Jump to content

Der kleine Lümmel

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

An die Frauen

Folgendes fi(c)ktives Szenario:

Gehen wir davon aus, dass eine Frau Single ist. Sie lernt irgendwo (Bar, Kaffee, Disco) einen Mann, der ebenfalls Single ist, kennen. Die Sympathie ist sofort da, jedoch kommt es nicht zum ONS, da der Mann auf ein intensives Kennenlernen besteht. Nun gut, denkt sie sich, sie hat ja Stil und Niveau und sie teilt seine Ansicht. Das erste Treffen verläuft auf sapiosexueller Basis hervorragend, die Nummern werden getauscht. Die folgenden Tage und Wochen erweisen sich als traumhaft, der Mann zeigt sich menschlich in jeder Situation von seiner besten Seite, da er höflich, zuvorkommend, gebildet und witzig ist und daraus resultierend als beziehungstauglich eingestuft werden kann. Beide entwickeln starke Gefühle füreinander und schweben auf Wolke 7. Es kommt, wie es kommen musste, eines Abends soll es auch zum GV kommen. Zum ersten Mal überhaupt nähert sich die Frau voller Vorfreude seiner Hose und packt die Überraschung aus. Es sind 5 harte Zentimeter für sie.

Wie würdet ihr euch, anstelle der Frau, in diesem Moment und auch danach (längerfristig) verhalten?

 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

...es kommt immer darauf an, was das weibliche Wesen möchte...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich würde hoffen, dass er dann wenigstens ab und an auch Spaß an einem Dreier MMF hätte, sonst könnte das auf die Dauer frustrierend werden.

  • Gefällt mir 5
Devotin9
Geschrieben (bearbeitet)

Geschlechtsverkehr ist viel mehr als rein und raus, daher OK...

bearbeitet von Devotin9
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

bis zum sex gibt es keine gefühle bei mir...also wäre nach dieser nacht für mich schluß

  • Gefällt mir 4
sinless37
Geschrieben

Sorry, das wäre nix für mich.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

So was ähnliches habe ich erlebt. Nur bin ich besser gebaut. Meine Bekanntschaft sagte mir das es nicht zum Sex gekommen wahre wenn ich kleiner gebaut wahre.

Leveraged_beta
Geschrieben

Falsche Frage auf der falschen Seite! Da muss ich marcocalli Recht geben: hier schreit alles nach höher, schneller, weiter... Selbst mit 20 cm kommt man(n) nicht zum Schuss. Ist ja zu klein! Bevor Du Dir hier noch ein Selbstwertgefühltrauma einfängst, würde ich die Seite verlassen. Glaub mir, es gibt die Frauen, denen das reicht, aber nicht hier und nicht hier im Forum!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Der Mann beyteht auf intensives kennenlernen?! In welcher Galaxy spielt die Geschichte??? 😂

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb skyla1515:

bis zum sex gibt es keine gefühle bei mir...also wäre nach dieser nacht für mich schluß

Der erste Teil fällt mir schwer zu glauben.

 

vor 1 Minute, schrieb Leveraged_beta:

Falsche Frage auf der falschen Seite! Da muss ich marcocalli Recht geben: hier schreit alles nach höher, schneller, weiter... Selbst mit 20 cm kommt man(n) nicht zum Schuss. Ist ja zu klein! Bevor Du Dir hier noch ein Selbstwertgefühltrauma einfängst, würde ich die Seite verlassen. Glaub mir, es gibt die Frauen, denen das reicht, aber nicht hier und nicht hier im Forum!

Ist dir überhaupt das Wort "fiktiv" bekannt?

  • Gefällt mir 1
Leveraged_beta
Geschrieben

Warum? Weil das Du groß geschrieben ist und nicht klein???

Geschrieben

Mir ist das tatsächlich schon passiert und er konnte das mit seiner Zunge großartig​ ausgleichen... Getrennt haben wir uns wegen anderer​ Sachen...Also nur Mut und alles Gute :)

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Scopophilia, das dachte ich auch gerade. Da stellt jemand eine Frage, Frau antwortet ehrlich und dann kommt Mann und wir gleich persönlich. Sowie ein Mann evtl. sagt: er steht nur auf mindestens CKörbchen, blond oder schlank ist es wohl auch das Recht der Frau zu sagen man spürt da nichts und möchte es nicht. Zudem geht es bei den Frauen um den Geschlechtsakt, nicht ums blasen...wo mir die Frage aufkommt....ab wieviel cm kotzt Du denn...marcocalli?

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Das Problem hatte ich auch mit nem kleinen Pimmel aber es ist s hon ne Zeit her als ich im Kindergarten war ;-)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Tja.....wenn sie lacht waren es keine echten Gefühle.....aber wir sind ja hier bei "Poppen" und nicht bei Paarsh...hier gehts eher um die primären Geschlechtsmerkmale wie an den Kommentaren teilweise zu lesen ist.....da wird eben mehr erwartet als steife 5cm...kann ich auch verstehen

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Leveraged_beta:

Warum? Weil das Du groß geschrieben ist und nicht klein???

Selbst nach langem Abstrahieren verstehe ich diesen Kommentar nicht!

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Lassmichranda91:

An die Frauen

Folgendes fi(c)ktives Szenario:

Gehen wir davon aus, dass eine Frau Single ist. Sie lernt irgendwo (Bar, Kaffee, Disco) einen Mann, der ebenfalls Single ist, kennen. Die Sympathie ist sofort da, jedoch kommt es nicht zum ONS, da der Mann auf ein intensives Kennenlernen besteht. Nun gut, denkt sie sich, sie hat ja Stil und Niveau und sie teilt seine Ansicht. Das erste Treffen verläuft auf sapiosexueller Basis hervorragend, die Nummern werden getauscht. Die folgenden Tage und Wochen erweisen sich als traumhaft, der Mann zeigt sich menschlich in jeder Situation von seiner besten Seite, da er höflich, zuvorkommend, gebildet und witzig ist und daraus resultierend als beziehungstauglich eingestuft werden kann. Beide entwickeln starke Gefühle füreinander und schweben auf Wolke 7. Es kommt, wie es kommen musste, eines Abends soll es auch zum GV kommen. Zum ersten Mal überhaupt nähert sich die Frau voller Vorfreude seiner Hose und packt die Überraschung aus. Es sind 5 harte Zentimeter für sie.

Wie würdet ihr euch, anstelle der Frau, in diesem Moment und auch danach (längerfristig) verhalten?

 

ich kaufe keine Katze im Sack

 

bezw. investiere weder so viel Zeit in etwas wa sich nicht kenne

 

ich teste erst, am ersten Abend dann weiß ich ob sich weiteres lohnt

 

ich bin doch keine 16 mehr das ich warten will

  • Gefällt mir 1
×