Jump to content

Was macht Ihr als erstes wenn Ihr von der Arbeit kommt!!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen!!

was macht Ihr als erstes wenn Ihr völlig genervt von der Arbeit kommt?


Geschrieben

Heute Fensterputzen,da kann man sich herrlich bei abreagieren


Susi


Geschrieben

Zu allererst einen Capuccino aufsetzen, gucken, was bei Poppen.de los ist und dann den Cappu trinken und dazu eine Zigarette rauchen. Radio anschalten ebenfalls.


Geschrieben

.....den pc (+Musik) an.....


Geschrieben

Genervt von der Arbeit bin ich eigentlich nie.

Da ich nie Lebensmittel einkaufe und außer Kaffee, Milch und Wein nichts in der Küche habe, gehe ich sehr häufig Essen. Alternativ Konzert, Ballett, Vernissagen, etc.

Fernsehen kann ich nicht, weil ich keinen habe. Manchmal bin ich auch in der Dunkelkammer und entwickle Filme.


Geschrieben

Manchmal bin ich auch in der Dunkelkammer und entwickle Filme.



schon mal was von DSLR gehört???

also ich drehe immer erst mal eine Runde mit dem Fiffi, dann nen Cappu und dann schaun wer mal


Geschrieben

Fernseher an!

Neee, echt, Geräuschkulisse muss sein Ach ja - und dann gleich was essen. Wieso interessiert das eigentlich wen?


popcorn69
Geschrieben

...vll weil er immer nicht weiss, was er machen soll, wenn er nach hause kommt....

ich arbeite immer...oder hab immer frei...wie man´s interpretiert. also gibt es kein "nach der arbeit".......



Geschrieben

Bequeme Klamotten anziehen, vor allem BH aus

PC und TV an und was leckeres zu trinken


Geschrieben

.

ich arbeite immer...oder hab immer frei...wie man´s interpretiert. also gibt es kein "nach der arbeit".......



geht mir genauso, als Freiberuflerin!

auch jetzt pendel ich zwischen einem word.doc (an dem ich - sinnvoll - arbeite) und dem Forum (......) hin und her


..........vor allem BH aus



boah.... was machste denn beruflich?


Geschrieben

schon mal was von DSLR gehört???




Ich habe einige Zeit mit einer D2x und dann kurz mit der D3 photographiert. Bin jetzt aber wieder bei Leica gelandet - hat das die Frage beantwortet :-)


Geschrieben

Musik bzw Pc an und Kaffee trinken...

diese Methode scheint verbreitet zu sein :-D


jeano2
Geschrieben

also ich mach die haustür auf, hmmm ja ich glaub das ist das erste.......


Geschrieben

... boah.... was machste denn beruflich ...



Büro ... da kann ich nicht mehr ohne BH hin


Geschrieben

man bin ich mit 19 langweilig
ich lese ne stunde^^


Geschrieben

Da ich meistens die Arbeit mit nach Hause nehme, erübrigt sich die Antwort


linguafabulosa
Geschrieben

Mich auf's Sofa setzen - Käffchen trinken und nachschauen, ob ein Aufzug benötigt wird.


Geschrieben

Verkaufst du Aufzüge??


Geschrieben

Nach dem Betreten der Wohnung, die Armbanduhr gleich neben den Schlüssel ablegen und dann je nach Jahreszeit einen Kaffee oder Tee kochen.

Mittagessen kochen, Waschmaschine laufen lassen...und dann erst einmal: Hinsetzen und Lesen bis das Essen fertig ist.


Schlüppadieb
Geschrieben

Hallo zusammen!!

...wenn Ihr
völlig genervt von der Arbeit kommt?....



die PN's lesen, die gekommen sind, da ist oft so viel lustiges, das ich da nich lang genervt bleib


Thomas2359
Geschrieben

PC an und dann bei p.de den Posteingang checken. Da sind dann immer so viele PNs von Frauen drin, das das beantworten stundenlang dauert, zumal ich hier nen Virus drin habe, der bei p.de die copy und paste Funktion deaktiviert.

Danach checke ich meinen Outlookkalender und koordiniere die vielen Dates die sich daraus ergeben. Dann fange ich an die Dates ab zu arbeiten. Und schon ist wieder ein Abend und meistens eine Nacht rum .....

Nee - ich muß dann erstmal Kaffee kochen ....


Engelschen_72
Geschrieben

Klamotten aus , bequeme Klamotten an ( am liebsten hüpf ich direkt ins Snoppyshirt *g* ) , Pc anmachen und dann erstmal in aller Ruhe auf der Couch `n Kippchen qualmen


Geschrieben

...... so viele PNs von Frauen ...



endlich mal wieder eine Pluralbildung (=Mehrzahl, also mindestens 2) ohne Apostroph (dat Strichlein oben) vor dem S


Geschrieben

Schuhe ausziehen, Hemdärmel aufkrempeln, Post ausm REALEM Briefkasten lesen, mir ne halbe Stunde völlige Ruhe gönnen...


AnneMcBeal
Geschrieben

Also, wenn ich von der Uni komme (derzeit mein "Hauptberuf"):

1. KAFFEE!
2. Je nach Jahreszeit im Büro oder auf der Terrasse die Skripte in Reinschrift bringen
3. Den Arbeitsrechner an und im Lotus nachsehen, ob mein AG meine Unterstützung braucht
4. Wenn ich für meinen Job dann noch etwas zu tun habe, bleibe ich am Rechner, arbeite & surfe hier herum. Sonst, siehe Punkt 5.
5. Mit Freunden Treffen, oder meinen Schnuggi aus dem Büro zum Essen entführen, an den Baggersee fahren, auf dem Sofi entspannen, t.b.c.


×