Jump to content
Alex-39

Mulmiges Gefühl im PK und auf PP....

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

.....gehts es nur mir so, oder haben das einige von Euch auch, dieses mulmige Gefühl in einem Pornokino und auf einem einschlägigen Parkplatz??? Ich meine ich gehe ja dahin, um gesehen zu werden, um in Kontakt zu kommen und bestenfalls noch innigen Kontakt zu haben. Dennoch habe ich immer ein ängstliches Gefühl, jemanden zu treffen der mich kennt und dann diese Peinlichkeit zu haben. Ich muss vielleicht noch dazu sagen, ich trage gerne Frauenwäsche wenn ich auf Männersuche bin, aber bin keineswegs feminin und trage auch noch Bart. Um irgendwelchen Kommentaren eventuell vorzubeugen: ja, ich hatte schon sehr oft netten, hoch erotischen Kontakt zu Männern, der sehr geil und spritzig für beide endete, es gibt also tatsächlich Männer, die soetwas nicht abschreckt und auch nicht die letzten Notgeilen sind.

 

Aber um auf die Frage zurück zu kommen, geht es hier irgendjemanden genauso und wie geht Ihr damit um?

 

Freu mich auf Antworten.

  • Gefällt mir 3
MikeInNylon
Geschrieben

das Gefühl kenn ich , trage auch gerne Damenwäsche und Schuhe und das muss nicht unbedingt meine Arbeitskollegen oder Bekannten mitbekommen

  • Gefällt mir 1
wichsgeil_1971
Geschrieben

Ich denke das geht jedem so. Das legt sich 😁

Sleepless64
Geschrieben

Das mit der Peinlichkeit musst Du mal abschalten. Derjenige, der Dich erkennt, der hat garantiert die gleichen Absichten und sich nicht verlaufen

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Wenn du ausschließen willst, dass du einen Bekannten triffst, dann solltest du schon einige Entfernung von deiner Heimatadresse einhalten. Oder du must dickfällig sein und eventuell Bekannte direkt fragen, was sie denn hier so machen.

  • Gefällt mir 2
Maltrik
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb Romantik-Hanno:

Wenn du ausschließen willst, dass du einen Bekannten triffst, dann solltest du schon einige Entfernung von deiner Heimatadresse einhalten. Oder du must dickfällig sein und eventuell Bekannte direkt fragen, was sie denn hier so machen.

kann ich nur zustimmen!!!   und lebe dein Leben wie du es möchtest......

  • Gefällt mir 1
nokka
Geschrieben

Hallo Alex, entweder man steht zu seiner Sexualität und seinem Handeln; dann eben u.U. auch mit Konsequenzen die nicht allzu schön sind (komisch eigentlich in unserer sch so freien und toleranten Gesellschaft), oder man sucht nach Plätzen / Leuten, die die entsprechende Diskretion bieten. Das muss jeder für sich selbst herausfinden. Für manche ist aber gerade das Gefühl erwischt werden zu können der entscheidende Kick. Mein's ist es nicht: Ich genieße gerne und möchte mich auf meine Partnerin einlassen können. Dazu brauche ich kein Publikum...

Bolero2000
Geschrieben

Wenn du keinem "Bekannten" in die Arme laufen willst...dann nimm lieber etwas mehr Anfahrzeit in Kauf. Denn die "lieben Bekannten", sind nicht unbedingt aus dem gleichen Grund unterwegs wie du!!! Auch Leute, die hier mit einem"Fakeprofil" angemeldet sind, können einen erkennen und dann weiter tratschen . Dann bringt es auch nichts, ins Profil zu schreiben: " An alle Nachbarn, Freunde, Verwandte und Bekannte...schön das ihr auch hier seit"!😉 Darum habe ich nur Bilder in der geheimen Galerie . Und auf Parkplätzen bist du ja nu wirklich ein leichtes Ziel! Denke mal, in einem 200 km entferntem Pornokino, bist du "sicherer".

