Jump to content
Fick_und_Fotzie

Anal - FICK! ... Vorbereitung?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Lasst euch auf jeden Fall Zeit dabei... nichts überhastet. Und bei der nötigen Sicherheit und Entspannung gelingt es dann auch. gleitmittel ist auf jeden Fall eine Pflicht... wir haben auch die Erfahrung gemacht, das man es immer wieder auch tun sollte, dann gewöhnt sich alles daran was sich gewöhnen muss :-D

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich habe mir jetzt einen Einlauf besorgt.. Ansonsten eignen sich plugs sehr gut zum vordehnen..

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Das kann man nicht pauschalisieren ! Vorbereitet sei ist das A und O . Es kommt auf die Situation an , wenn es passieren soll passiert es

  • Gefällt mir 2
Fun-Ta
Geschrieben

Ein schönes Vorspiel wirkt da schon sehr entspannend, als "Neuling" sollte man immer zuerst mit ein, zwei Finger vordehnen. Gleitgel macht es am Anfang auch angenehmer.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

mit ganz viel Zeit :) viele Zärtlichkeiten, Gleitmittel wird mit einbezogen und dann wirds für beide ein tolles Erlebnis

  • Gefällt mir 4
HotMama06
Geschrieben

Spülen und dann viel liebe :) gleitgel bei bedarf. Mal nen plug, mal nur finger.... das weiblein

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also ich habe bei meiner damaligen Freundin es so gemacht das ich erst mit dem Finger anfing und als sie etwas entspannter war habe ich zum Gleitmittel gegriffen etwas eingeschmiert mein Lümmel dann auch und dann erst eingeführt. Hat soweit super funktioniert und ihr tat es nicht weh.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich kann nur meine Erfahrungen mit einem weiblichen Mitspieler schreiben. Es hilft auf jeden Fall, WENNMANN Sie ausgiebig und intensiv massiert...Am besten mir einem geeigneten Massageöl. Das entspannt kolossal. Macht die Partnerin geil. Vielleicht zuerst mit einem entsprechenden Dildo vorsichtig " Vorarbeit " leisten und wenn Du merkst das die Partnerin bereit ist, sollte dem Eindringen nichts mehr im Wege stehen... Dann macht es beiden viel Spass und es ist für Sie der " Hammer" Der Orgasmus soll wohl gigantisch sein.

  • Gefällt mir 1
RosaCross1506
Geschrieben

Einfach GEEEL dazu ..dannn klappt es

  • Gefällt mir 2
furnish
Geschrieben

Ich wundere mich auch gerade, ich habe noch nie etwas beim Sex geplant Anal wäre auch Neuland für mich aber ich würde es auch nicht planen wollen. Dann muss man halt mal ein Kondom verwenden 😎

  • Gefällt mir 2
engel324
Geschrieben

Melken fett ist besser als vasinl und nie trocken machen sonst tut es weh

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Natürlich muss man sich da vorsichtig ran Tasten. Es ist nicht jedermanns/jederfraus sache. Aber viele probieren es gar nicht teils aus Angst vor schmerzen, teils aus Scham oder weil man es einfach nicht macht. Ich kann diesen Menschen nur einen Tipp geben: TUT es!!! Die besten weiblichen Orgasmen entstehen beim Analsex. Viel Vordehnen ist da aber ganz sicher hinderlich. Gerade die Enge, der "leichte" Schmerz und das verruchte ist das A&O für guten Analsex. Teilweise zwischendrin ein frisches Gummi ohne zusätzliches Gleitgel anziehen damit es wieder mehr reibt!

  • Gefällt mir 2
Pluto1985
Geschrieben

Ich habe keine Erfahrung darin, aber mich interessiert ob ohne vorher zu spülen, Kot am Penis kommt ? Egal ob mit oder ohne Kondom. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also, wenn ihr keine Erfahrung habt und sicher gehen wollt: Auf jeden Fall mit Gleitgel anfangen. Zwei Größen Plugs zur Hand zu haben ist auch sinnvoll, und natürlich Geduld. Nicht jede/r kann einfach loslegen, wie das hier teilweise beschrieben wird. Falls ihr gewisse Unfälle vermeiden wollt, helfen billige Klistierspritzen (z.B. aus der Apotheke). Und: Mit etwas Gewöhnung werdet ihr auch leichter dehnbar, und auch die Entspannung kommt dann von selbst.

  • Gefällt mir 1
×