Jump to content

Männerfrage - Social Engeeniring?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Natürlich dürfen sichauch Frauen angesprochen fühlen -aber - , wie sollte ich reagieren, wenn ich eine frau anschreibe, die nach zwei wochen reagiert, und mich bittet, fotos mit meinem nick an ne e-mail zu schicken - obwohl ich fotos im profil habe. was sollte man(n) mit frauen tun, die sich nicht mal mein profil ansehen, wenn ich Sie anschreibe?
ich selbst habe schon zwei oder drei frauen hier kennengelernt, die mehr oder weniger zugegeben haben, das Sie hier männer, für was auch immer suchen???

Könnte da mal jemand ´ne umfrage zu starten? ich kann´s leider nicht..

GRTZ Crash


Geschrieben

Wie wäre es denn wenn du vorher mal um ein Telefonat bei dieser Frau bittest


lonesome50
Geschrieben

ich selbst habe schon zwei oder drei frauen hier kennengelernt, die mehr oder weniger zugegeben haben, das Sie hier männer, für was auch immer suchen???


Also wenn da eine dabei war, die ihren Porsche eingefahren habe möchte, die kann sich auch gerne bei mir melden.

Ansonsten würde ich auch vorschlagen die Realität der Dame und die Besonderheit ihrer Wünsche anderweitig in Erfahrung zu bringen.


Geschrieben

@ AteSocken: So frech war ich allerdings noch nie: ich hab dann immer um weiteren pn-p.de kontakt gebeten. da kam dann auch das, was ich hören wollte....

@lonesome: meinen porsche habe ich selbst eingefahren -und verkauft. mit verlust...
aber wie bringst Du das anderweitig "in erfahrung"


Geschrieben

mich bittet, fotos mit meinem nick an ne e-mail zu schicken

Ein übliches Verfahren, wenn man Zweifel daran hat, dass die bisher gesehenen Bilder wirklich zu der Person gehören, mit der man schreibt. Oder wenn man sich nicht mit alten Bildern auf Kreuz legen lassen will.

Nicht ganz narrensicher, aber schon ganz gut.

ich selbst habe schon zwei oder drei frauen hier kennengelernt, die mehr oder weniger zugegeben haben, das Sie hier männer, für was auch immer suchen???

Das lässt sich sicher nicht vermeiden, dass es Frauen gibt, die Männer zu ... tja, was auch immer ... suchen.

Du musst es Dir selber überlegen. Gesunde Vorsicht ist angebracht. Aber die Welt besteht nicht nur aus ... tja, was auch immer ....

Manche wollen Dich wirklich nicht heiraten.


Geschrieben

@ AteSocken: So frech war ich allerdings noch nie


Was ist denn frech daran wenn man um ein Telefonat bittet?
"Echte" Frauen sollten damit kein Problem haben


Geschrieben

Viele echte Frauen sind hier aber zu feige,ihre eigene Telefonnummer(egal,ob Festnetz oder Handy)anzugeben und zu geizig,ein paar Cent für ein Gespräch mit einem Mann auszugeben.

Wobei sich bei solchen "Argumenten" für mich der Kontakt dann eh erledigt hätte.


Geschrieben (bearbeitet)

@ Wolf: Das ist kein Geiz, das ist Wertschätzung im kleinsten denkbaren Umfang.

LG xray666


bearbeitet von xray666
Geschrieben

@xray:
Meine Wertschätzung liegt dann darin,den Kontakt zu so einer Diva sofort abzubrechen.


Geschrieben

Nö, so eng sehe ich das nicht. Erst recht nicht, wenn man sowieso hier im Forum ständig übereinander stolpert.

LG xray666


Geschrieben

Es schreiben nicht alle Online-Diven im Forum(das wäre ja auch DER Super-Gau :rolleyes.


Geschrieben

Hi,
sorry, aber meine Tel. Nr. würde ich auch nie rausgeben
Geschweige denn meine Adresse bekannt geben , ein Treffen vorab auf neutralem Boden ist ok.
Wenn´s nicht passt möchte ich den Kerl doch nicht jeden Tag vor meiner Türe rumlungern haben
Gruß Gaby
ps. mir (uns) sind da schon die verrücktesten Sachen passiert


TitusohneTizia
Geschrieben

Ein übliches Verfahren, wenn man Zweifel daran hat, ... Bilder wirklich zu der Person gehören, ... Oder wenn man sich nicht mit alten Bildern auf Kreuz legen lassen will.


Das ist sicherlich ein nachvollziehbarer Grund, doch ist es für den Versendenden auch ein irgendwie unangenehmes Gefühl, nicht zu wissen, was mit den Bildern geschieht. Eine sonderliche Schwierigkeit ist es ja nun nicht, die Bilder anderweitig zu verwenden. Ich erinnere mich daran, daß hier im Forum schon von Profilphotos die Rede war, die ohne Wissen und Einwilligung der Profilinhaber an anderen Stellen im Internet auftauchten.

Da ist die Befürchtung, das könnte mit per Emil versandten Photos auch geschehen, gar nicht so weit hergeholt.

Es ist natürlich andererseits auch verständlich, wenn man Photos der Person, mit der man sich zu treffen beabsichtigt, sehen möchte, damit man die optische Erscheinung prüfen kann. Was sagt das dann allerdings wirklich aus? Selbst aus etwas verfremdeten Profilbildern läßt sich noch ein Eindruck gewinnen. Wenn dort nun gar nichts enthalten ist, dann sollte man vielleicht überlegen, ob man nicht etwas schickt.

Zudem, ich wiederhole mich hier glaube ich (unter unserem Paarprofil geschrieben), sagt das Photo nicht allzuviel. Ob die Person, die man treffen möchte wirklich sympathisch ist, hängt von so vielen anderen Faktoren als nur dem Aussehen ab. All diese Faktoren lassen sich dem Bild nicht entnehmen, wo ist also die gewonnene Sicherheit?

Die Frage, wie man reagieren sollte, kann nur jeder für sich beantworten, aber warum nicht einen echten Eindruck in einem unverbindlichen Treffen gewinnen?


×