Jump to content
Tastenfee

Andi, Andy, Andreas, Max, Rainer, Reiner, Jürgen, Klaus, Ralf, Stefan

Empfohlener Beitrag

Tastenfee
Geschrieben

Hallo alle zusammen,

mein Beitrag richtet sich aber mehr an die männliche Hälfte der Poppen-Gemeinde. Ich bin nun schon einige Zeit dabei und bin schon von vielen angeschrieben worden. Damit es bei den Anschreiben nicht zu anonym ist, haben die meisten auch mit einem Nick unterschrieben. Dabei hat sich mittlerweile folgende Statistik ergeben:

50 % haben mit Andi, Andy oder Andreas unterschrieben. Bei den Jahrgängen 1960 - 1970 war das nun wirklich kein seltener Name, aber so häufig????? ... und zufällig ist das der 1. Buchstabe des lateinischen Alphabets...

10 % haben mit Max unterschrieben

30 % haben mit Rainer, Reiner, Jürgen, Klaus, Ralf, Stefan unterschrieben. Das waren ja auch wirklich keine seltenen Namen.

Was soll ich davon halten? Bin schon gespannt auf den einen oder anderen Kommentar ;-)

Ich grüße euch alle, egal wie ihr nun heißt
Eure Tastenfee


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Komische Zufälle gibt's halt hie und da.

Gruss, Tom!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

was ist der sinn deiner frage, bzw., was ist deine basis für eine diskussion


dass diese männer fake sind ? so ein wenig fehlt da der ansatz, oder ?

sorry


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es gibt hier halt viele die sich einfach einen anderen Namen geben um anonymer zu bleiben.
Natürlich spricht die Namenauswahl auch nicht für die Kreativität der Probanden.

Aber so ist das halt im Internet. Alle denken sie wären mit diesen Mitteln Anonym, obwohl es Anonym im Internet kaum gibt...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Aber so ist das halt im Internet. Alle denken sie wären mit diesen Mitteln Anonym, obwohl es Anonym im Internet kaum gibt...



Das stimmt ja so nicht ganz. DIR gegenüber bin ich sehr wohl anonym. Die Behörden haben andere Möglichkeiten aber nicht einmal der Seitenbetreiber kommt über meine IP hinaus. Also bin ich auch ihm gegenüber erstmal anonym.

Zurück zum Thema: Ich denke auch, dass es die (vermeintliche) Anonymität dem direkten Gegenüber ist, die uns zu solchen Allerweltsnamen greifen lässt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
griselda
Geschrieben

Wie, nicht ein einziger Mat(t)hias? Überprüf doch bitte Deine Notizen, das kann ich nicht glauben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jeano2
Geschrieben

Wie, nicht ein einziger Mat(t)hias? ....:


ich kann das auch nicht glauben... allein in meiner schulklasse und der parallelklasse waren es schon 4.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ebenfalls in der Statistik fehlen:

Alex
Stefan
Die Nickform Mike

Eine ganze Zeitlang hieß jeder 2., der mich angeschrieben hat, Sascha und Frank


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja, das Phänomen kenne ich. Die Mädels die mir schreiben, heissen meist jpeg oder in Kurzform jpg, ein paar wenige auch bmp oder tiff. So steht es zumindest in den Bildern drin. Scheint so üblich zu sein in Amerika, denn von dort stammen die meisten Bilder.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SexyAusMarzipan
Geschrieben

da wir ja hier bei poppen sind
und es schonmal damit anfängt das sich jeder, ehe es losgehen kann,
einen nickname wählen muss, dabei sehr selten
....fraumüllerausdersteinstrasse....wählt,
hast du das doch auch getan oder heist du
taste...
fee...
tasten????

willst du das jeder dich sofort erkennt,
ok dann schreib deinen nick auf ein poster und häng es ins fenster.

was ist schlimm daran wenn nicht jeder mit seiner biographie auf der stirn spatzieren geht?
wenn es jemand ernst meint, wirst du spätestens auf dem standesamt erfahren ob er die wahrheit gesagt hat.


die sexy


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
onkelhelmut
Geschrieben

Jeder kann sich einen Nicknamen aussuchen, sehr viele Nicks können nicht mit dem realen Vornamen in Verbindung gebracht werden.

Viele Künstler wählen einen Künstlernamen der im Alphabet weit oben steht (dann werden sie schneller gefunden), ob das hier auch so ist, weiss ich nicht, kann aber gut möglich sein.

Onkel Helmut


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

heissen meist jpeg oder in Kurzform jpg, ein paar wenige auch bmp oder tiff.



Jpeg ist nur die Abk. von Jean-Peggy
bmp ist wohl das Monogramm der Dame: Barbara Müller-Paulsen z. B.
Tiff oder Tiffy steht für Tiffany

Männer, die mir schreiben, heißen seltsamerweise alle irgendwas mit "Schwanz"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jeano2
Geschrieben

....Männer, die mir schreiben, heißen seltsamerweise alle irgendwas mit "Schwanz"

woran das wohl liegen mag liebes, süßes früchtchen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich bin dann mal die Susi ,nä


Susi


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Viele Künstler wählen einen Künstlernamen der im Alphabet weit oben steht (dann werden sie schneller gefunden), ob das hier auch so ist, weiss ich nicht, kann aber gut möglich sein.

Onkel Helmut



Wenn man dann mal was gegen diesen Trend unternehmen will wählt man einen Nick, der in diesen Listen ganz hinten zu finden ist. Einen mit zwei Zetts am Anfang z.B. :-&gt


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×