Jump to content

Erster Swingerclubbesuch mit Frau

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,

meine Frau ist jetzt 43 Jahre alt und endlich (habe es in den letzten 15 Jahren immer mal wieder thematisiert) selbst neugierig darauf, mal einen Swingerclub zu besuchen. Früher lehnte sie das kategorisch ab und ich bin so froh, dass sie es jetzt mal ausprobieren möchte. Mein Problem ist nun, den richtigen Swingerclub für das erste Mal im Ruhrgebiet zu finden. Denn eine schlechte Erfahrung, ein "schmuddeliges" Ambiente würde dazu führen, dass es bei einem Besuch bleibt und das möchte ich nicht. Zu meiner Frau: Primär möchte sie mal schnuppern, schließt aber nicht aus, dass sie sich mit mir zusammen mit einem anderen Mann "vergnügt". Wobei sie wohl selbst nicht weiß, wie weit sie gehen würde; wenn aber alles passt, wird sie sich wohl fallen lassen.

Nun die Frage: Welchen Swingerclub könnt ihr mir empfehlen?

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ich habe leider alle bisherigen Antworten entfernen müssen, da niemand inhaltlich auf die Anfrage eingegangen ist.

Ihr könnt natürlich Eure Verwunderung über "nicht passende" Profilangaben ausdrücken. Aber höchstens als Randanmerkung in einer inhaltsbezogenen Antwort, denn Hier sind nicht Profilangaben das Thema sondern Tipps zu passenden Clubs für einen angenehmen Erstbesuch im Ruhrgebiet

Bitte haltet Euch daran, danke.

LG
Carmen, Team Poppen.de

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wenn sie wirklich will, setzt Euch hin und schaut Euch die Homepages der Endfrage kommenden Clubs an.

Wenn euch einer gefällt, dann verabredet einen Termin. Viele Clubs machen Führungen, grade für Anfänger.

Und wenn ihr einen Club gefunden habt, dann geht hin wenn dort ausschliesslich Paare eingelassen werden. Wen HÜ Könnte es die Dame überfordern und die Lust/Neugierde zerstören. Als reiner Pärchenclub könnte ich Euch die Eule in Ratingen empfehlen.
Steinehaus und Cäsars Palace auch ganz nett, aber da unbedingt auf reine Pärchenabende achten.

 

Viel Spass

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Hallo..... Für den Anfang würde ich Euch ein Pärchenclub empfehlen. ..... finde  ich  recht sinnvoll für den Einstieg. .... Mir bzw uns hat der Club Life  in Gescher  sehr gut gefallen. ... Da hat einfach  alles  gepasst  wir haben uns sehr  schnell  wohl  gefühlt  .... tja und damit steht und fällt  alles wenn es ein schöner Abend werden soll.....😊

Geschrieben

Ich war die letzten zwei Jahre in Swingerclubs unterwegs und fand es insgesamt recht nett. :)

Eine Empfehlung welcher Klub zu empfehlen ist schwierig, weil ich nicht weiss wo ihr wohnt und in welcher Umkreis ihr suchen wollt.

Ich selbst war öfter im Inside in Fröndenberg bei Unna. Sauber, gepflegt, interessant ausgestattet, nette Betreiber und freundliches Publikum.

Das Steinenhaus in Hattingen war auch ganz gut. In der Woche sehr wenig los, aber um sich umzusehen und gemeinsam die Räume auszuprobieren vielleicht genau richtig.

 

Für euren ersten Besuch würde ich empfehlen keinen "Motto"-Abend auszusuchen.

Wenn ihr das erste mal eine Club besucht der für diesen Abend eine HÜ- oder Gangbang-Veranstaltung laufen hat, könnte das ein wenig zu viel des Guten sein.

Hilfreich ist es auch in die Gästeliste auf der Homepage des Clubs zu schauen, um abzuchecken ob einem das Publikum zusagt.

 

Und wie ich aus Gesprächen mit anderen Paaren erfahren habe, sprecht vorher miteinander und legt eure Grenzen fest !

Niemand MUSS irgend etwas in einem Swingerclub, wenn ihr euch nur einen netten Abend zum Umsehen machen wollte - kein Problem.

Es hilft auf jeden Fall beim Entritt zu sagen das es der erste Besuch ist, man bekommt Tipps zum Verhalten und ganz wichtig, auch die Waschräume usw.... gezeigt.

 

Probiert es einfach aus, und wenn der eine Club nicht gefällt, dann vielleicht der andere. 

 

  • Gefällt mir 2
×