Jump to content

Wer ist schonmal fremdgegangen?

Bist du schonmal fremdgegangen?  

55 Stimmen

  1. 1. Bist du schonmal fremdgegangen?

    • Ja, ich bin ein Mann und bin schonmal fremdgegangen
    • Ja, ich bin eine Frau und bin schonmal fremdgegangen
    • Nein, ich bin ein Mann und war immer treu
    • Nein, ich bin eine Frau und war immer treu
    • Ja ich bin ein Teil eines Paares und bin schon Fremdgegangen
    • Nein, ich bin ein Teil eines Paares und war immer treu


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,
mich würde es wirklich einmal interessieren wieviel Prozent von Männern, Paaren und Frauen schon einmal fremdgegangen ist.
Ich lasse diese Umfrage mal eine Woche laufen und bin mal gespannt zu was für einem Ergebnis sie führt... aber bitte antwortet ehrlich... MfG


!!!Es ist natürlich keine öffentliche Umfrage, also wird niemand namentlich erwähnt!!!


bearbeitet von oral_spritzer
popcorn69
Geschrieben

...nur einmal?


Geschrieben

Hi,
da bin ich auch mal gespannt, frage mich nur wie die Männer abstimmen die hier als Frau oder Paar unterwegs sind
Gruß Gaby


Tizia
Geschrieben

@oral_spritzer

Frage: Wie definierst du fremdgehen?

a) wenn man mit einem anderen als seinem Partner poppt,
b) wenn man das nur ohne das Wissen des anderen macht
c) wenn man beim poppen mit dem Partner an eine/n andere/n denkt
d) wenn man einem anderen als seinem Partner seine Liebe gesteht
e) eine weitere hier nicht erwähnte Möglichkeit.

Für uns sind b) c) d) und e) ? fremdgehen und der Anfang vom Ende unserer Beziehung. Damit für mich ein ganz klares NEIN

Tizia


TitusohneTizia
Geschrieben

Hi,
da bin ich auch mal gespannt, frage mich nur wie die Männer abstimmen die hier als Frau oder Paar unterwegs sind
Gruß Gaby


Gute Frage das!

Ansonsten schließe ich mich natürlich meiner Traumhaften Intelligenten Zauberhaften Innigst Angebeteten ohne Ausnahme an. Also: Nein!

Titus


XBenni1982
Geschrieben

Ich hab mal fremdgehen angeklickt, obwohl sie drüber bescheid weiß/wusste.


Geschrieben

Ich bin EIN MAL fremdgegangen als ich 14 Jahre jung war
und ziemlich grün hinter den Ohren... Ich habs ihm net gesagt und konnte mit
der Lüge net leben, daher war für mich dann Schluss.


jeano2
Geschrieben

e) wenn ein mann zu einer prostituierten geht (dabei sind weder gefühle zu der person, noch nähere Kenntnis beiderseits vorhanden. Also rein geschäftlich)

bei e) kann Mann auch an seine, in der ferne weilende ,unerreichbare, geliebte frau denken

Zählt das auch dazu???????


Geschrieben

Okay neue Umfrage bitte...


Geschrieben

Ich bin immer bekannt gegangen


Geschrieben

e)

bei e) kann Mann auch an seine, in der ferne weilende ,unerreichbare, geliebte frau denken

Zählt das auch dazu???????




Ganz klar ja...


Geschrieben

... auch nur bekannt gehen - und nur gemeinsam.

an sonsten können wir tizia´s statement nur zustimmen


Geschrieben

nein, wenn der Partner z.B. bescheid weiss und es für ihn/sie ok ist, dann ist es ja kein fremdgehen sondern bestenfalls swingen... ;-)


Hi,
da bin ich auch mal gespannt, frage mich nur wie die Männer abstimmen die hier als Frau oder Paar unterwegs sind
Gruß Gaby




Ich hoffe einfach nur einmal auf die Ehrlichkeit der hier angemeldetn Personen und das auch nur die antworten auf die das hier zutrifft, also nicht die Fakes...


Engelschen_72
Geschrieben

Ich bin schon mal fremdgegangen und zwar " richtig " , sprich nix mit Wissen des Partners .


