Jump to content

sexuelle Stimulation der Prostata

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Die Prostata gilt als männlicher G-Punkt. Durch sexuelle Stimulation kann ein Orgasmus herbeigeführt werden, der sich von einem phallisch generierten Orgasmus deutlich unterscheidet.
Ich habe das jetzt für mich entdeckt, ich hatte zuvor davon gelesen und dachte, dass es sehr schwierig ist durch Prostata-Stimulation einen "Samenerguß" zu bekommen. Ich war sehr überrascht wie einfach man mittels eines Dildos das "Spermatröpfeln" einleiten kann.
Hat jemand von euch damit Erfahrungen?


Geschrieben

Hört sich echt interessant an, wäre mal was anderes..
Gibts da irgendwo ne Gebrauchsanleitung im Internet?


griselda
Geschrieben





Wo liegt die Prostata?

Am besten lässt sich die Vorsteherdrüse über den Anus lokalisieren. Etwa fünf bis sieben Zentimeter hinter dem Anus-Eingang kann man sie an der vorderen Darmwand - also zur Bauchdecke hin - als eine weiche Kugel ertasten. Eine indirekte Stimulation von außen ist durch eine behutsame Massage des Dammes - der Bereich zwischen Hodensack und Anus - zu erzielen.

Wie kann man die Vorsteherdrüse stimulieren?

Zur Stimulation der Prostata kann man entweder einen oder zwei Finger bzw. Sextoys verwenden. Wobei durch leichtes Massieren oder "Kraulen" ein sehr intensives, schönes Körper- bzw. Lustgefühl ausgelöst werden kann. Diese Reize führen dazu, dass die Harnleiter zu pulsieren beginnen, die Prostatamuskeln sich zusammenziehen und Kontraktionen der Beckenboden-Muskulatur einsetzen. Eine körperliche Reaktion, wie sie auch beim männlichen Orgasmus beobachtet wird. Diese Form der Stimulation kann manchmal sogar ausreichen, um zum Höhepunkt zu kommen.

Einfach mal kurz Google bemühen, dauert keine zwei Minuten.


popcorn69
Geschrieben

so´n bildchen sollest du auch noch von den weiblichen genitalien veröffentlichen. da wissen ja viele auch nicht, was wo sitzt und wie es funktioniert...soger frauen nicht

na ja, höhepunkt ist eher selten, bzw nicht direkt vergleichbar....aber es kommt, richtig gemacht, zu einer ejakulation.


Geschrieben

@Schnaepschen Du bist aber mal gar nicht offen


×