Jump to content
Mannbli

Vorsorge Untersuchung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ich werde bald 39 ab wann und was für Untersuchungen sollte ich machen z.b. Prostata

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wichtiger Beitrag, hast Du einen Hausarzt oder machst Du nur Doktorspiele???

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Diese Frage beantwortet ein Arzt und kein Internetforum!

  • Gefällt mir 4
4761m
Geschrieben

Frag deinen Hausarzt,oder geh zum Urologen!!!!

  • Gefällt mir 2
der_Realist
Geschrieben

als erstes den Kopf!!!

  • Gefällt mir 5
Boing2
Geschrieben

Leute, hier herrscht echt Durchzug im Kopf bei vielen .... 😂😆

  • Gefällt mir 5
Dillbert
Geschrieben

Von der kasse wirds erst ab 45 ubernommen

Bi_Spald
Geschrieben

Hi das wird er dann schon machen aber doch gut wenn man schon ein bißchen was weiß. LG

  • Gefällt mir 1
JaaNee
Geschrieben

 

Och..., hier gibt es bestimmt einige die das gerne übernehmen...;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Hast du keinen Hausarzt?

  • Gefällt mir 2
Lust-ohne-Frust
Geschrieben (bearbeitet)

Das Leben in der modernen Wohlstandsgesellschaft besteht im wesentlichen aus drei Teilen: Vorsorge, Sorge, Nachsorge.

Wenn die fünf Millionen Angestellten in der "sog." Gesundheitsindustrie wirklich heilen würden, dann würden sie sich selbst arbeitslos machen.

Wieso gibt es in jeder größeren Straße zehn praktizierende Ärzte und drei Apotheken?

Was ist der größte Feind eines Arztes?

Was ist der größte Feind der Pharmaindustrie?

bearbeitet von Lust-ohne-Frust
  • Gefällt mir 1
Pug84
Geschrieben

Zahnvorsorge-Untersuchung 18 Jahre Jährlich

Gesundheits-Checkup ab 35Jahre Alle 2 Jahre

Haut-Untersuchung ab 35 Jahre Alle 2 Jahre

Prostata-/Genitaluntersuchung 45 Jahre

Rektum-Untersuchung 50 Jahre Jährlich

Okkultbluttest/Hämocculttest 50 Jahre Jährlich

Darmspiegelung 55 Jahre 2 Untersuchungen im Abstand von 10 Jahren

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Du bist 39 j. nicht dein Ernst oder ? Prostata abtasten würde auch der Urologe machen ! Bluttest sprich PSA musst du in deinem zarten Alter selber bezahlen ... Auch falls Familienmitglied in meinem Fall mein Vater Krebs hatte und an Krebs gestorben ist... Zahlt die Krankenkasse nicht auch bei Vorgeschichte ... Es waren mir aber die 35,- Euro Wert... In Dänemark brauche ich nichts bezahlen wegen Vorgeschichte... Es geht hier um Vorsorge! Da reicht die Begründung vom Arzt... 2mal wurde Bluttest gemacht und schön ist ...

Geschrieben

Kannste ab 35 machen den Check. Ich hatte körperliche Probleme und stand vorm Check. Musste ich passen weil Arbeit doch wichtiger war als zu wissen das ich krank bin. Irgendwann merkte ich das es durch zuviel Arbeit kam und änderte das. Weiß auch nicht ob ich dann zum Geld verdienen diene nach nen Check. Es wird vielleicht was gefunden oder verfehlt gefunden und dann ist der Kopf mit der Krankheit besetzt. Will ich persönlich nicht.

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb königstiger84:

Prostata-/Genitaluntersuchung 45 Jahre

Rektum-Untersuchung 50 Jahre Jährlich

Okkultbluttest/Hämocculttest 50 Jahre Jährlich

Darmspiegelung 55 Jahre 2 Untersuchungen im Abstand von 10 Jahren

finde ich zu spät!

Hätte ich nicht aus anderen Gründen mit 40 "zufällig" eine Darmspiegelung machen lassen, hätte ich jetzt vermutlich ein ernstes Problem! Ich hatte damals keinerlei Beschwerden in dem Bereich, der Internist wollte das nur machen, bevor er die Galle entfernt..........