CasHannover
Geschrieben

Bin ich nie - Werd' ich nie


Geschrieben

Auf jedenfall möchte ich mich jetzt schonmal für die rege Beteiligung und auch die bisher geschriebenen Beiträge bedanken...
Lg
Matthias


Geschrieben

Ich bin nie fremdgegangen, werde es nie tun und hatte auch noch nie etwas mit einer Frau, die eine Beziehung hat- jedem Tierchen sein Plaisierchen, aber für mich ist das nichts.


Delphin18
Geschrieben


c) wenn man beim poppen mit dem Partner an eine/n andere/n denkt

Für uns sind b) c) d) und e) ? fremdgehen und der Anfang vom Ende unserer Beziehung. Damit für mich ein ganz klares NEIN


Manchmal ist es aber nicht einfach, das Kopfkino abzuschalten. Also c) würde ich nicht ganz so eng sehen.


Geschrieben

Auch wenn es jetzt wahrscheinlich geheuchelt klingt, aber ich war in meinen Beziehungen bisher immer treu!


HotSchwanz83
Geschrieben

ich bin noch nie fremd gegangen. aber aufgrund der erfahrungen die ich bislang persönlich gemacht habe und auch in meinem freundeskreis gemacht wurden, würde ich es inzwischen tun wenn sich die gelegenheit dazu bietet


Hendrix28
Geschrieben

Mir ging es genauso wie Sammy30,bin einmal fremdgegangen.Aber das möchte ich nie wieder erleben,meiner Partnerin dannach in die Augen zu schauen.War von mir selber angewidert und deshalb mußte die Wahrheit auf den Tisch


Tizia
Geschrieben

@ Delphin

Lieber Delphin
in der Rubrik : Was mich richtig nervt , werde ich gleich schreiben, wenn ich von 2 Personen auf meine Fehler/Ungenauigkeiten/etc. hingewiesen werde. Deinen Einwand hatte Titus selbstverständlich auch sofort gebracht, worauf ich großzügig erwiderte, daß doch sicher JEDEM KLAR sei, daß ich

mit c) nur die Fälle meinte, in denen Mann/Frau an eine bestimmte andere Person denkt, mit der er/sie in diesem intimen Moment viel lieber zusammen wäre.

Phantasien mit doch eher gesichtslosen Dritten, im Rahmen des üblichen Kopfkinos gehören selbstverständlich nicht dazu, d.h. diese stellen kein Fremdgehen dar.
Tizia


Delphin18
Geschrieben

in der Rubrik : Was mich richtig nervt , werde ich gleich schreiben, wenn ich von 2 Personen auf meine Fehler/Ungenauigkeiten/etc. hingewiesen werde.


Nee, dann mach doch lieber einen eigenen Meckerthread auf. Da haben wir alle mehr davon.


Geschrieben

Bei Männern gilt im Allgemeinen: Treusein ist ein Mangel an Gelegenheiten ;-)


Geschrieben

Hallo alle miteinander,

ich bekenne mich schuldig denn ich gehe gerade fremd und zwar so richtig mit Diskretion und Alibi wenig Eingeweihten ect.

Das ich ihn traf war eher ein Zufall und das wir miteinander schliefen... Naja wir fanden uns anziehend von Begin an weil das Gesamtbild passte. Wir haben klare Regeln aufgestellt mir überlies er die Entscheidung ob ich das wirklich will und ich wollte. Als wir beide wieder zu Hause waren und dem Alltag die Hand reichten war es schon klar das wir uns sehen werden und das etwas passieren wird, das erste Treffen war nur ein Kaffee trinken das mit einem langen Kuss endete und da war klar diese Grenze werden wir überschreiten. Wir sind in erster Linie Freunde, beide in einer Partnerschaft die wir nicht aufgeben werden. Nein es sind keine Gefühle im Spiel Zuneigung ja Liebe Fehlanzeige. Sollte der Punkt kommen das wir uns verlieben so ist es das wir es thematisieren werden und dann Abstand. Und ja liebe Männer es gibt Frauen die wollen dann doch nur das eine von ihrem Objekt der Begierde guten Sex und den haben wir und vielleicht eine Freundschaft nicht mehr und nicht weniger.

Euch einen schönen Sonntag


×