Jump to content
Rene12345678

Erste Bi Erfahrungen

Empfohlener Beitrag

Rene12345678
Geschrieben

Hallo mal in die Runde gefragt. Ich möchte meine ersten Bi Erfahrungen sammeln, hatte auch schon welche nur ich möchte  auch gern mal der aktive Part sein. Mein Problem irgendwie macht der Kopf nicht mit und der Schwanz nicht hart. Habt ihr Erfahrungen wie man den Kopf ausschalten oder umgehen kann. Danke im voraus 

  • Gefällt mir 3
erbi69
Geschrieben

1. Also wenn du schon Erfahrungen hast, egal ob a/p dann willst du keine Ersterfahrung mehr 😜 2. wenn dein Schwanz nicht hart wird, willst du nicht wirklich mehr ... - oder versuche es mit anderem Partner

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Tja wenn er nicht hart wird . Dann ist es in deine Phantasie Du bist vieleicht 100% hetro. Oder zum Test gehe ins Porno Kino

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wenn der Schwanz nicht mitmacht, dann sind Bi-Erfahrungen vielleicht nicht das richtige? Bei mir ist es so: Ich bin tendenziell eher hetero, wobei es mir bei manchen Dingen egal ist, ob es eine Frau, oder ein Mann macht. Bi bedeutet bei mir eher sexuell aufgeschlossen zu sein. Geh mal so ran...

  • Gefällt mir 2
_dedizione_
Geschrieben

Warum willst Du es dann mit "aller Gewalt" ausprobieren? Wenn Du noch nicht, bzw. dein Kopf noch nicht so weit ist....... dann warte doch halt.

  • Gefällt mir 4
Bolero2000
Geschrieben

Hmm... Kopf und Schwanz scheinen "Es" nicht zu wollen! Hat dir denn die passive Rolle gefallen? Oder ist das bei Dir nur so ein Modding?

  • Gefällt mir 1
Bolero2000
Geschrieben

Modding...sollte Modeding heißen!!

  • Gefällt mir 1
eric_northman
Geschrieben

Nun die meisten bisexuellen lassen sich poppen.....selten aktiv......ist so änderst nicht hinhalten ist halt einfacher

  • Gefällt mir 1
geile_zeit
Geschrieben

Bin auch Bi und sehr aktiv...

  • Gefällt mir 1
aonogo
Geschrieben

Vigra

aonogo
Geschrieben

Viagra,lach

Geschrieben

Klar versuche mal dir vorzustellen das du eine Frau nimmst. Kannst auch deinen Schwanz abbinden damit er hart wird, dann kannst du sogar länger ficken. Oder aber verbinde dir die Augen so das du nur fühlen kannst. Man kann es auch trainieren den Kopf frei zu bekommen und sich zu beruhigen vom Alltagsstress. Da gibt es verschiedene Möglichkeit, google doch mal vl hilft dir das ja weiter. Wenn alles nichts hilft dann Viagra nehmen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Viagra funktioniert nicht, wenn keine Erregung da ist.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wir haben die Erfahrung gemacht daß sogar Männer, die keine Bi-Erfahrung hatten, mit einem BiPaar wie wir es sind, auf einmal Spaß daran hatten. Vielleicht probierst du mal ein Paar wo er Bi ist. Mit einer Frau dabei ist es Megageil

  • Gefällt mir 5
Sylvester82
Geschrieben

Mach dir doch da keine Gedanken. Irgendwann klappt das schon und der Partner sollte das auch akzeptieren.

Bi_Spald
Geschrieben

Also kenne das von manchen tv die haben das selbe Problem aber haben das so akzeptiert. Mal aktive mal passive zu sein. Ist eben Kopfsache mit Druck geht da gar nix. LG

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Interessantes Thema....gerade weil es mich akut selber beschäftigt.

Ich habe schon seit Ewigkeiten Bi-Phantasien und möchte die endlich einmal ausleben. Habe sogar das Gefühl, dass ich sie ausleben MUSS. Nun kommt mir aber auch mein Kopf in die Quere und die Angst vor den Post-Orgasmus-Gefühlschaos ;) Keine Ahnung, wie damit umzugehen ist....

Geschrieben

Hallo,

wenn du es magst, eine Frau anal zu beglücken, dann würde ich dir empfehlen, eine TV-Lady, die ein recht weibliches, dich ansprechendes Äußeres besitzt zu suchen. Und nimm dir Zeit, setz dich nicht unter Druck. Und laß dich dann erstmal ausgiebig oral verwöhnen, benutze einen Penisring, und wenn er dann steif ist kannst du eindringen. Dieser Zwischenschritt dürfte dich deinem Ziel vielleicht ein gutes Stück näherbringen.

 

  • Gefällt mir 1
Marig75
Geschrieben

Bei mir ist das ähnlich, ich selbst würde auch gerne ein Paar Erfahrungen mit der Bi Sexualität machen, doch bin mir da sehr unsicher. Hatte zwar schon einmal eine Erfahrung mit einem Typen gehabt, war aber eine reine Enttäuschung und jetzt blockiert der Kopf und bringe irgendwie nicht mehr den Mut zusammen es einfach nochmals auszuprobieren. Interesse meinerseits ist schon da und mich erregt es auch einen anderen Schwanz zu berühren und zu sehen wie er Steif wird, evtl. gemeinsam zu wichsen und sich gegenseitig heiß zu machen.

Denke einfach, es kommt auf die Person an die einem gegenüber steht. Wenn man sich sympathisch ist, nett und verständnisvoll miteinander umgeht und eine gewisse Stimmung entsteht, ist man vielleicht vom Kopf her freier, als wenn man sich ständig Gedanken macht ob man nun einen hoch bekommt, was wohl der andere denkt... usw. Damit setzt man sich unweigerlich unter Druck, selbst ich habe da meine Probleme. Das heißt jetzt nicht dass ich es nicht mehr ausprobieren würde, sofern man den passenden Menschen kennen lernt. 

Man sollte sich halt auch so gut verstehen und wenn ein gewisses Vertrauen da ist kann man sich auch aufeinander einlassen. 

 

JpkUSA
Geschrieben

Vieleicht mal endspannend mit einer Massage anfangen und sehen wie es geht.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Meld dich

Geschrieben

+49 152 26943065

Geschrieben

+49 152 26943065

×