Jump to content

Freundschafts plus und die Definition

Empfohlener Beitrag

Angielein80
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Axlskin:

Denke nicht das man sich speziell für Freundschaft jemanden aussuchen kann. Freundschaft entwickelt sich automatisch.

Das stimmt, man geht nicht einfach zu jemanden hin und sagt wir sind jetzt Freunde. Doch spürt man ob es in diese Richtung gehen kann oder es nur ne Bekanntschaften wird und darauf baut man eben auf. 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Grundsätzlich mag ich Definition, Bezeichnungen und Namensgebungen dieser Art nicht. Wie genau eine Freundschaft plus aussieht sollten die beteiligten Personen selbst ausmachen....oder einfach sehen wohin die Reise geht.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Man kann ONS oder MNS haben , bei denen nicht viel mehr als die sexuelle Gier aufeinander zählt. Bei der Freundschaft plus habe ich dann schon intensiveren Kontakt z. B. tiefgehende Gespräche über alle möglichen Themen. Man mag sich menschlich und emotional, ohne das Liebe zueinander im Spiel ist. Für mich die schönste Variante einer Sexfreundschaft.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 49 Minuten, schrieb Claudia390:

Dann ist meine Definition ja gar nicht so falsch, dann mach ich wohl den Fehler und wähle immer die Falschen aus....

Das geht nicht nur dir so, passiert mir auch sehr oft. Die meisten meinen dann eher eine Affäre, ohne was dran sich zum Sex treffen. Das wäre nicht das richtige für mich persönlich, schon ausprobiert und es war mir zu oberflächlich.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Eine Freundin + hatte ich auch mal. Fast 4 Jahre ging das. Sie war Verheiratet er wusste von mir. Wir haben geredet über den Altag und so. Zum Sex. Einmal die Woche war ich bei ihr. 1 mal im Monat sind wir ausgegangen mit Übernachtung im Hotel mit Frühstück. Jeder hat sein Anteil bezahlt.

Geschrieben

Gutes freundschaftliches Verhältnis mit ab und an Sex aber eben keine Beziehung.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Angielein80:

Ja da geb ich dir Recht, die meisten sehen das so. Das wäre für mich dann aber die Definition einer Affäre. Es muss nicht immer jemand bei einer Affäre in einer Beziehung stecken.

das sehe ich auch so, aber die meisten haben davon halt keine Ahnung und legen sich das so, wie sie es gerne hören möchten

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Regelmäßiger sex ohne feste Bindung ist doch logisch....eine andere Form einer Affäre meiner Meinung nach 👌

×