Jump to content

Dance Party Im SwingerClub

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mahlzeit zusammen,

kurze Frage. Ich bin DJ Und habe vor in einem SwingerClub ne Party Reihe zu Starten.

Und zwar auf einen Freitag. Der Club hat normalerweise um 23Uhr geschlossen, und da dachte ich mir von 23 bis 5 Uhr morgens die PlattenSpieler zu drehen.

Mein Ziel ist es einfach jüngeres Publikum in den Laden zu bekommen und einfach mal n SPecial reinzubringen.

Was haltet ihr davon? Lohnt es sich?!

Würde mich über Anregungen sehr freuen Danke


Geschrieben

denke eher nicht, kommt aber auf den club an wo der ist(grßstadt/dorf) und wie das publikum bis jetzt altertechnisch gestaffelt war, größe des clubs natürlich, ist erher wie ein umgebautes einzelhaus oder her wie ne großraumdisco??

und der club macht um 23 uhr zu??? was das denn fürn club???

selbst bei uns aufm dorf gehts mindestens bis 2 wenn man aber am poppen ist wird auhc keiner unterbrochen und es kann bis 5 oder 6 gehen... wie dem auch sei

denke es kommt auf den club an.

grüße

candy


Geschrieben

Also ich finde die Idee prinzipiell gut. Ob es sich allerdings lohnt, weiss ich nicht. Dennoch kann ich mir gut vorstellen, dass man so ein neues Klientel für Swingerclubs gewinnen kann. Ich würde mir nur die Regeln für solche Abende gut überlegen. Es ist was anderes eine Menge Newbies im Club zu haben als sonst in der Überzahl erfahrene Clubbesucher.

Über die Schliesszeiten wundere ich mich allerdings auch......ich kenne das eher so um 4 oder 5 So alte Herren wie ich brauchen doch zwischendrinnen Erholzeit


Geschrieben

alt??? nu ja... wenn du meinst...nettes boot übrigens ;-)

und die erholungszeit lässt sich ja verkürzen ;-)

bussi

candy


Geschrieben

Lach, Danke, danke.....Aufbauhilfe "Kleiner Bo" iss auch nicht schlecht....

Das Boot war klasse für kleine Swingerparties zu zehnt....mit Musik


Geschrieben

Alles klar.

Da mein Beitrag LEIDER gelöscht wurde, versuch ich es ein wenig zu Umschreiben.

Ersmal zur Location.
Der Swingerclub besteht aus 2 Etagen.
Unten mit Wohnzimmer, SM Studio, Aufenthalts/Ess Raum, Bad, und Umkleidekabinen.
Oben gibt es Spielwiesen, Spiegelzimmer, Massagezimmer, Aufenhaltsraum und ebenfalls ein Bad.

Meine Idee ist es halt, dass unten die Party steigt. Sprich getrunken, gegessen und gefeiert wird. Und oben, sich nach belieben austoben kann.

Die Party soll Freitags von 23-5 gehen. Wann und ob ich die PartyReihe starte ist noch unklar. Ich hole mir hier lediglich Anregungen. Ich bin nämlich DJ und begeisteter Swinger und dachte, dass man beides kombinieren könne.

Nun die Frage an euch. Ist das Machbar?!


devilfire
Geschrieben

.

Nun die Frage an euch. Ist das Machbar?!



Ob es machbar ist, musst du dich doch selber fragen...

Es kommt darauf an, welches Publikum du ansprechen möchtest, welcher Altersdurchschnitt dafür in Frage kommt und dann vergleich es mit den Besuchern des Swingerclubs...

Dann kommt es ja noch darauf an welchen Musikstil du bevorzugst...

Dann wird sich die Frage doch relativ schnell beantworten

Meine persönliche Meinung ist, Party machen und nebenbei swingen ist eine nette Abwechslung zu normalen Swingerclub besuchen...


