschrieben

Wie sieht denn eine trainierte Vulva aus? Sehnig? Muskulös? Will ich solche Bilder gerade wirklich in meinem Kopf haben?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Völliger Quatsch, da gibt es doch kein Ideal. Wer sich da operieren lässt ist schön blöd

 

  • Gefällt mir 3
BS-Affair
Geschrieben

Totaler Bullshit...

  • Gefällt mir 2
Wegberg71
Geschrieben

Wenn Autoren Studien schreiben, können nur Konsumbrötchen dabei rauskommen.

Ansonsten erleichtert es den späteren Einsatz von Pflegerobotern in Pflegeheimen  oder anderen Servicestationen. ^^

  • Gefällt mir 1
jayjay11203
Geschrieben

Das ist ja wohl ein Quatsch.Gibt es das"einzige richtige" wie Mann oder Frau untenherum auszusehen hat?🤔 Mal gespannt was als nächstes dann noch kommt!

  • Gefällt mir 4
SevenSinsXL
Geschrieben

wasn Scheiß.....

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

es gibt Menschen die lassen ihren KOI-Karpfen die Schuppen schönheitsoperieren..

  • Gefällt mir 3
Knut_Schmund
Geschrieben

Ich fahr ja voll auf Chia-Brötchen ab.

  • Gefällt mir 1
MissSerioes
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb KimVanDyke:

es gibt Menschen die lassen ihren KOI-Karpfen die Schuppen schönheitsoperieren..

lach..Herzi...gröööööhl...:$

ich habe nmir gerade die Lippen überbemalt...übergemaaalt!

Oh mein Gott....lach..;)

Wat sind die Menschen krank...

Bei Menschen hoffe ich kann man irgendwann das Gehirn operieren ...und überflüssige Ideen weg schneiden!

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Wenn ich das lese ärgere ich mich das ich nicht in dem Gebiet Facharzt geworden bin. Dank wäre jetzt zeit für ne neue Villa 😂

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Bügelflat:

Wenn ich das lese ärgere ich mich das ich nicht in dem Gebiet Facharzt geworden bin. Dank wäre jetzt zeit für ne neue Villa 😂

es ist nie zu spät.. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb KimVanDyke:

es ist nie zu spät.. 

Ja wa. Der Trend geht ja erst los

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

So neu ist das Thema aber gar nicht, schon vor Jahren gab es dazu Artikel in der Vogue etc. Da ging es auch um Fettabsaugung am Schamhügel und Straffung des Genitalbereiches, um die Orgasmusfähigkeit zu erhöhen.

 

Ich für mich finde das langsam etwas abartig. Dieser ständige Druck, Perfektion erreichen zu müssen. Keine Ahnung, was den Menschen fehlt, die sich auf solche Sachen einlassen, die ihre Gesundheit durch unnötige Operationen riskieren, nur um länger jung auszusehen. Wenn jemand gesundheitliche Probleme hat, ist das etwas ganz Anderes, aber nur um mit 55 aus der Entfernung noch den Anschein einer 25-Jährigen zu geben, finde ich das albern. Da sollte man vielleicht lieber an der Psyche arbeiten und das eigene Selbstverständnis stärken.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Unerotisch!!

×