Jump to content
LeipzigerLover

Wie macht man das einer Frau schmackhaft?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo sexy Freunde

ich hab seit nem dreiviertel jahr ne beziehung und meine freundin ist immer sehr geil auf sex, den wir auch sehr oft haben. nun träume ich schon immer davon sie mit nem 2ten mann zu beglücken, aber wie mache ich das ihr schmackhaft?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Einfach mal das Thema ansprechen, wenn euer Vertrauensverhältnis gut und offen ist, dann wird sie schon sagen, ob das ein Thema ist, wo sie empfänglich für wäre. Bei vielen Frauen schwirrt das in der Phantasie ... vielleicht hat sie ja Lust auf Umsetzung ... bei vielen Frauen soll es jedoch auch in der Phantasie bleiben .

Gib dich aber da keinen Illusionen hin, dass kann tierisch in die Hose gehen .... solche 3er Kisten können, wenn das Paar nicht abgeklärt genug ist, eine Beziehung beenden.

Verständnisfrage: wenn du seit einem 3/4 Jahr eine Beziehung hast, warum steht in deinem Profil Single?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

meinst du weil es passieren könnte, dass sie den 2ten schwanz geiler findet?

weil ich es noch ned umgestellt habe


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ne das mein ich nicht ... ich mein, dass es hinterher zu einem schlechten Gefühl kommen wird, was nachträglich die ganze Beziehung beeinflußt und schwupps ist sie hinnüber.

Es geht ja nicht immer nur um Sex .... und grade wenn man sich auf solche Kisten einläßt, dann muss man über eine sehr gefestigte und vertrauensvolle Beziehung verfügen. Sofern sie weiß was du hier suchst habt ihr diese ja ... ansonsten ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BremerJunge40
Geschrieben

Ich denke Du solltest erstmal mit der Partnerin offen über alles Reden können.
Wünsche und Neigungen sollte man erstmal erkunden.
Sumseline hat da schon recht


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tizia
Geschrieben

@ Leipziger

Hast Du denn schon einmal Anzeichen bemerkt, die auf Lust auf einen zweiten Mann ihrerseits hindeuten? Wenn ja, hättest Du einen Ansatzpunkt über diese Anzeichen.

Wenn nicht, so bleibt Dir in der Tat nur, mit ihr darüber zu sprechen. Das solltest Du aber nicht unbedingt, dies hängt sehr von Eurer Beziehung, Eurer Situation ab, auf ganz direktem Wege tun.

Wie Du das konkret gestaltest, bleibt völlig in Deinem Ermessen, da kann Dir hier mangels Kenntnis niemand raten. Es hängt vor allem von ihren Einstellungen ab. Wie offen ist sie denn im verbalen Bereich? Ist sie da offen, in ihren Meinungen nicht eher konservativ, hast Du sicher leichteres Spiel.

Vorsichtig solltest Du allerdings sein, wie Sumse bemerkte. Nach Verwirklichung kann das von Sumse erwähnte schlechte Gefühl bleiben, für das Du dann die Verantwortung hast, jedenfalls wahrscheinlich aus Sicht Deiner Partnerin. Es kann auch sein, daß Deine Frage bei Ihr schlecht ankommt, und das auf Dauer hängen bleibt. Ist sie in Dich verliebt, kann es sein, daß sie einfach nur geil auf Dich ist und der Gedanke an einen anderen Mann sie nur abtörnt.

Deine Frage, ob es sein kann, daß sie den zweiten Schwanz geiler findet, reduziert das ganze sehr, als ob allein der Schwanz den Sex ausmachte. ('tschuldigung, wenn Du es so nicht meinst, aber so klingt es!) Scheint wohl doch ein Männerproblem zu sein. Es gehört aber doch wohl ein wenig mehr dazu. Rein wegen des Aktes wird sie Dir wohl eher nicht den Laufpaß geben. Dann müsstest Du schon ein ziemlich schlechter Liebhaber sein, der hauptsächlich an sich denkt und wenig um die Bedürfnisse der Frau kümmert, und der andere ein deutlich besserer.

Eher liegen die Gründe für ein Beziehungsende dann am Gesamtbild, dann bist Du einfach nicht der ihre, der andere wäre dann eben der passendere Partner, auf alle Bereiche des Lebens bezogen, für sie. Kurz, der andere wäre der passende Deckel für sie und nicht Du.

Liegt Dir etwas an ihr? Dann mach's mit viel Einfühlungsvermögen und nimm Dich dabei kritisch unter die Lupe!!!

Titus


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Moin Leipziger,

ich hatte mit einer Dreiergeschichte vor nun fast 20 Jahren eher schlechte Erfahrung.

Damals hat mich ein Freund mehr oder weniger überredet mit ihm und seiner festen Freundin in die Kiste zu springen und am Ende hat er das ganze selbst nicht verkraftet.

Nicht das danach was zwischen mir und seinem Mädel gelaufen wäre, das ganze war schon eindeutig ein ONS und angetrunken waren wir ausserdem. Aber wir waren nun mal alle in der selben Clique und sie und ich hatten hinterher mehr oder weniger den selben Umgang miteinader wie vorher, er hat allerdings sowas wie eine Eifersuchtskrise bekommen. Wir konnten uns nichtmal mehr vernünftig guten Tag sagen ohne das es Stress gab.

Gut, wir waren alle Teenies und entsprechend grün hinter den Ohren aber ich habe bei der ganzen Nummer einen Freund und eine Freundin verloren.

Na ja, ich würd's mir Heute halt zweimal überlegen, vor allem im Freundes- und Bekanntenkreis...

Gruss

Wedge


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also, mein Mann hat mir damals erzählt, er hätte davon geträumt, wir hätten nen Dreier gehabt..... das hat erstmal die Phantasie mächtig auf Touren gebracht.

Es hat noch fast ein Jahr gedauert, dann wars so weit.... es muss nicht in die Hose gehen, man sollte das Thema nur behutsam angehen.

Viel Erfolg!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben




Also du solltest erst mal erfragen ob Sie (deine Freundin) überhaupt Interesse und Neugier hat sich gleichzeitig aus eine andere Person einzustellen.
Vielleicht hat sie das Bedürfnis oder es ist in ihre Phantasie noch gar nicht da.

Und dann mit recht......die Frage von Sumse.....wieso noch nicht umgestellt? Die Frage kam vor zwei Tagen....wo ist das Problem kurz von Singel auf nicht Singel umzustellen?







Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

... Und dann mit recht......die Frage von Sumse.....wieso noch nicht umgestellt? Die Frage kam vor zwei Tagen....wo ist das Problem kurz von Singel auf nicht Singel umzustellen ...



Mann halt


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
frascho
Geschrieben

Freundlich fragen und dann aber auch ein Nein als Nein akzeptieren und nicht nerven, denn weiß Gott nicht jede Frau findet es erregend, einen 2. Mann im Bett zu haben.

Und falls sie ja sagen sollte - dann geht´s nicht in erster Linie um die Erfüllung Deiner Phantasien, es sei denn, Du möchtest Dich von Mann zu Mann vergnügen.........

Frau Frascho


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×