Geschrieben (bearbeitet)

Hmm, da ich n bissl jungen Schwung reinbringen möchte, sollten die Besucher vllt nicht älter 40 sein, und das ist schon 'ne Schmergrenze denke ich, da es ja betimmt mehr ältere Swinger gibt als jüngere :P

Aber ich denke mir halt als Mann, wenn man feiern geht, gibt man auch im Schnitt hundert Euro aus. Anfahrt Disco, Essen, trinken, der Dame ein ausgeben, Rückfahrt etc... und ob man dann noch auf seine Kosten kommt ist ungewiss. Stattdessen kann man das in einem Swingerclub mit Sicherheit sagen, dass man auf seien Kosten kommt, und wenn nebenbei noch geile Party ist, noch besser!!

Vllt hat ja jemand paar Vorschläge, wie er das am besten aufziehen würde.

P.S. Musik Richtung gemischt, aber vorzugsweise Funky House.


bearbeitet von djschrempf
Geschrieben

Liebe Administartoren,

ich bin hier nicht auf der Suche, sondern möchte lediglich dieses thema behandeln.

Ich kann doch nich wegen einer Frage gleich n neuen Thread eröffnene. Ich suche ja keine Faruen, möchte nur wissen, ob sich die Frauen für eine solche Party auch angesprochen fühlen, danke.


Geschrieben

Hallo,

sorry, aber du hast das so formuliert, dass es wie eine Suchanfrage klang.

Aber dann antworte ich mal als (Teil-)Mitglied der angesprochenen Zielgruppe (bin eine Frau, aber über 40 und daher wohl "nicht ganz" passend ):

Wenn es ein solches Angebot in einem Swingerclub geben würde, wäre ich sehr interessiert und würde mich stark angesprochen fühlen. Denn ich tanze für mein Leben gern und swingen ist mir (fast) ebenso wichtig. Der angedachte Zeitrahmen passt aus meiner Sicht auch sehr gut, da ich vorzugsweise Freitags und Sonntags etwas unternehme. Nur über das "Musikangebot" würde ich dann nochmal diskutieren wollen (wäre mir zu eingeschränkt).

Und viele meiner weiblichen Bekannten wären ebenso daran interessiert.

Aber ob du damit die Vorstellungen von vielen aus der Region, für die du das planst, triffst, kann dir hier wohl keiner sagen. Wir können nur unsere persönliche Meinung äußern.

Daher kannst du die Beiträge hier nicht als Grundlage für dein Geschäftskonzept werten.

Und ich finde es ebenso wichtig abzufragen, was die Männer von der Idee halten, denn nach deiner Planung werden ja in erster Linie sie am meisten dafür zahlen.



Geschrieben

Ersmal besten Dank für deine Antwort

Also über die Männer mache ich mir die wenigsten Problem, weil schon alleine in meinem Freundeskreis mehr als ein Dutzend, da sein werden. Nur man muss auch das passende Gegenstück bieten

Mit der Musik muß ich mir das nochmal überlegen. Entweder spezifisch oder offen für alles.

Aber wie gesagt, erstmal "Danke" für deine Meinung. Würde mich über weitere Meinungen freuen.

Darf man schreiben, dass es in Gelsenkirchen stattfindet?! Damit man die Leute aus der nähren Umgebung ansprechen kann, natürlich nich nur (Wenn nich, bitte "nur" diesen Satz cancelln :P)


Geschrieben

Hi djschrempf,
finde die Idee an sich gut , aber was mich etwas stutzig macht ist das der Club "normal" schon um 23 Uhr schließt.
Da kann dann ja nicht gerade viel los sein
Na ja, und zweites Problem, dein Zielpublikum
Wenn du ja begeisterter Swinger bist weist du ja wo der Altersdurchschnitt so liegt .
Kerle werden reichlich kommen, das sollte kein Problem sein, aber womit willst du jüngere Frauen "locken" ?
Ich hätte da bedenken das die Sache funktioniert.
Gruß Gaby
ps. bin auch schon weit über 40 und so mit gehöre ich auch nicht zu deiner angesprochenen Zielgruppe


devilfire
Geschrieben

aber was mich etwas stutzig macht ist das der Club "normal" schon um 23 Uhr schließt.



Für einen Swingerclub sehr untypisch...es hört sich eher nach Räumlichkeiten an, wo gewerbsmässig Geld verdient wird...da diese ja teilweise schon Nachmittags geöffnet haben. Würde einer Party zwar keinen Abbruch tun, aber doch sehr viele Interessenten verschrecken denke ich mal.


×