Jump to content
Frauenzimmer_

Bilder- und Profilbewertung

Empfohlener Beitrag

Frauenzimmer_
Geschrieben

Hallo Gemeinde!

Sagt mal, nach welchen Maßstäben bewertet ihr eigentlich Bilder und Profile hier? Habt ihr da bestimmte (mehr oder weniger objektive) Kriterien oder entscheidet ihr das frei aus dem Bauch heraus ganz nach Gefallen? Ich z. B. vergebe Profilen ohne Bild grundsätzlich nicht mehr als zwei Sterne ...

Küsschen

eure Andrea, das Frauenzimmer

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Also ich schaue mir Bilder genau an und nicht die Zunge an der Brust bekommt die 4-5 Sterne sondern wie viel Erotik oder Sinnlichkeit steckt in dem Bild.

  • Gefällt mir 3
geniesser_devot
Geschrieben

Stelle beim freischalten der Bilder fest, das es zum Teil nach Optik geht. Mal sind zb Bilder wo man nur Augen sieht bürotauglich mal FSK 16, da frage ich mich auch, nach welchem system da bewertet wird.

ewu477
Geschrieben

Ich bewerte die Bilder immer nach natürlichkeit und das Profil nach den Infos

  • Gefällt mir 1
Livemanfun
Geschrieben

Ein schönes Profil mit Bild wo ich auch sehe wer die Person ist also Komplett Foto Neutral nicht nackt mit Ausstrahlung. Natürlich mag ich auch schöne Dessous Bilder die schön erotisch sind. Und der Text im Profil kann mich auch Neugierig machen. Aber spätedtens beim Date siehst du ob Sie oder Er geflunkert hat. Bis jetzt habe ich aber nur Ehrliche Menschen hier kennen gelernt und getroffen wo mittlerweile tolle Freundschaften endstanden sind. 😎🖒

Geschrieben

Also für mich ist das ausfüllen des Profils ein Kriterium. Wenn jemand nur Alter Größe und sternzeichen angibt sehe Ich es negativ. Maximal ein Punkt. Gensuso ist es mit der Rubrik Ich suche. Wenn man nichts sucht dann kann man das im Text ja angeben. 5 Punkte sind bei mir wenn alles ausgefüllt ist und ein gesichtsbild drin ist. Je weniger Angaben umso weniger Punkte

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Frauenzimmer_:

Sagt mal, nach welchen Maßstäben bewertet ihr eigentlich Bilder und Profile hier?

Mein Maßstab ist: Ich bewerte weder Bilder noch Profile.

Wozu auch? Gefällt mir etwas, schaue ich es mir an. Gefällt mir etwas nicht, wende ich mich voll Ekel ab. Welchen Nutzen würde derjenige daraus ziehen, wenn ich ihm dies per Sterne mitteile?

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Auf keinem Fall nur eine Hand oder ein Fuß. Wäre was für die, die ein Fetisch dafür haben. Aber im Normalfall ist das echt arm finde ich persönlich. Profile ganz ohne Bild ist es natürlich nicht wert besucht zu werden.

Geschrieben

Ich bewerte Bilder und Profile nach Qualität und Vollständigkeit. Auskunftsqualitat, Bild und Motivkomposition, Anspruch,.....billige unscharfe selfis bekommen eher schlechte Punkte. Das Bild eines Photograph eher bessere..

  • Gefällt mir 1
furnish
Geschrieben

Wenn mir etwas gefällt gibt es die volle Punktzahl. Gefällt mir etwas gar nicht bewerte ich nicht. Männer von Paarprofilen bewerte ich auch nicht

  • Gefällt mir 2
BigWhite78
Geschrieben

Immer entweder fünf oder gar keine, bei Bildern wie Profilen. Was du nicht willst was man dir tu das füg auch keinem anderen zu. Auf Deutsch, dir gefällt was du siehst, dann zeig es oder laß es.

  • Gefällt mir 3
Weibsbild1979
Geschrieben

Ich bewerte eigentlich nur wenn ich 5 Sterne geben kann. Und das fast nur Pics.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich bewerte die meisten Fotos gehört auch manchmal Mut dazu hier was reinzustellen

  • Gefällt mir 1
Wuchtbrumme78
Geschrieben

Ich hab keine Kriterien,  nach denen ich bewerte.. Das entscheidet mein Bauch, da kann das Bild auch mal von nicht so stechender Qualität sein.. wenn mich das Bild positiv anspricht, gibt's vier oder fünf Sterne.. 

Beim Profil genauso.. nicht die Masse der Informationen kickt mich, sondern die Art, wie sie transportiert werden.. 😏

Wenn mich ein Bild oder Profil besonders beeindrucken, lasse ich gern auch mal einen entsprechenden Kommentar oder Gästebucheintrag da.. was für mich aber keine Kontaktaufnahme ist.. das mache ich, wenn, dann per PN.. 😎

Was mir nicht gefällt, guck ich mir kein zweites Mal an und bewerte es auch nicht.. 😌

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich bewerte nur, was mir in dem Moment gefällt und auch meine Hose anspricht.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Fotos bewerte ich nach zwei Kriterien. Zum einem ob ich die Person auf dem Foto attraktiv finde und zum anderen wie das Foto gemacht ist, manche haben da echt ein Händchen für. Profile bewerte ich danach, ob diese aussagekräftig sind, abgehoben, arrogant etc.

  • Gefällt mir 1
no_sanctuary
Geschrieben (bearbeitet)
vor 40 Minuten, schrieb Wuchtbrumme78:

 wenn mich das Bild positiv anspricht, gibt's vier oder fünf Sterne.. 

Beim Profil genauso.. nicht die Masse der Informationen kickt mich, sondern die Art, wie sie transportiert werden.. 😏

Wenn mich ein Bild oder Profil besonders beeindrucken, lasse ich gern auch mal einen entsprechenden Kommentar oder Gästebucheintrag da

 

Genau so :)

Wenn mir was nicht so gefällt, bewerte ich nicht. Wozu auch?

bearbeitet von willi_odaned
verbuchstabelt
  • Gefällt mir 4
pinacolada12345
Geschrieben

Also ich bewerte nur Bilder und das nach Bauchgefühl😏 Profile ohne Bild interessieren mich gar nicht

  • Gefällt mir 1
lullemaus
Geschrieben

Bei einem persöhnlichen Gespräch ergeben sich immer Maßstäbe.Die Stimmlage, die Satzstellung und vieles mehr entscheidet,ein Foto ist meistens gestellt.

DOG02
Geschrieben

Wenn mir Bilder gefallen werden sie bewertet. Profile werden gelesen und dann bewertet wenn es passt

  • Gefällt mir 3
×