Jump to content
Lutscher1166

Tagesfreizeit bingt das was??

Empfohlener Beitrag

Lutscher1166
Geschrieben

Hallo , ich bin nun schon einige Zeit Mitglied dieser "Gemeinde" und verfüge über reichlich Tagesfreizeit aber darf feststellen das diese Tatsache keinen Einfluss auf die Kontakthäufigkeit hat.

Hat hier jemand andere Erfahrungen gemacht?

Ist es unerheblich wann man(n) Zeit hat?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wie du schon sagst ,,Gemeinde,, seid dem ich hier bin nur die gleichen Damen die haben natürlich ihre Ansprüche und wolln nur das Perfekte für sich ! :)

Torni69
Geschrieben

Wenn man ein Gegenüber findet, das zu ähnlichen oder sogar den selben Zeiten Zeit hat, ist es tatsächlich relativ unerheblich, wann diese Zeit dann tatsächlich ist ;)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

...gutes Thema...spricht mir aus der Seele...ich hab die Erfahrung gemacht das Tagesfreizeit genauso wie Besuchbar noch nicht einmal Kriterium war um sich zu treffen...das meiste spielt sich am abend bzw We statt

Geschrieben

da die meisten wohl arbeiten sind wohl eher nicht, ausser wenn halt die passenden Leuteauch frei bzw. Urlaub haben...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Solange du respektvoll einer Dame gegenübertrittst auch beim schreiben gibt es auch Ausnahmen

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Leider ist "Tagesfreizeit" nicht nur positiv besetzt. Mancher könnte darunter verstehen, dass jemand arbeitslos herumsitzt und mit seiner Zeit nichts anfangen kann. Ob die Vermutung gerechtfertigt ist, ist natürlich eine ganz andere Frage - aber wenn ein Vorurteil erstmal in der Welt ist... Ein Pluspunkt ist darin jedenfalls nur für den erkennbar, der zur gleichen Zeit verfügbar ist.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Nichts, was früher mal wichtig war, ist es heute auch noch .. fg

  • Gefällt mir 1
WortSpieler
Geschrieben

Was nützt dir die Tagesfreizeit, wenn dein Typ an sich nicht gefragt ist? Und vielleicht mal das Profil etwas netter gestalten und ein Bild hochladen, haste auch gleich noch ein Ei on top.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Zeit und Gelegenheit sind sogar eine sehr erhebliche Voraussetzung..... was nützt die beste Chemie und gemeindame Vorlieben wenn man(n)/Frau aus Gründen der Verpflichtungen nicht zueinander finden!?Vor eeinigen Jahren hatte ich beruflich bedingt regelmäßig Tagesfreizeit. Das hat natürlich nur Frauen angesprochen die selbst über Tagesfreizeit verfügten......

  • Gefällt mir 1
furnish
Geschrieben

Ich kenne auch ein Leben in dem ich temporär Tagesfreizeit habe, aber ganz ehrlich, meist habe ich diese so sehr mit Freizeit verplant das ich das gar nicht unter einem Hut bekäme. Also wenn dann ganz spontan oder mit Plan

  • Gefällt mir 2
ihrbeide
Geschrieben

Warum nutzt du deine zeit nicht einfach sinnvoll.

  • Gefällt mir 1
Seelenwanderin
Geschrieben

@Lutscher1166

es sollten viele Faktoren eine Rolle spielen, die hier schon erwähnt worden sind:

vor 50 Minuten, schrieb OneNo:

Weshalb sollte dies einen Einfluß auf die Kontakthäufigkeit haben? Immerhin geht es hier um Menschen und nicht um Versandartikel, die dann tagsüber bei Dir eintreffen und Du sie entgegennehmen kannst, da Du gerade anwesend bist. Wenn Du den Frauen, mit denen Du gern Kontakt hättest, nicht gefällst, könntest Du 24 Stunden am Tag Zeit haben - dies würde niemanden interessieren.

 

vor 44 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Das heisst, Du suchst ebenfalls Damen mit "Tagesfreizeit". Sollen die dann arbeitslos sein, oder "einfach" Hausfrau, oder wie stellst Du es Dir vor?

Und was ist dann Deinerseits mit den Abenden? Gibts da kein kuuscheliges Beieinander?

 

vor 30 Minuten, schrieb Selene09:

Ich bin glücklicherweise Chefin über meinen Terminkalender und könnte mir durchaus tagsüber Freiräume schaffen. Aber will ich das wirklich? Will ich zwischen zwei Terminen mal schnell ein Date "abarbeiten"? Nein, will ich nicht!

Ich will Zeit haben, will den Kopf frei haben, will mich ganz auf mein Gegenüber einlassen - das geht bei mir nur am Wochenende, ab und an auch in der Woche abends. 

Treffen am Wochenende haben ganz nebenbei noch den Vorteil, dass sich viele gebundene Männer von selbst aussortieren. ;)

 

vor 23 Minuten, schrieb chevymicha:

Zeit und Gelegenheit sind sogar eine sehr erhebliche Voraussetzung..... was nützt die beste Chemie und gemeindame Vorlieben wenn man(n)/Frau aus Gründen der Verpflichtungen nicht zueinander finden!?Vor eeinigen Jahren hatte ich beruflich bedingt regelmäßig Tagesfreizeit. Das hat natürlich nur Frauen angesprochen die selbst über Tagesfreizeit verfügten......

 

vor 2 Minuten, schrieb Lichterloh81:

Ja, ist unerheblich, wenn der Kerl uninteressant ist. 

und wer so ungeduldig ist, das Profil m.E. nicht aussagekräftig, kein Bild usw. , der braucht sich nicht wundern, wenn es nicht gleich, sofort und am Besten schon gestern für ein Date klappt.

Denk mal drüber nach ;)

  • Gefällt mir 2
Marie-Anne
Geschrieben
vor 56 Minuten, schrieb Coolwather1976:

Ja viele Frauen bevorzugen abends 😊

Tja....es soll tatsächlich Damen geben, die tagsüber ihrem Beruf nachgehen...und nicht mal eben in der Mittagspause.....

Schlimm, echt schlimm, dass Frauen überhaupt Ansprüche haben....:confused:

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ich arbeite was soll ich da mit ner Tagesfreizeit Affaire.

  • Gefällt mir 3
×