Jump to content

Frage zu männl. Liebespuppen f. Frauen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,

ich hab da mal eine Frage zu Liebespuppen da ich mich da nicht auskenne bzw. keine Erfahrung habe.

Ich würde "eigentlich" mal gerne eine männliche Liebespuppe kaufen - würde mich einfach mal reizen auszuprobieren. Hat hier eine der Frauen da Erfahrung, d.h. im Rahmen von seriösen Anbieter und Qualität der Puppen?

Hab mal ein bischen recherchiert, die gibts wohl schon ab 50 Euro aber ist die Qualität, sprich Haltbarkeit des Materials dann auch gut und wie ist es mit der Optik, wie ansprechend ist die?

Es dürfen natürlich auch gerne die Herren antworten, ich denke mal was die Qualität angeht gibts da wohl sicher keine Unterschied?

Ich würde mich über ernstgemeinte Nachrichten wirklich freuen !

Danke schon mal!
Ute


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
schrumpel
Geschrieben


Es dürfen natürlich auch gerne die Herren antworten, ich denke mal was die Qualität angeht gibts da wohl sicher keine Unterschied?


Qualitätsunterschiede zwischen Herren und Gummipuppen? Aber nein....!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

*lach* Gibt's echt keine?

OK. Wofür brauchst Du denn überhaupt die ganze Puppe? Ein Vibrator tut's doch auch und ist nicht so sperrig. Ich könnte mir auch vorstellen, dass eine Frau dazu auch auf passive Männer stehen muss. Vielleicht wäre es einfacher, sich einen Mann ins Bett einzuladen, der die Puppe spielt?
Man kann sich sicherlich ein paar Spielchen vorstellen - auch zu dritt - aber mein Ding wäre es nicht. Ich habe mal einen Bericht über recht Lebensechte Puppen gesehen, die aber sau-teuer waren. Bei den Gummifrauen die ich in der Werbung/Sexshop gesehen habe, wäre der Lustfaktor recht gering oder gar negativ.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ladyallista
Geschrieben

Also ich hab mal ein bißchen gesucht....

Was ich so fand, lies mich zu der Auffassung kommen:



Die Erotik hält sich in Grenzen! Für mein Empfinden jedenfalls...

Es sei denn, natürlich...




Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich würde mir niemals so eine Puppe kaufen. Ich habe einen Vibrator und der ist doch auch total gut. Vorallem, wenn mein Mann ihn beim Vorspiel bei mir benutzt.
Von solchen Puppen bekommt man doch nur Alpträume.

lg


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
AnneMcBeal
Geschrieben

@Ladyallista:

Ehrlich gesagt würde ich denken, daß man mich mit der in Deinem Beitrag abgebildeten Puppe über den Tisch gezogen hätte - die hat ja gar keinen SCHWANZ! Ist das die Lightversion?

Neenee, bevor ich auch nur einen Cent für so einen knatschenden Plastik-Boy ausgeben würde, lege ich mir lieber einen ordentlichen Vibrator zu oder suche mir hier einen Kerl.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich wußte noch nicht einmal, dass es sowas gibt!!:-))
Aber ich habe mal in einem Erotikmuseum einen hochinteressanten Stuhl gesehen, mit einem Loch in der Mitte für den mechanisch angetriebenen (Holz!)Schwanz, mechanisch durch eine Fahrradkonstruktion zum Selberfahren!:-)) Fand ich gar nicht mal schlecht!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@saavik

Ob die wohl ne Bauanleitung dafür verkaufen würden......*grünel*.....


Nina


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
TitusohneTizia
Geschrieben (bearbeitet)


Es sei denn, natürlich...





Lady, was willste denn mit dem? Da haste ja hinterher Spinnweb zwischen den Beinen!



So eine Gummipuppe käme mir selbst in allergrößter Not...heit nicht ins Haus, Bett oder sonstwohin!!! Das wär für mich wie Selbstaufgabe.

Salve , Titus


bearbeitet von TitusohneTizia

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es dürfen natürlich auch gerne die Herren antworten, ich denke mal was die Qualität angeht gibts da wohl sicher keine Unterschied?

Hallo Ute, ob das jetzt so ganz ernst gemeint war – auch Deine Frage – lassen wir mal dahingestellt und ich weiß natürlich nicht, welchen Umgang Du bisher gepflegt hast, entsprechend dürfte der Unterschied größer oder kleiner sein.

