Jump to content

Rubens Frauen

Empfohlener Beitrag

lieblich76
Geschrieben

Umso molliger desto besser big is beautiful

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Also muss sagen es kann beides toll sein. Es kommt immer darauf an was man möchte, ich habe ganz schlanke auch nicht gern, aber es kann schön sein. Rubensfrauen dagegen sind dann mehr zum Kuscheln danach...weil es sich einfach schöner anfühlt

Geschrieben

Ich kenne Beides....jeder Typ hat seine Reize....

  • Gefällt mir 1
Mellie_74
Geschrieben

Das sieht man doch öfter...schlanke Männer mit molligen Frauen und anders rum... jedem das seine... Ich persönlich stehe gar nicht auf mollig . Hatte auch schonmal einen molligen mann aber das war wirklich nichts für mich.

Geschrieben

Beides kann und ist geil. Die Molligen Frauen haben meist eine große Oberseite und auf ein Geilen titten fick möchte ich nicht verzichten. Und ich liebe es anal eine schmale enge gebaute Frau ist manchmal schwierig. Aber auch dünne Frauen haben Vorteile aber alles auf zuschreiben sprengt hier den Rahmen

Geschrieben

Ich habe von meine Erfahrungen  geschrieben nicht von deinen 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

... ich finde es kommt ganz auf die Frau an und auf das Zusammenspiel... nach einigen molligen Damen hatte ich in der letzten Zeit öfters mal hemmungslosen Sex mit sehr dünnen Damen und es war extrem geil, da die wirklich sehr ambitioniert auf einem Mann "rumturnen" können....geile Stellungen haben sie völlig selbstverständlich praktiziert, diese würden mit molligen Frauen so nicht funktionieren..... Fazit: beide Figurentypen können mega heiß sein.....

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Beides hat sicherlich seinen Reiz. Ich kenne beides, stehe aber mehr auf mollige. Mollige haben meist auch eine schöne große Oberweite. Sie fühlen sich auch viel weicher und schöner an. Außerdem sehen sie auch fraulicher und attraktiver aus. Aber das ist sicherlich Geschmacksache.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Es sind ja bekanntlich immer die Gegensätze die das Salz in der (Sex)Suppe sind, zwinker! Ich hingegen hatte schon immer eine ausgeprägte Vorliebe für "etwas mehr FRAU", diese wunderVOLLEN WEIBlichen Formen finde ich ausgesprochen sinnlich und verführerisch....aber das ist wohl alles eine Geschmacksfrage.

  • Gefällt mir 4
Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Die Vorliebe für Frauen mit "etwas mehr dran" habe ich auch (aber nicht nur!) und habe dies auch im Profiltext erwähnt. Bekomme daher auch ab und zu mal ein Andchreiben von Frauen, die sich darin wiedererkennen. Oder es zumindest glauben, denn das Wort "etwas" wurde von einigen übersehen. Ich kann ja auch nichts dafür, dass es keine eindeutige Definition von kräftig/mollig/dick/fett/stattlich oder Rubensfigur gibt. ;) 

38100Michael
Geschrieben

Da hast du ja hier genug Auswahl

  • Gefällt mir 1
suchender_LE
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb Lichterloh81:

Oh toll - mollige vs. schlanke Frauen hatten wir schon ne Weile nicht mehr. 

Ich wette, es dauert keine Seite, bis wir von "Hungerhaken" lesen und Weisheiten à la "jeder Mann will die Mollige fürs Bett und die Schlanke zum Vorzeigen" fallen 😍

So habe ich mir das noch garnicht überlegt. Aber ich greife deine Idee  gerne mal auf. :P Nur wo jetzt zwei Frauen her nehmen die sich dann auch verstehen  :D .

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Schick deine Frau mal zu mir...stehe auf schlanke😄😉

  • Gefällt mir 2
OneNo
Geschrieben

Welche beiden meinst Du? Die fülligere Frau aus Deiner Vorstellung und Deine Frau? Da muß ich passen.

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Minuten, schrieb badgirlinside:

oder sonstwo, schliessen zu wollen... also leute :smiley:

Du meinst, das stimmt nicht? Demnächst sagst Du noch, daß Frauen mit kurzen Haaren gar nicht gern schlucken und Frauen mit Tattoos überhaupt nicht auf Analsex stehen. :flushed:

bearbeitet von OneNo
  • Gefällt mir 4
Pug84
Geschrieben

Frau darf ruhig mehr sein. Aber fettleibigkeit finde ich nicht so toll

×