Jump to content

Schlaff bei Gummi...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Jedes mal wenn ich vor dem Geschlechtsverkehr einen Gummi überziehen soll wird mein Schwanz

dabei etwas schlaffer so dass sich das Gummi nicht drüber ziehen lässt. Das ist total nervig und

oft kam es dann gar nicht mehr zum Sex. Vielleicht hat ja jemand schon mal das gleiche

Problem gehabt und es irgendwie gelöst?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Blöd gefragt: wie erfahren bist du beim Gummidrüberziehen? Brauchst du vielleicht zu lange? Wenn ich ewig dran rumfummeln müsste, bis es drüber ist... naja dann würd ich mich scheiße fühlen und dann (hätt ich nen schwanz) wär die erektion auch fusch. Normal sollte man das ja in einem rutsch ganz gut drüber bekommen, vielleicht mal bei ner banane üben? Vielleicht ist hier ein fall gegeben, wo der gebrauch eines femidoms, also kondoms für die frau, angebracht wäre? Bei wechselnden partnern ist das dann natürlich schwieriger.

  • Gefällt mir 5
King_Grave
Geschrieben

Oft ist es so dass sich Männer zu viele Gedanken darum machen. Ansich dauert es nur ca 2 Sekunden dann ist dass Ding drüber. Und du scheinst dir auch zu viel Druck zu machen was das angeht. Eventuell Kondom schon bereit legen, auspacken und sobald es geht drüber ziehen, sobald er im Kondom drin ist und du ihn dann komplett reinschieben konntest dürfte eigentlich nichts mehr passieren und du kannst es geniessen. Versuchs und mach dir keinen Druck. Muss ja nicht beim ersten Anlauf klappen :) Mal so als Tipp, auf Amazon gibt es 100er Packs Kondome für 20€. Übe damit doch mal nur für dich alleine beim wichsen :) Good Luck!

  • Gefällt mir 4
Eispalast
Geschrieben

Ein Profi schafft dass in sekundenschnelle!

GeilerTSausRA
Geschrieben

Sie könnte ihn dir doch auch mit dem Mund überziehen. Das ist gar nicht schwer und mir wurde schon oft gesagt das es viel geiler ist als es selbst mit den Händen über zu ziehen.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ich kenns leider auch... -_-" Und wie die anderen schon erwähnten, es kann besonders an zu viel eigen Druck liegen... bei mir besonders, weil meine Vorhaut ein riesen Problem dafür ist. :/ Und wenn mal drauf ist, rutscht es wieder ab...

 

Hatte schonmal überlegt zum Arzt zu gehen wegen dem Problem aber naja...

 

Letzt endlich wohl doch nur Kopfsache. Blöd nur, wenn man dann in nem Club ist, wo man nicht währenddessen rumfummeln kann... Ist ganz schön demotivierend...

  • Gefällt mir 2
Beckso87
Geschrieben

Mir geht es auch so. Mich turnt Sex mit Kondom auch nicht ansatzweise so an wie ohne. Ich spüre auch deutlich weniger. Egal wie dünn es ist. Ich hatte auch schon oft das Problem, dass es dann nicht klappte wenn ich ein Kondom überziehen wollte. Das hat auch nichts mit zu wenig Übung oder damit, dass es zu lange dauert. Es ist mehr eine Kopfsache. Man macht sich zu viel Druck und hat eventuell auch zu viel Abneigungen, weil man weiß, dass es einen nicht so sehr anturnt wie ohne. Wenn sie mich aber richtig heiß macht und mir am besten auch noch dabei hilft (eventuell auch mit dem Mund drüber zieht) dann geht es.

  • Gefällt mir 2
DerLustvolle22
Geschrieben

Ich persönlich kenne das Problem nicht. Ich schlafe mit Frauen die ich nicht in und auswendig kenne nie ohne Gummi. Es gibt soviele verschiedene und sehr gute da ist für jeden was dabei. Und bei 90% ist es nur ne Faule Ausrede! Aber es gibt ja wirklich welche wo es nicht geht usw ein guter Tipp Ärzte können da helfen.

