Jump to content

Wie steht ihr Sexspielzeug @home Verkauf?

Empfohlener Beitrag

mariaFundtop
Geschrieben

Nein. ...das ist ein bisschen Kindergarten. ..wenn wir einen Dildo brauchen kaufen wir ihn im Netz oder Shop.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Tupper Party mit Dildos. Möchte ich das jeder im Ort weiß was ich mir rein stecke? Nein!

  • Gefällt mir 5
Dickmadame79
Geschrieben

Also ich würde zu sowas gerne mal hingehen....Würde auch selber eine machen aber da muss man ja paar Leute kennen die zu so einer Party kommen....lohnt sich ja sonst nicht.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich denke, dass es nicht rentabel ist.

  • Gefällt mir 3
stetsheiss
Geschrieben

Die Idee finde ich nett aber ich schließe mich da Sylvia an, da ein großer Internetversender doch ne gigantische Auswahl hat

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich käme nie im Leben auf die Idee, zu eine Homeverkaufsparty zu gehen. Weder zu Tupper, zu Kerzen, Dessous oder Sexspielzeug. Und ich würde auch jedem raten, der so etwas nebenbei machen möchte, genau zu überlegen, was auf ihn/sie zukommt. Investitionskosten, Zeitaufwand, eventuelle Kleingewerbeanmeldung. Ich denke, da ist der ein oder ander Hobbyverkäufer sehr naiv und blauäugig

  • Gefällt mir 2
stetsheiss
Geschrieben

@siebiheiss: es gibt von dem Liedermacher El Mango Masin ein passendes Lied: " von Tupper gibt es jetzt nen Dildo" Sehr lustig!

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb hexe28081972:

Diese Parties gibt es doch schon seit Jahren. Ich gehe gerne hin, weil man dort auch mal die Möglichkeit hat, Sachen zu probieren... Wie stark die Vibration ist z.B. 😉 ich würde gern mal eine machen, aber wahrscheinlich würden mir die Besucher fehlen... weil da ja doch eine große Hemmschwelle und Tabuthema ist.... Leider 😕

hihi - ich hab früher mal so einen 23x5 cm Vibrator auf volle Leistung und dann aufs Fensterbrett gestellt. Der fing dann an sich zu drehen. Habs bevorzugt gemacht, wenn meine Mutter zu Besuch kam und anfing "blöde" Fragen zu stellen :D

Kam bei Männern aber nicht so gut an...

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

ich komme aus einer Land wo sowas Tabu ist, frauen reden nicht mal über sex stell dir mal vor ein didlo inder hand zu haben vor allne😂😂😂😂

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Würde ich auch gerne mal veranstalten, kommt aber in meiner häuslichen Umgebung nicht so gut an🙆 wer Interesse hat, gerne mal melden 😃

DerLeibhaftige
Geschrieben

@Kaputtmacherin

:smiley: Sehr schön beschrieben... so ginge es mir auch!

Das war mal ne Zeit lang modern zu Junggesellinnenabschieden. Das Feedback war immer "Ganz nett, aber viel zu teuer und im Grunde kaufe ich sowas lieber online."

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich denke da geht es eher darum den Überfluss an Freizeit zu füllen.. "hahaha dildoverkauf zuhause, hahaha hugo-sekt saufen dabei, hahaha gestern shopping queen geguckt, hahaha der neue im büro is so hot.."

  • Gefällt mir 1
Kaputtmacherin
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Kenton:

hahaha dildoverkauf zuhause, hahaha hugo-sekt saufen dabei, hahaha gestern shopping queen geguckt, hahaha der neue im büro is so hot.."

Du beschreibst gerade meinen schlimmsten Albtraum!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Kaputtmacherin:

Du beschreibst gerade meinen schlimmsten Albtraum!

Ich hoffe nur ich trete damit hier keinem zu nahe.. aber ebenso stelle ich mir die Trullers dabei vor.