Ich selbst habe keine Erfahrung mit aufblasbaren Puppen, weder mit männlichen, noch mit weiblichen. Und ich stelle es mir furchtbar vor, es mit einer Luftmatratze zu treiben. Eine Frau mit männlicher Puppe müsste ja noch enttäuschter sein. Als Frau aus München dürfte Dir kaum etwas an so einem lahmen Hund liegen . . .

Und noch was: eine Frau mit den Spielzeugen zu verwöhnen, hat durchaus seinen Reiz und kann sehr schön sein. Eine Mann-Puppe würde aber zur Lachnummer werden und würde mich trotz meines Mottos eher vergraulen.

Und dass es so was überhaupt gibt . . . nichts scheint unmöglich


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pumakaetzchen
Geschrieben

Also wenn ich mir die üblichen weiblichen aufblasbaren Exemplare ansehe, frag ich mich immer wieder, welchen Notstand ein Mann haben muss, um über sowas herzufallen. Kann mir lebhaft vorstellen, dass es mit den männlichen Aufblasmodellen ähnlich schlimm bestellt ist. Sorry, neeee, da versuch ich doch lieber, nen echten Mann "aufzublasen".

Es gibt lebensechte Latexpuppen mit allen anatomischen Einzelheiten, aber deren Preise gehen in den 5stelligen Bereich. Und mit so ner Summe wüsste ich was Besseres anzufangen.

Zurück zu den Aufblasbaren: Der schlimmste Quasimodo kommt immer noch erotischer rüber als diese "Sexpuppen", würg...Vorher gewöhne ich es mir lieber völlig ab.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

da gibt es ect klasse dinger aus silikon zu sündhaften preisen bei realdoll. allerdings in den usa.
habe einen filmbericht gesehen. sehen wirklich gut aus und sollen sich auch gut anfühlen. allerdings sehr sperrig und schwer. im gegensatz zu einem richtigen menschen bewegen die sich nicht von allein ins bett und dort drinnen auch nicht


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich hab mal ein bißchen gesucht....

Was ich so fand, lies mich zu der Auffassung kommen:

Es sei denn, natürlich...




Tobi Macuire (man möge Schreibfehler bei diesem komischen namen verzeihen) soll erotisch sein?! - keine Brusthaare, kein Bartwuchs, Milchbubi triffts eher. Das nennt man gewöhnlich Kinderarbeit, was Hollywood da betreibt *gg

Meine Meinung muss man nicht teilen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pumakaetzchen
Geschrieben

Erotischer als ein Aufblasbarer allemale Aber DAS ist auch keine Kunst.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ist die frage wirklich ernst gemeint ?




bei dem überangebot an männern hier im forum und mit eigenem partner ( lt profil kein single ) .........


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

... und mit eigenem partner ( lt profil kein single )...



Aus dem kam man aber nicht die Luft rauslassen und ihn in die Schublade stecken, wenn man keine Lust auf ihn hat.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pumakaetzchen
Geschrieben

Hey, DAS ist ein echter Vorteil...ich will auch nen Aufblasbaren, heullll


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wenn ich jetzt mal weiter überlege, kann ich mir nun auch den wunsch vieler frauen nach blasen beim mann erklären - sie leben ihren fetish nach männl. gummipuppen aus und kompensieren durch versuchtes aufblasen des mannes das nichtvorhandensein einer männl. puppe



Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pumakaetzchen
Geschrieben

Bah Du Verräter!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich sage jetzt nicht, wie ich das fortsetzen könnte, nein, ich schweige eisern, das ist hier spamfreie Zone.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Myrff
Geschrieben

Ach Blödsinn, die meißten Männer wissen noch nicht mal das ihre Frau nen Dildo hat, wer sagt Dir das die aufblasbare Puppe nicht auch noch irgendwo runlungert?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ach Blödsinn, die meißten Männer wissen noch nicht mal das ihre Frau nen Dildo hat..........



möchte ich das gegenteil behaupten

es gibt sicherlich sehr viele männer, die ihren frauen das kaufen, um eben dieses einmal zu erleben bei ihrer frau


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich denke die zeiten sind vorbei, wo der dildo noch heimlicher ersatz für den faulen ehemann war, und in der schublade versteckt lag.
heute ist er teil des liebesspiels


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×