Jump to content
Maltrik

falsch verstanden oder nur Arroganz?

Empfohlener Beitrag

Maltrik
Geschrieben

hallo liebe Gemeinde,   mir ist es aufgefallen, wenn man durch Profile stöbert und ein Kompliment hinterlässt wird es oft als anbaggern verstanden.   Es wird sehr oft gleich abgeblockt oder der Nein Danke Knopf gedrückt...mit dem Mann es nicht mal mehr möglich ist alles grad zu rücken.  Allerdings ist das nicht nur hier ein Phänomän sondern auch auf anderen Plattformen.  Meine Frage an die Frauen: Warum wird so reagiert?   An die Männer: Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

  • Gefällt mir 1
moonchilds
Geschrieben

Nochmal hier, weils schon oft beackert wurde. Wenn die "Nein Danke" Nachricht kommt hat das Mitglied kein Interesse. Es ist damit auch egal ob man höflich komplimentiert oder nicht. Kein Interesse bedeutet kein Interesse. Weshalb das so ist, ist irrelevant. Das Mitglied möchte dann keinen Kontakt und das hat man nunmal zu aktzeptieren. Wohin würde es denn deiner Meinung nach führen weiteren Kontakt zu haben? Das Ausfälligkeiten,Beleidigungen und ähnliches die Runde machen? Kann nicht dein ernst sein denn das ist es was passieren würde wenn man keine Aktzeptanz zeigt.

  • Gefällt mir 1
kissingdragon
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Maltrik:

An die Männer: Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

Nö - in keinster Weise!
Weder bin ich je blockiert worden, wenn ich ein Kompliment gemacht habe, noch habe ich den NDB bekommen... Ganz im Gegenteil - dadurch sind schon einige nette Kontakte zustande gekommen.

Für fast jede Gelegenheit gibt es ein Sprichwort - hier wäre passend: "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus"

Maltrik
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb kissingdragon:

Nö - in keinster Weise!
Weder bin ich je blockiert worden, wenn ich ein Kompliment gemacht habe, noch habe ich den NDB bekommen... Ganz im Gegenteil - dadurch sind schon einige nette Kontakte zustande gekommen.

Für fast jede Gelegenheit gibt es ein Sprichwort - hier wäre passend: "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus"

na dann würde ich sagen....ich habe mit einem Engelsgesang in den Wald gerufen...da lass ich mir nichts unterjubeln...smile

Geschrieben (bearbeitet)

aha...  es geht mal wieder um komplimente und die arroganten weiber, u.a. meine lieblingsthemen.

als ein schönes kompliment empfinde ich hier nur wenig komplimente, die meisten empfinde ich als der pure schmalz oder einfach nur ein dummes gequatsche mit dem man mich beeindrucken will.

blockiert hab ich deshalb noch keinen, wenn mir aber jemand ein kompliment zu etwas macht wozu er mir nicht einmal ein kompliment machen kann, dann muss ich ihm leider mitteilen,  was er für ein " hohlkopf" ist.

andere schicken deshalb vielleicht das nein-danke.

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben

Ein Kompliment, das geradegerückt werden müßte? Ich lehne mich an der Stelle einmal weit aus dem Fenster und gehe davon aus, daß Deine "Komplimente" nicht ganz dem entsprechen, was man landläufig darunter versteht, kann das sein?

Unabhängig davon:

Wozu hinterläßt Du denn bei den Frauen ein Kompliment? Selbstlose Menschenfreundlichkeit? Oder erwartest Du im Gegenzug etwa, daß sich daraus ein Kontakt ergibt (womit der von Dir getätigte Vorwurf des mißverstandenen Anbaggerns gar nicht so mißverstanden wäre)?

  • Gefällt mir 2
Nitrobär
Geschrieben

Einer unbekannten Frau ein Kompliment machen ist immer ein Wenig wie Topfschlagen im Minenfeld ,

falls es aber generell bei Dir zu solch ablehnenden Reaktionen kommt , liegt es wahrscheinlich an der Art Deiner Komplimente . 

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben

Ich bin da von oben herablassend arrogant, wenns zuviel Schleim ist....und @Maltrik ist dir nun geholfen??

  • Gefällt mir 1
Hitzesuchend
Geschrieben (bearbeitet)

Ich begründe es mal mit Parcelsus Worten:

Zitieren

Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

 

Ich persönlich, freue mich noch über ein Kompliment in Form einer Nachricht, eines Gästebucheintrages oder einer positiven Bewertung.

Die Punkte und die Einträge auf der Pinnwand nehme ich so hin, als Kompliment... nicht mehr aber auch nicht weniger.

Manche persönliche Nachricht bringt mich auch zum Schmunzeln, wird sich doch z.B. gerne bedankt... empfinde ich mich doch nicht unbedingt als ein Geschenk oder Offenbarung an die Frauenwelt. Oder der Sinn der Nachrichten wird versucht zu konterkarieren, unter einer begeisterten Anschrift folgt die Annahme, daß keine Antwort erwartet wird... :D

 

Aber ich kann auch an manchen Tagen einen Abnutzungseffekt feststellen, man ist hier zwar keine Person des öffentlichen Interesses, wenn im Forum unterwegs ist, zieht mann trotzdem erhöhte Aufmerksamkeit auf sein Profil.

 

Wenn ich hypothetisch genauso viel Aufmerksamkeit erregen würde, wie das weibliche Geschlecht, was aufgrund der Geschlechterverteilung hier und anderswo nicht so ist und sich nicht schnell ändern wird, da wir nicht in Zeiten demografischen Verwerfungen wie nach der letzten großen Weltmeisterschaft leben... dann wäre ich einfach irgendwann übersättigt.