  • Gefällt mir 4
Horny-cock-slut
Geschrieben

Also manchmal frage ich mich warum Mann es sich so schwer macht mit Kondomen. Die sind doch null Komma nix drüber gezogen. Wenn der in den paar Sekunden schlaff wird, ist das meist reine Kopfsache. Wie King_Grave schon vorgeschlagen hat, einfach mal bei jedem onanieren ein Gummi benutzen und du wirst sehen dass das Gummi nicht dein Feind sondern dein Freund ist. Und die Ausrede das man mit Gummi weniger spürt zählt nicht. Es gibt mittlerweile extra dünne und da ist das Gefühl genauso gegeben wie mit Kondom. Denn auch dieses angebliche "nix spüren" ist ebenso nur reine Einbildung.

  • Gefällt mir 4
FunBun
Geschrieben

Die Frage ist natürlich auch ob das Kondom die Hauptursache ist. Probiers doch erstmal Solo. Schau dir ein nettes Filmchen an, warte bis er hart ist & zieh das Gummi drüber, das ganze wiederholst du dann regelmäßig bis du mitm Ergebnis zufrieden bist.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Viagra?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Oh das geht vielen so....

  • Gefällt mir 4
meroinger
Geschrieben

Kopfsache, hast halt kein Bock drauf...

  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb oki1987:

Mir geht es auch so. Mich turnt Sex mit Kondom auch nicht ansatzweise so an wie ohne. Ich spüre auch deutlich weniger. Egal wie dünn es ist...... Es ist mehr eine Kopfsache. 

Hatten wir glaub ich neulich erst. Wie kann man denn bei den Dingern *deutlich weniger spüren*?🤔 Die dünnsten Kondome fangen bei 0,04mm an. Zum Vergleich, ein durchschnittliches Haar hat eine Stärke von 0,6mm. Für mich nicht nachvollziehbar. Natürlich ist es, wie du schreibst, eine Kopfsache. Wenn MANN sich immer wieder vor Augen hält, das ohne viiieel geiler ist.:crazy: Viel abturnender ist es doch im Hinterkopf zu haben, man könnte sich was "nettes" einfangen. Die Palette ist lang. Aber muss schlussendlich jeder für sich selbst entscheiden, ob ihm seine eigene und die Gesundheit der Bettgespielinnen was wert ist.

  • Gefällt mir 2
kreter
Geschrieben

Bin auch nicht so der Gummifreund und hatte dieses Problem auch schon. Wichtig ist auch, das es die richtige Kondomgröße ist.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

@Knut_Schmund"Für mich nicht nachvollziehbar". Du bist ja auch kein Kerl. Ich zumindest spiele gerne Fangen, gibt dem Ganzen den Kick! 

  • Gefällt mir 1
Beckso87
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Knut_Schmund:

Hatten wir glaub ich neulich erst. Wie kann man denn bei den Dingern *deutlich weniger spüren*?🤔 Die dünnsten Kondome fangen bei 0,04mm an. Zum Vergleich, ein durchschnittliches Haar hat eine Stärke von 0,6mm. Für mich nicht nachvollziehbar. Natürlich ist es, wie du schreibst, eine Kopfsache. Wenn MANN sich immer wieder vor Augen hält, das ohne viiieel geiler ist.:crazy: Viel abturnender ist es doch im Hinterkopf zu haben, man könnte sich was "nettes" einfangen. Die Palette ist lang. Aber muss schlussendlich jeder für sich selbst entscheiden, ob ihm seine eigene und die Gesundheit der Bettgespielinnen was wert ist.

Du musst das gar nicht nachvollziehen können. Einfach nur akzeptieren, dass es so ist.

Ich kann auch nicht alles nachvollziehen was hier so Tag täglich geschrieben wird. Aber ich akzeptiere es. Menschen sind nunmal verschieden.

Es kann natürlich sein, dass dieses "weniger" an Gefühl auch vom Kopf her rührt. Das ist durchaus möglich. Und ich habe das auch nicht immer. Aber sagen wir mal ich bin jetzt nicht mega geil sondern nur sozusagen "normal" geil (Stimmungen variieren ja immer), dann geht es ohne einfach besser und intensiver.

Das ist halt mein ganz persönliches Empfinden.

Wann und mit wem ich ohne Gummi Sex habe, suche ich mir natürlich auch ganz genau aus und ich lasse mich auch regelmäßig untersuchen. Da bin ich schon sehr vorsichtig.

  • Gefällt mir 5
TransMia
Geschrieben

Lass es Dir vom Partner mit den Lippen überziehen.

  • Gefällt mir 1
Horny-cock-slut
Geschrieben (bearbeitet)

@oki1987 getroffene Hunde bellen. Ich hab dich nicht mit einem Wort erwähnt sondern das ganze allgemein gehalten.