Seitdem bin ich umsichtiger mit meinem Körper geworden

  • Gefällt mir 1
weiche_haende
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb Mannzwerg:

Du bist 39 j. nicht dein Ernst oder ? Prostata abtasten würde auch der Urologe machen ! Bluttest sprich PSA musst du in deinem zarten Alter selber bezahlen ... Auch falls Familienmitglied in meinem Fall mein Vater Krebs hatte und an Krebs gestorben ist... Zahlt die Krankenkasse nicht auch bei Vorgeschichte ... Es waren mir aber die 35,- Euro Wert... In Dänemark brauche ich nichts bezahlen wegen Vorgeschichte... Es geht hier um Vorsorge! Da reicht die Begründung vom Arzt... 2mal wurde Bluttest gemacht und schön ist ...

PSA Test musst du ohne erkennbaren Grund immer selbstbezahlen, da eine IGeL Leistung.

Alles nachzulesen unter igel-monitor.

bearbeitet von weiche_haende
Geschrieben

mannbl428, solltest du den verdacht haben, dass etwas nicht stimmt, dann kannst du natürlich auch jederzeit vorher zum arzt

 

  • Gefällt mir 1
weiche_haende
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb kuschelsucher01:

finde ich zu spät!

Hätte ich nicht aus anderen Gründen mit 40 "zufällig" eine Darmspiegelung machen lassen, hätte ich jetzt vermutlich ein ernstes Problem! Ich hatte damals keinerlei Beschwerden in dem Bereich, der Internist wollte das nur machen, bevor er die Galle entfernt..........

Seitdem bin ich umsichtiger mit meinem Körper geworden

Ob unsereins etwas zu spät findet oder nicht ist uninteressant. Die Kassen zahlen erst ab dem entsprechenden Alter.

Aushebeln geht nur, wenn man Beschwerden hat oder familiär vorbelastet ist, ansonsten bezahlt man die Vorsorge bis zum gewissen Alter selbst.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

O.K., das weiß ich nicht, da privat versichert. Da ist das kein Problem.

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb kuschelsucher01:

O.K., das weiß ich nicht, da privat versichert. Da ist das kein Problem.

das war bei dir ein anderer fall, das war keine vorsorgeuntersuchung sondern kann bei den kassen begründet werden, warum diese untersuchung nötig war. , in dem fall wird es von der kasse auch bezahlt.

Geschrieben

Ab 40...kenne einen Urologen der mich ab und zu Vögelt....:)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

Let me google this for you....:frog:

Nee, im Ernst - einmal in Google eintippen "Vorsorgeuntersuchungen was wird wann gezahlt" und du bekommst 50 Listen in denen das genau - teils sogar nach KKs aufgeschlüsselt - beschrieben ist.

Prostata weis ich zufällig: kleine Hafenrundfahrt ist bei Männern ab 40 alle 2 Jahre Leistung, viele KKs empfehlen und zahlen auch jährlich weil Darmkrebsrisiko ab dann massiv steigt.

Viel Spaß.

bearbeitet von FingerTanz
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb magnifica_70:

das war bei dir ein anderer fall, das war keine vorsorgeuntersuchung sondern kann bei den kassen begründet werden, warum diese untersuchung nötig war. , in dem fall wird es von der kasse auch bezahlt.

Ah, ok, wahrscheinlich...., so geil auf zahlen sind die ja alle nicht...

Pug84
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb kuschelsucher01:

finde ich zu spät!

Hätte ich nicht aus anderen Gründen mit 40 "zufällig" eine Darmspiegelung machen lassen, hätte ich jetzt vermutlich ein ernstes Problem! Ich hatte damals keinerlei Beschwerden in dem Bereich, der Internist wollte das nur machen, bevor er die Galle entfernt..........

Seitdem bin ich umsichtiger mit meinem Körper geworden

Geht mir so Ähnlich, mein Bruder ist mit 38 an Hautkrebs gestorben. Absolut Qualvoller Tod

Bin letzes Jahr beim Hautarzt gewesen, wollte ein Hautscreenig machen lassen... Konnte ich alles selber zahlen. Obwohl ich ihn die Gesammte Krankheitsgeschichte meines Bruders erzählt habe

×