Geschrieben

Aber was ist wenn ein freund oder bekannter genauso so denk und 200 km weiter fährt wenn jemand ins Pk oder Parkplatz fährt hat er denn selben Grund wie du 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Habe ich Gott sei Dank noch nie erlebt, ist aber bestimmt etwas, was man nicht braucht. Das wird Deinem Bekannten aber sicher auch unangenehm sein. Ich gehe einmal davon aus, dass alle Beteiligten aus dem selben Grund unterwegs sind und die Klappe halten.

Geschrieben

Peinlich sollte es einem ja eigentlich überhaupt nicht sein ! Da ich wie Du gern in sexy Wäsche ins PK oder den PP gehe, hatte ich dieses "ungute Gefühl" anfangs auch. In der Praxis habe ich dann tatsächlich 1x jemanden Bekanntes im Kino getroffen. Er hat mich erst erschrocken angeschaut, dann von oben bis unten gemustert und mir dann seine Halterlosen präsentiert. Sex hatten wir natürlich dann nicht, aber wenn Du diese Gedanken nicht ausblendest, dann verbaust Du dir doch reichlich Spass und Freude.

lg

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also ich kenne das auch so die erste zeit ist es schon ungewohnt aber es legt sich

  • Gefällt mir 1
Bolero2000
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb Spermpi:

Habe ich Gott sei Dank noch nie erlebt, ist aber bestimmt etwas, was man nicht braucht. Das wird Deinem Bekannten aber sicher auch unangenehm sein. Ich gehe einmal davon aus, dass alle Beteiligten aus dem selben Grund unterwegs sind und die Klappe halten.

Es gibt Leute , die bewusst Parkplätze anfahren, um sich über "euch"  lustig zu machen!

Und wenn es dann zufällig "Bekannte" sind...könnt ihr davon ausgehen, dass es sich schnell rumspricht...was ihr da so treibt😉

Wenn ihr drüber steht, ist alles in Ordnung... wenn ihr aber nicht "entdeckt" werden wollt...sieht es dann schlecht aus.

Kann mir eigentlich egal sein...aber ich wundere mich immer wieder über die Naivität einiger Leute !

Wenn ihr unerkannt bleiben wollt, dann fahrt mal paar km weiter...denn die sich über euch lustig machen wollen...fahren höchstwahrscheinlich keine 200 km😉 

Bolero2000
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb mannbl428:

Aber was ist wenn ein freund oder bekannter genauso so denk und 200 km weiter fährt wenn jemand ins Pk oder Parkplatz fährt hat er denn selben Grund wie du 

Jaaaa...wenn er den selben Grund hat, ist doch auch alles in Ordnung!!!

Aber in deiner Umgebung, mußt du auch mit anderen Leuten rechnen...und es gibt nun mal genug Typen, die nur drauf warten, anderen eins auszuwischen!!!!

 

Geschrieben

Ich gehe auch als DWT ins PK. 

Beim ersten mal hatte ich auch ein mulmiges Gefühl. 

Das legt sich mit der Zeit . 

Morgen Stöckel ich wieder durchs Kino . 

Bin gespannt.

schwandorfer01
Geschrieben
Am ‎27‎.‎02‎.‎2017 at 16:26, schrieb Alex-39:

Dennoch habe ich immer ein ängstliches Gefühl, jemanden zu treffen der mich kennt und dann diese Peinlichkeit zu haben.

entweder drauf verzichten, dazu stehen oder Pornokino und Parkplätze in weiter Entfernung nutzen!

Geschrieben

Hier und da gehe ich schon mal ins PK

Passiert:
Gehe mit wichsendem Schwanz von Kinoraum zu Kinoraum und plötzlich ein weitläufiger Nachbar, sieht wie ich wichsend meinen Schwanz in der Hand habe.

Ich "Du auch hier, lächelnd", Er stotternd "Ja"... 
.. und schon war er weg und im Kino nicht mehr zu sehen.

Ich hatte noch einen spritzigen Tag :)

Wochen später treffe ich ihn auf der Strasse und er ging an mir vorbei nur mit einem Hallo. Früher haben wir zusammen gequatscht.

So ein Unsinn.
Er war doch aus dem gleichen Grund im PK.

Also ich habe kein Problem damit, dass mich hier einer sieht, denn der ist ja aus dem gleichen Grund da.
Man sollte zu seiner Sexualität stehen.


×