Jump to content
78biboy

Körperbehaarung

Empfohlener Beitrag

78biboy
Geschrieben

Wie ist denn im Moment der aktuelle trend zur körperbehaarung? Ich bin zb. Sehr stark behaart.  Brust Bauch rücken Beine usw...

Lasse mich regelmäßig in einem Kosmetik Studio enthaaren. Bis auf Brust und Bauch und unterarme... Den Rest komplett. 

Sicherlich stehen welche auf Behaarung andere nicht...

  • Gefällt mir 3
t_thomas_mail
Geschrieben

Teilrasiert

eschenski
Geschrieben

Geh deinem Geschmack nach! Ich z.B. Bin komplett rasiert, aber es gibt auch leute, die eben darauf nicht so stehen und es als "zu feminin" oder so betrachten. Oder wie ich jetzt sagen würd: "Lass es Löckchen auf die Klobrille regnen" :-D

Horny-cock-slut
Geschrieben

Starke Behaarung mag ich gar nicht, das hat immer was von nem Affen. Und ist hier für mich ein klares Ausschluss Kriterium bzw. ein natürlicher Filter. Das ist allerdings nur meine Meinung. Leichte Behaarung an Armen, Beinen und auch leichte Brustbehaarung hingegen stört mich nicht so sehr.

  • Gefällt mir 1
Virginia_JC4L
Geschrieben

Ich stehe nicht auf Behaarung auf Rücken,Brust,Intimbereich und Bauch ...... Hat bei mir auch nichts mit Trend zutun.Ich mags einfach nicht,sorry

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Bin selber unter den Achseln,Brust rasiert und Intimbereich teilrasiert.Finde aber bei Damen Intimbehaarung sehr sexy und reizvoll.Finde es halt schön wenn eine tolle Frau Intimbehaarung trägt:-))Aber das sollte jeder für sich selber entscheiden wie er es gerne trägt und sich wohlfühlt.

  • Gefällt mir 1
Devotin9
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb BerthaLou:

Ich hab lieber Ken als Chewbacca im Bett 😂🐒

Ja, schon...aber Ken hat nichts untenrum...Würde nur klappen, wenn du ehe auf Frauen stehst 😂😂

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Unsere Meinung bitte ohne

  • Gefällt mir 1
kreter
Geschrieben

Man kann nur hoffen, das irgendwann mal jemand nen Trend gegen diesen Rasierwahn in die Welt setzt. Mittlerweile sind ja unrasierte Frauen schon seltener fähige Politiker.

Geschrieben

An mir selber muss alles rasiert sein beim Mann darf gerne was auf den Bauch und Brust sein aber keine rücken Haare

Steve78Bochum
Geschrieben

Ich rasiere mich überall bis auf den Kopf 1. wegen meinem Sport und 2. weil ich behaart bei mir net mag

Black_Dahlia
Geschrieben

Ich stehe nicht explizit auf Körperbehaarung. Sie stört mich aber nicht noch finde ich sie eklig. Ab einem gewissen Alter ist sie da und ich akzeptiere sie. Zudem wuschel und kraule ich beim Mann gern oben und unten durch die Haare. Da ich selbst oral bei mir nicht mag wüsste ich auch nicht warum mein Dreieck einen Mann stören sollte. Bisher hat sich noch niemand davon gestört gefühlt.

  • Gefällt mir 3
gaymaleTS
Geschrieben

Ich mag Haare und wer meine nicht mag, braucht auch nicht mit mir zu sexeln, würde mich nie für ein Date komplett rasieren

NeuesAbenteuer8
Geschrieben

Unbedingt rasiert. Haare sind lästig und stören. Klares: Nein, danke zur Körperbehaarung!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Der aktuelle Trend geht zum Einfamilienhaus.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Trend ist mir so egal. Intim und Achseln rasieren ist ein muss für mich. Und beim Mann bitte keinen Gorilla.

OneNo
Geschrieben

Mit Deinem letzten Satz hast Du Dir die Threadfrage nach dem "Trend" doch selbst bereits beantwortet. Manche mögen es, andere nicht. So war es, so ist es und so wird es immer bleiben. Amen.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich bin von Natur aus, dünn

Behaart. Trend hin oder her.

Wenns ihr nicht passt.

Sie weiß wo die Tür ist.

Andere Mütter haben auch

Töchter.:P

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Trend hin oder her. Du sollst doch in erster Linie dir selbst gefallen und erst dann anderen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Mal abgesehen davon daß ein fast 40jähriger Mann sich als "Boy" tituliert....*brrr*
 

Glaubst du ernsthaft es gäbe sowas wie einen "aboluten" Trend?
Wie du hier am thread merkst - es ist geschmacksfrage und jedes Töpfchen findet sein Deckelchen.
Und manche Töpfchen brauchen es scheinbar ganz dringend, alle Deckelchen schlecht zu machen die ihnen nicht passen...


Ich denke die meisten finden einen Mann der sich regelmäßig ganzkörper-enthaart immer noch etwas befremdlich.
Dieses Ausmaß an "Körperpflege" ist schon eher ein Frauen-Ding.
Auch weil die Mädels ja von der body-shaming-Industrie wesentlich mehr unter Beschuss genommen werden.
Da ändert auch die "metrosexual"-Welle erstmal nicht sooo viel dran.

Ich selber sehe es garnicht ein - ich krieg vom rasieren Pickel.
Und wenn ich es mache spüre bei enthaarten Stellen deutlich, daß die Haare die dort eigentlich hingehören eine wichtige Funktion erfüllen.


Also warum sollte ich mir den Hals verrenken für etwas, was ich persönlich nicht mal attraktiver zum angucken finde?

 

bearbeitet von FingerTanz
  • Gefällt mir 2
×