Jump to content
voyeurle39

Masturbator und Dildo mit App Steuerung

Empfohlener Beitrag

voyeurle39
Geschrieben

Hey hallo hat jemand hier schon Erfahrung mit der neuen Art Dildo oder Masturbator die über App gesteuert werden können gemacht??

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Guten Morgen,

 

nein habe ich ich noch nicht, aber gerade in dieser Woche war im Rundfunk, -ja wirklich!- einiges über solche Geräte berichtet worden.

Es ging um Datensicherheit usw.

In USA wurden wohl einige Apps gehackt und es wurden offene Profile über Nutzungsverhalten, Ort usw. klar verknüpft mit dem Profil/eMail der Anwender abgefischt. Zudem kam heraus, dass sogar ein Hersteller selbst diese Daten direkt verarbeitet hat... angeblich, um die Produkte in der Leistungsfähigkeit zu verbessern...😂

Es ging auch um Entschädigungen...

Ich kann mir gut vorstellen, dass Sextoys mit internetanwendung viel Spaß bereiten, aber wer möchte den Datenramsch noch nebenbei?

 

Viele Grüße 

 

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Hallo ihr lieben Popper. Stelle gerade fest ich bin zu alt für diese Welt. Also ich persönlich verwöhne die Frau immer noch lieber persönlich mit Händen Zunge und sehe und spüre es dann wie es ihr gefällt. LG Achim

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Nein aber hört sich geil an

micha45276
Geschrieben

wer braucht denn so etwas????????

  • Gefällt mir 5
Kinky_Lady
Geschrieben

Aber natürlich kennt man das. Führend ist da ohmibod. Gibt prinzipiell 2 Arten : einer mit Fernsteuerung Bluetooth oder WLAN , der andere mit Musik - meine Kundinnen sind begeistert 😀

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ja, am Wochenende mit meiner sehr guten Bekannten. Im Restaurant und danach einer Tanzbar durfte ich entscheiden, ob und wann die Liebeskugeln vibrieren. Für mich sehr aufregend und Sie war trotal begeistert.

Geschrieben

Wieso neu, bei der richtigen Frau steht er doch schon immer wie ferngesteuert 😂

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Vibratissimo hat da ne schöne Auswahl, leider fehlt mir eine Person, die sich auf diesen Spaß einlässt :).

Geschrieben

Technik-Freak ? Nicht alles, was per App gesteuert wird muss auch gut sein. Warum nicht bei Altbewährtem bleiben ?

  • Gefällt mir 1
kreter
Geschrieben

Lass mir jetzt immer von Alexa einen Blasen 😁

  • Gefällt mir 3
stetsheiss
Geschrieben

Eine Firma in den USA wurde jetzt zu Schadensersatz verurteilt da die App alle Informationen über Einsatz, Dauer, etc. an den Server schickte!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb kreter:

Lass mir jetzt immer von Alexa einen Blasen 😁

macht die das auch? :clapping:

  • Gefällt mir 1
erbi69
Geschrieben (bearbeitet)

Siri sagt immer, sie hat mich nicht verstanden, wenn ich ihr frage, ob sie mir einen "blasen" will oder ob wir f.... wollen!? :) 

bearbeitet von erbi69
  • Gefällt mir 2
kreter
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb kuschelsucher01:

macht die das auch? :clapping:

Die macht noch viel mehr 😁

voyeurle39
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb norderney1963:

Hallo ihr lieben Popper. Stelle gerade fest ich bin zu alt für diese Welt. Also ich persönlich verwöhne die Frau immer noch lieber persönlich mit Händen Zunge und sehe und spüre es dann wie es ihr gefällt. LG Achim

Ist ja nur für ne sehr gute Freundin gedach ich wohn in BaWü sie in Hamburg und so kannst dich wenigstens über hunderte kilometer etwas miteinander vergnügen aber bisher scheint mir hat noch niemand seriös wirklich erfahrung damit sammeln können

  • Gefällt mir 1
naturalhedo0815
Geschrieben

Schau mal bei EIS.de rein...es gibt da einige...die funktionieren über ne App....sehr gut.... Und der Knüller...wenn die SIE und ER die App haben...kann man sich übers www freischalten und echten Fernzugriff haben...also..das Teil über hunderte von Kilometern fernsteuern....kann ein geiles Spiel sein...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Und gestern erst hab ich mich über Sexroboter unterhalten, lach Ich würde mich selbst zwar als "Technik Freak" bezeichnen, sowas kommt mir trotzdem nicht ins Haus, bzw. ihr wisst schon wo rein ;)

  • Gefällt mir 2
der_Realist
Geschrieben

ich kenn ne App,womit man Leute steuern kann,vielleicht sollte ich dir die nennen...

  • Gefällt mir 1
Lust-ohne-Frust
Geschrieben

Jeder Depp hat heute ne App

Geschrieben

ich weiß nicht ob es wirklich nötig ist das ich selbst für meine Befriedigung ständig einen PC oder ein Handy brauche. Vielleicht solltest du statt einen Dildo einfach dein Handy auf Vibration einstellen und dich einfach anrufen wenn dir danach ist....

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich hab ja für einiges eine App, Kalender, Kindl, Dropbox, Skype, Wasserwaage und Guitar Tuna und das Wetter..aber noch bestimme ich selbst wann mein Sexspielzeug vibriert und ganz sicher niemand aus der Ferne mit einer App!

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Dildo's?! Eher vibrator 😜

  • Gefällt mir 1
HotPaar_78
Geschrieben

Also ich dann diesen Vibrator nur empfehlen😉. Ist sehr interessant wenn er "ferngesteuert" wird. Damit meine ich wenn die "andere Seite " es aus dem Büro was nicht um die Ecke liegt steuern kann😉

  • Gefällt mir 5
×