Jump to content
ChrisNrw1986

Was tun wenn meine Freundin mich seit knapp 10 Jahren immer wieder betrügt und fallen lässt, mit dem Wissen das ich abhängig von der Liebe zu ihr und meiner Tochter bin und so mir alles gefallen lasse

Empfohlener Beitrag

Babe456
Geschrieben

Sofort weg von ihr. Anscheinend nicht sie dich bloß aus bzw hält dich warm

  • Gefällt mir 5
Saje911
Geschrieben

Sie wird sich vermutlich nicht mehr ändern.. M auch wenn es dir schwer fällt, Trenn dich von ihr. Dann geht es dir bald wieder besser

  • Gefällt mir 3
darkmother
Geschrieben (bearbeitet)

Eine Alternative wäre mal eine Paartherapie. Wenn sie sich allerdings dagegen wehrt würde ich mir Gedanken machen, wieviel ihr die Beziehung mit dir wert ist, wenn sie nicht mal diesen Schritt mit dir machtum etwas zu verbessern

bearbeitet von darkmother
  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Da hilft nur auch mal an dich denken und eine Trennung.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Es wird ganz hart, eine komplette Trennung deinerseits ist die einzige Möglichkeit. Du kannst dir ärztliche Hilfe dazu geben lassen.

Geschrieben

Leute, die sofort von Trennung sprechen, sind genauso herzlos,wie deine Freundin. Nennt Argumente, bevor ihr etwas fordert, was für ihn nie infrage kam.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Mein Tipp. Mach dich nicht zum Affen . Egal wie schwer es für dich ist ,ziehe ein Schlussstrich und gut ist. Sonst wirst du und bleibst du der ewige jockel vom Dienst. Was mich nur stutzig macht an deiner Geschichte. WARUM BIST DU HIER

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Dreh den Spiess um. Du bist der der es mit sich machen lässt. Sie hat dich sicher....und suche dir einen Therapeuten .

Gracieux1981
Geschrieben

Auch wenn du das nicht gern hörst, aber Trenn dich von ihr. Sie wird sich vermutlich nicht mehr ändern. Ich war mal in einer ähnlichen Situation und glaub mir, dir wird es besser gehen. Du musst den Absprung schaffen, sonst wird sich das nie ändern. Falls du drüber reden willst, kannst du dich gern melden per Nachricht.

  • Gefällt mir 4
jack-dom-ol
Geschrieben

unbedingt trennen. "eigensicherung" über alles! werde wieder glücklich. lass dich nicht zum spielball ihrer eitelkeiten machen. such dir dabei unterstützung, zum beispiel von freunden/familie. viel glück!💪🏻

  • Gefällt mir 1
xxxxSECRETxxxx
Geschrieben

Trenn dich ich kenn das....du kamnst nur gewinnen wenn du komplett gehst !

  • Gefällt mir 2
Kuschelpunk71
Geschrieben

Tachjen, ich finde es ekelhaft wie hier die intimsten Dinge besprochen werden mit fremden Leuten und zuhause ahnt keiner was hinter deren Rücken getrieben wird. Hier wird über jede Fantasie der Welt gesprochen und zuhause ist tote Hose ob im Bett oder bei den Gesprächen, Traurig und armseelig. l,,l

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Du musst sie ziehen lassen du kannst dabei nicht Gewinnen es bleibt immer dein Kind und suche dir Richtige Hilfe .......

Geschrieben

Wenn das wirklich alles so stimmt, was ich leicht bezweifle, dann musst du gehen. Du hast dich laut dem Geschrieben gut und pflichtbewusst um andere gekümmert. Es wird Zeit, dass du dich jetzt mal um dich kümmerst, da du das Recht, wie jeder andere auch, hast, glücklich zu sein. Lass dich nicht ausnutzen und wie Dreck behandeln, das bist du nicht und wenn deine Freundin dich nicht zu schätzen weiß, dann suche dir eine Partnerin, die das macht. Oft wissen Menschen erst, was sie hatten, wenn sie es nicht mehr haben. Kümmere dich weiter um deine Lieben, gehe nicht mit Wut im Bauch, da ihr durch eure Tochter immer verbunden bleibt. Aber gehen musst du trotzdem, auch wenn es anfangs schwer sein wird, aber sonst wird es dich auffressen! Für psychologische Hilfe muss man sich auch nicht schämen, jeder hat mal Probleme. Hier ist glaube ich nicht die richtige Anlaufstelle für das geschilderte Problem.

  • Gefällt mir 1
×