Bin aber ebenso kein Fan von den Männern die sich zum Fußi gucken treffen und TK-Pizza dabei futtern.

Mir könnte es ja egal sein, wenn ich nicht die Gewissheit hätte, dass sich da irgendwelche Idioten die Hände bei reiben weil sie mega viel Kohle damit verdienen. Auf den Produkten ist eine Spanne drauf, das glaubt keiner.. hat außerdem auch einen Grund weshalb man die Dinger dann so verkaufen möchte.. scheinen für sich alleine im Shop-Regal nicht aussagekräftig genug zu sein.

  • Gefällt mir 1
wahnsinns-beute
Geschrieben

Ich habe mal eine gemacht .... war ne lustige Sache .... und als Gastgeschenk habe ich mir war feines aussuchen können, da der Umsatz Bombe war .... die Mädels hätten alle ihren Spaß und keine dabei, die nichts gekauft hat .

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Hi, ich kenne so was, macht total Spaß, hat gar nichts verruchtes, ist wie eine Tupperparty - wenn Du Spaß daran hast, dann mach es einfach

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Kenton:

Ich denke da geht es eher darum den Überfluss an Freizeit zu füllen.. "hahaha dildoverkauf zuhause, hahaha hugo-sekt saufen dabei, hahaha gestern shopping queen geguckt, hahaha der neue im büro is so hot.."

Ich trinke gar kein sekt 😱... Ich steh auf bier 😜...  Ich hab sowas noch nie gemacht und lass jetzt mal so eine zu ma kommen ob ich da was kauf weiss ich nicht !!!  Ich geh bislang nur in den shop und da kenn ich die preise sehr gut !!! Werd da mal genazu hinschauen was die verkäuferin versucht loszuwerden und obs teurer ist ...

Ich mach das jetzt aus neugierde um zu sehn obs lustigt wird !!!

Also find die vorurteile wo hier manch einer äußert echt unfein , da ihr gar nicht persönlich wisst wie ich bin 😉... Daher bitt ich das zu lassen !!! 

Und den anderen schon mal ganz lieben dank für die vielen meinungen !!!!! 

Bleibt lieb zueinander 😘

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Meine Tochter gibt solche Partys und die sind immer absolut lustig und offen. Ich finde den Einkauf per Party in Verbindung mit einem netten Mädels oder auch Pärchenabend viel schöner und vor allem viel lustiger als in einem anonymen Sexshop einzukaufen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Denke auch das sowas funktioniert. Zwar nicht zum erhofften Luxus. Als nebenverdienst schon, vielleicht rutscht du auch in den angestrebten Luxus. Kommt auch vor. Im östlichen Teil von germany wirds auch besser laufen als im westlichen Teil. Im Osten die Leute sind ausgeglichener und somit auch zufriedener mit sich 😊. Wer sich angesprochenen fühlt. Einfach nicht drauf anspringen 😀😉

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb siebiheiss:

Tupper Party mit Dildos. Möchte ich das jeder im Ort weiß was ich mir rein stecke? Nein!

Ohhhnein meine nachbarschaft will ich da nicht dabei haben 😱

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Axlskin:

Denke auch das sowas funktioniert. Zwar nicht zum erhofften Luxus. Als nebenverdienst schon, vielleicht rutscht du auch in den angestrebten Luxus. Kommt auch vor. Im östlichen Teil von germany wirds auch besser laufen als im westlichen Teil. Im Osten die Leute sind ausgeglichener und somit auch zufriedener mit sich 😊. Wer sich angesprochenen fühlt. Einfach nicht drauf anspringen 😀😉

Komm ausm westen **lach** .... Ich schau mir jetzt einfach mal an was da angeboten wird .. War und is ne schnapsidee wo bestimmt ganz lustig sein wird ... Aberüberteuertes spielzeug was hier einige sagten will ich weder kaufen noch evt verkaufen ... Is ja sinnfrei wenns teurer is wie in meinem bevorzugten lieblings shop

  • Gefällt mir 1
×