Aber als Freunde und ich jünger waren, haben wir spaßeshalber mal ein Test gemacht. Hatten uns die Augen verbunden und normale sowie extra dünne Gummis über den Arm gezogen (ja ob man es glaubt oder nicht aber das passt) und ausprobiert was und wieviel man fühlt. Ach und es wurde vorher keinem verraten an welchem Unterarm welches Präservativ war. Das Ergebnis war bei uns Mädels und auch den Jungs das gleiche. Es war kein Unterschied zu spüren. Und auch der Unterschied zwischen Gummi und nacktem Arm war nicht zu spüren. Daher kann mir keiner sagen das man da nen himmelweiten Unterschied spürt. Aber klar wenn ich an ne Sache gedanklich schon negativ ran gehe dann wird es auch immer besch... sein. 

bearbeitet von Horny-cock-slut
Fehler gefunden
  • Gefällt mir 5
FunBun
Geschrieben (bearbeitet)
vor 15 Minuten, schrieb Horny-cock-slut:

...Hatten uns die Augen verbunden und normale sowie extra dünne Gummis über den Arm gezogen...

Prinzipiell ne nette Idee so zu vergleichen, aber die Dicke eines Kondoms zu vergleichen wenns übern Arm gezogen wurde ist vielleicht nicht so aufschlussreich, da durch das Dehnen auch einiges an Dicke verloren geht. Besser wäre der Vergleich mit Lecktüchern in verschiedener Dicke

bearbeitet von FunBun
ist kürzer
  • Gefällt mir 1
Beckso87
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Crissi_x3:

Das ist nicht richtig. Es kann uns Frauen ebenso passieren, dass wir von einem Moment auf den anderen furztrocken werden, wie bei euch der Schniepel schlapp macht.

Ok. Das stimmt natürlich.

Allerdings hilft dann meist Spucke oder eben Gleitgel.

Und kommt auch scheinbar nicht so oft vor. Zumindest nicht so akut, dass dann gar nichts mehr geht. Ich habs zumindest noch nicht erlebt und auch noch nie davon gehört oder gelesen.

Dass es beim Mann aber hakt, das kommt deutlich öfter vor.

Beckso87
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Horny-cock-slut:

@oki1987 getroffene Hunde bellen. Ich hab dich nicht mit einem Wort erwähnt sondern das ganze allgemein gehalten.

Aber als Freunde und ich jünger waren, haben wir spaßeshalber mal ein Test gemacht. Hatten uns die Augen verbunden und normale sowie extra dünne Gummis über den Arm gezogen (ja ob man es glaubt oder nicht aber das passt) und ausprobiert was und wieviel man fühlt. Ach und es wurde vorher keinem verraten an welchem Unterarm welches Präservativ war. Das Ergebnis war bei uns Mädels und auch den Jungs das gleiche. Es war kein Unterschied zu spüren. Und auch der Unterschied zwischen Gummi und nacktem Arm war nicht zu spüren. Daher kann mir keiner sagen das man da nen himmelweiten Unterschied spürt. Aber wenn klar wenn ich an ne Sache schon negativ ran gehe dann wird es auch immer besch... sein. 

Na der Spruch mit den getroffenen Hunden ist ja wirklich stark. Allerdings völlig überflüssig, da ja schon klar ist, dass mich das Thema auch betrifft. Das habe ich ja auch selbst offen angesprochen. Also unnötig.

Und ob du mich nun im einzelnen meintest oder nicht, ist auch völlig egal, da du ja nunmal eindeutig auf etwas aus meinem Text eingegangen bist. Nämlich das von mir angesprochene "weniger Spüren". Dafür musst du mich ja auch nicht erwähnen. 

Ich fühle mich dadurch auch nicht beleidigt oder sowas. Versteh mich nicht falsch.

Ich finde nur einfach, dass du das überhaupt nicht nachvollziehen kannst.

Auch die Geschichte mit eurem Experiment, euch die Kondome über die Arme zu ziehen..das ist doch was völlig anderes.

Mit den Händen und den Fingern nimmt man Dinge völlig anders wahr als mit dem Penis oder der Vagina. Das solltest du eigentlich selbst wissen. Oder fühlt sich ein Dildo in deiner Hand (nur ein Beispiel. Falls du keinen benutzt dann eben irgendwas vergleichbares) etwa ganz genau so an wie in deiner Vagina? Ich denke nicht.

  • Gefällt mir 1
×