Jump to content

Bakterien /Pilze

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Eine deutsche beliebte Tageszeitung schreibt ein Interview mit einem Urologen. 

Es wird geraten das der Mann ( mit Vorhaut)  nach dem Sex sein Glied waschen soll,föhnen, und ein ölen soll um Infektionen vorzubeugen.  Handhabt ihr das so?  

Geht ihr nach dem Sex erst mal duschen?

Kommt ja mal vor nachts zu poppen und dann den Föhn  anwerfen, kommt in einer Mietwohnung bestimmt nicht gut. 

Bleibt ihr nach dem Sex im Bett liegen und es bleibt alles wie es ist?  

Wie pflegen die Damen ihreVagina nach dem Sex?  

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ab und zu nach ner heißen, wilden, langen Nacht Multi Gyn Gel. Ansonsten nix. Normale Pflege, täglich waschen und gut. Man kann es auch übertreiben und somit jegliche natürliche Abwehr zerstören

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Tägliche Sauberkeit ( Waschen und Co. ) sollte jedem eigentlich in die Wiege gelegt werden. Und vor dem Sex duschen ist mir ein Bedürfnis und gehört dazu. Danach kann jeder es handhaben, wie er will ..... aber Waschen ist doch wohl logisch, oder ?

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Hygiene ist wichtig. Einige sind leider echte Ferkel..

  • Gefällt mir 2
El-Skeletto
Geschrieben

Föhnen??? Wirklich??? Nee dann lieber an der Luft trocknen :-D Entweder dann zusammen duschen oder am nächsten Morgen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb KalleGrabbowski:

Also ich föhne nur....muss reichen

Joo...und nach der dritten bis vierten Runde...kannst ES als Gummi verwenden😉😂

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wenn es die Tageszeitung ist, an die ich grad denke...also bei mir ist sie nicht beliebt😉 und wenn ich sie mal in die Hand bekomme (nicht selbst gekauft)...dann geht das gelesene so schnell wieder raus aus dem Kopf, wie es reinkam😂😂 Aber ich muß mit Vorhaut wohl schon "NOCH MEHR"!!....Wert auf Hygiene legen...denn was sich drunter ansammelt, ist sicherlich der perfekte Nährboden für Pilze und Bakterien. So eine "Glatze" ist doch mehr an der frischen Luft😉

SunfireX
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Axlskin:

Eine deutsche beliebte Tageszeitung schreibt ein Interview mit einem Urologen.

Beliebte? Nur wegen der Bilder bestimmt? Klingt nach der Bildzeitung..naja...wers glaubt...

Habe von dem Schmierblatt noch nie was gehalten und werd auch nie was davon halten. :crazy:

  • Gefällt mir 2
Elver
Geschrieben

Denke das ein Mann sich auch ohne Bild täglich die Flöte pflegt.

  • Gefällt mir 2
SweetHoney_81
Geschrieben
vor 31 Minuten, schrieb El-Skeletto:

Föhnen??? Wirklich??? Nee dann lieber an der Luft trocknen :-D Entweder dann zusammen duschen oder am nächsten Morgen.

An der Luft trocknen. - á la Propeller??? :jumping:

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Föhnen? Moment... FÖHNEN?!? Äh... und der Typ hat seine Aprobation noch? Also - nö. Keine besonderen Maßnahmen wie waschen, ölen, föhnen und dergleichen mehr. Und, welch Wunder: Noch nie irgendeine Bakterien- oder Pilznebenwirkung gehabt (Ok. 1-Personen-Statistik und damit total ohne Aussagewert...). Aber gut. Ich hab ja auch so gut wie nie Sex. Insofern ist da auch das Risiko überhaupt nicht gegeben. :D

  • Gefällt mir 2
MasterB888
Geschrieben

Ja ich handhabe das so. Ich springe natürlich nicht direkt nach dem Sex auf und ab unter die Dusche. Aber zumindest Wäsche ich ihn mir kurze Zeit später. Gefönt habe ich ihn noch nie, bin ja rasiert ;) und einölen nur für einen schönen HJ :D

  • Gefällt mir 2
Tantra-in-BI
Geschrieben

Urologe und Hypochondra... Ob jetzt mit oder ohne Vorhaut, Reinigung und Pflege ist wichtig. Nicht nur nach dem Sex, sondern vor allem auch davor. Wenn man mit dem festen Partner Sex hat (Ich nehme mal schwer an, dass beide gesund sind!), sind solche "Sofort-Massnahmen" zur Reinigung wohl kaum nötig! Wenn man Sex mit jemanden anderem als dem festen Partner hatte und sich nicht sicher ist, wie denn der Gesundheitszustand des anderen war, dann ist eine solche intensive Reinigung sicherlich angeraten! Allerdings, benutzt man ein Kondom, muss man sich auch hier keine Sorgen machen. FYI, beim Swingen ist es oftmals üblich nach dem Sex kurz zu duschen.

  • Gefällt mir 1
SweetHoney_81
Geschrieben

Föhnen finde ich quatsch, aber Wasser und Intimwaschlotion oder ähnliches ist nicht verkehrt. Ölen??? Ja, Kokosöl. Nicht täglich, aber 1x die Woche ist so ne Ölung nicht verkehrt. Waschen dann natürlich täglich.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Sehr schönes Thema..... egal welche Zeitung, finde die Anregung gut. Und die albernen Kommentare hier zeigen, wie ernst die Herren der Schöpfung dieses Thema nehmen.... Fakt ist, so ne Hautfalte ist perfekter Nährboden für Bakterien und Keime. Feucht, dunkel, warm.... übrigens, diese Keime kommen da auch ohne Sex hin.... oder geht ihr nie pinkeln;) Männer, denkt mal drüber nach!!!!

  • Gefällt mir 5
BS-Affair
Geschrieben

Da ich mich auf anderem Wege weiterBILDe weiss ich nun zum Glück, dass ich mir schleunigst einen Föhn zulegen muss...

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Zum Thema föhnen: warmes Essen schmeckt wesentlich besser als kalte Küche. Achtung dieser Kommentar könnte Spuren von Sarkasmus enthalten.

  • Gefällt mir 3
Niebelung
Geschrieben

Keine Vorhaut - kein Problem.

×