Man könnte gar nicht mehr unterscheiden, ist das Kompliment ernst gemeint, einfach nur ein Anmachspruch.... kurz es lockt nicht mehr hinter dem warmen Ofen vor. 

 

 

bearbeitet von Hitzesuchend
  • Gefällt mir 1
elegance4u
Geschrieben

Über Komplimente ( als Bildkommentare) freue ich mich. ( weiß aber natürlich auch, das manche Komplimente machen, weil sie sich etwas mehr erhoffem, wobei dies natürlich nur auf manche zutrifft). Allerdings reagiere ich da ab und zu aus Zeitgründen nicht und wenn ich reagiere klicke ich "gefällt mir".  Sprich ein Kompliment unter einem Bild ist für mich ein Kompliment und kein Kontaktversuch.

Jemand deswegen zu blocken würde ich nicht. Aber: Auch bei Komplimenten kann man falsch liegen. Ein "Schönes Bild" wird sicher niemand in den falschen Hals bekommen. Aber ein " Tolles Bild. Deine Falten machen dich interessant" mag nett gemeint sein, könnte aber bei der betreffenden Person durchaus schlecht ankommen.

Komplimete als mail sehe ich auch nicht als Kontaktversucht, sondern als Kompliment. Sprich ich schreibe ein "danke, freut mich" zurück. mehr nicht.

 

cuddly_witch
Geschrieben
vor 19 Stunden, schrieb Nitrobär:

Einer unbekannten Frau ein Kompliment machen ist immer ein Wenig wie Topfschlagen im Minenfeld ,

falls es aber generell bei Dir zu solch ablehnenden Reaktionen kommt , liegt es wahrscheinlich an der Art Deiner Komplimente . 

"Topfschlagen im Minenfeld".....ich muss mir immer noch den Bauch vor Lachen halten lol

Knutschegern
Geschrieben

Wenn ich das Gefühl habe, es ist wirklich ehrlich gemeint, bedanke ich mich nett und gut ist.

Aber Zuschriften wie "Wow, tolles Profil sexy Frau"  lassen mich einfach am gesunden Menschenverstand des Absenders zweifeln. In solchen Fällen reagiere ich gar nicht. Legt er allerdings noch mal nach, nutze ich gerne den NDB.

  • Gefällt mir 2
Engelschen_72
Geschrieben
Am 13.3.2017 at 18:02, schrieb Maltrik:

... ein Kompliment hinterlässt wird es oft als anbaggern verstanden.

..mit dem Mann es nicht mal mehr möglich ist alles grad zu rücken.

Ich spüre sehr wohl, ob ein Kompliment ernst gemeint ist oder ob da jemand einfach nur meint, daß er damit irgendeinen Stich erlangen könnte.

Bei einem ehrlichen Kompliment halte ich es ebenso...

vor 12 Minuten, schrieb Knutschegern:

Wenn ich das Gefühl habe, es ist wirklich ehrlich gemeint, bedanke ich mich nett und gut ist.

Wenn es sich um solche "Komplimente" handelt...

vor 13 Minuten, schrieb Knutschegern:

"Wow, tolles Profil sexy Frau"

dann reagier ich gar nicht, weil ich so ein Geschleime widerlich finde.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich gebe grundsätzlich keine

Öffentliche Komplimente, ins GB.

Dass überlasse ich den anderen.:coffee_happy:

Unnormaler_Mann
Geschrieben
Am 14.3.2017 at 19:09, schrieb Knutschegern:

Aber Zuschriften wie "Wow, tolles Profil sexy Frau"  lassen mich einfach am gesunden Menschenverstand des Absenders zweifeln.

Nach einem Blick in Dein Profil kann ich nur sagen: Ja, da haste wohl recht. :-)

Und jetzt bitte nicht den Satz wieder falsch verstehen wollen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Da ich keine Komplimente / Bewertungen oder sonstigen Blödsinn hinterlasse kann ich dir keine Erfahrungswerte schildern.

 

Ich wäre übrigens an deiner Stelle froh dass die Damen sich selbst ins Aus kegeln...oder verschwendest du mit solch geistigen Tieffliegern gerne deine Zeit?

Geschrieben
Am 13.3.2017 at 18:02, schrieb Maltrik:

 An die Männer: Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

Nö. Ich mache so gut wie nie Komplimente. Die sind nämlich fast immer mit Hintergedanken verbunden und hier ganz besonders. Schreibste nicht, wirste nicht ignoriert - und alles wird gut. :)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Nein habe ich nicht! Ich bekomme auch in 9 von 10 Fällen eine Antwort, wenn ich jemand anschreibe! 

Woran mag das liegen? 

1. Hab ich mir sehr viel Mühe gegeben, bei meinem Profil. Was man glaube ich auch erkennen kann. 

2. Schreibe ich nur dann, wenn wirklich Interesse besteht. Und war nicht nur an Sex, sondern an einer Sache die diese Person im Profil geschrieben hat. 
Ich versuche Frauen die mich nur sexuell reizen nicht anzuschreiben. Weil eine rein sexuelle Anziehung einfach zu wenig ist, dass es dann wirklich pass. 
Ich schreibe also nur, wenn auch noch ein zwischenmenschliches Interesse besteht. 
 

Geschrieben

Hallo Maltik,

ich blättere mich so durch´s Forum, lese deine Themenüberschrift, besuche aus diesem Grund dein Profil und assiziiere - BB. Ein Beischlafbetter, der sich erstmal über die Filtereinstellung anderer User/-innen ausläßt und dann noch in der Themenüberschrift nichtinteressierten Frauen Arroganz oder Dummheit/ Unfähigkeit zu verstehen unterstellt. Sorry, aber so wird das nichts...

×