Jump to content

Brüste in Nahaufnahme, dann keine Kommentare erwünscht?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey Mädels, ist ja nett, wenn ihr eure Brüste ab Körbchengröße C- F hier gleich als erstes Fotos in Nahaufnahme veröffentlicht. Schön ja, wer schaut da nicht gerne mal hin. Und wenn man dann einen netten Kommentar rüberschickt (Ich meine NICHT: Boah geile Titten, darf ich mal draufspritzen oder son scheiss), dann bekommt man gleich ne Klatsche.

Wieso stellt ihr denn solche Fotos hier rein, wenn ihr euch später über die Kommentare ärgert? Löscht doch einfach die Tittenfotos und gut is.

Henning,
der mal pusten musste


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schlüppadieb
Geschrieben

Es könnte den Damen aber auch suggerieren, das man sie doch der Brüste wegen anschrieb, auch wenn man es nicht konkret formuliert und andere Damen, ohne entsprechende Bilder eher nicht angeschrieben werden, woraus die Damen folgern, schlussendlich doch ihrer Brüste wegen angeschrieben worden zu sein.

Wobei auch viele einfach auch nur schreiben "geile Titten", obwohl sie eigentlich kaum zu erkennen sind


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bin gestern auch über son Profil gestolpert in dem die primitiven PN auch noch in's Profil gestellt wurden. Exibitionismus in Reinform - in Wort und Bild - ABER: nur guggen, nich reagieren und schon gar nicht reduzieren ... das sind die superintelligenten Oberhasen, die meinen in einer höheren Liga zu spielen und sich über die PN und ihre Titten profillieren. Da musste dir nix bei denken. Kopfschütteln, abhaken, weitermachen
m


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es könnte den Damen aber auch suggerieren, das man sie doch der Brüste wegen anschrieb



Verstehe ich jetzt nicht. Deshalb stellen sie die Tittenfotos doch rein, damit man sie aufgrund dessen anschreibt, oder nicht? Wenn sie es nicht wollen würden, dass man sie nur aufgrund der Titten anschreibt, dann würden sie die Fotos doch rausnehmen, oder nicht?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Komisch. Meine Kommentare zu Brustbildern sind stets freundlich aufgenommen worden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn sie es nicht wollen würden, dass man sie nur aufgrund der Titten anschreibt, dann würden sie die Fotos doch rausnehmen, oder nicht?


Das sollte man(n) meinen.

Aber ich habe schon häufig von weiblichen Bekannten gehört, dass sie sich dessen nicht bewußt sind. Und ein zurückhaltendes Anschreiben erwarten, obwohl sie sehr freizügige Fotos im Profil haben. Und sich fürchterlich über Nachrichten aufregen, die sich positiv zu den Inhalten der Fotos äußern - egal ob zurückhaltend ("sehr ansprechende Figur ... " )oder direkt ("geile Brüste, da würde ich gerne mal ..." ).

Ich bin zwar eine Frau, kann dir aber eine solche Erwartungshaltung nicht erklären.

Für mich ist es offensichtlich, dass ich - wenn ich solche Fotos ins Profil stelle - mit entsprechenden Anschreiben rechnen muss. Ok, einige Männer schreiben auch so, wenn frau sich nur hochgeschlossen präsentiert, aber das ist nur ein winziger Anteil der Nachrichten.

Aber gerade auf einer Seite wie hier muss frau mit einer direkten Ansprache ihrer körperlichen Attribute rechnen und vor allem dann, wenn sie diese entsprechend detailliert und offenherzig präsentiert.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jeano2
Geschrieben

ich denke das wir immer den Teil von uns ins Bild setzen, von dem wir uns den meisten Erfolg versprechen. Wenn frau das mit ihren Möpsen versucht, bitteschön. Es bleibt dem Leser/Besichtiger überlassen sich eine Meinung zum Rest der Dame zu bilden.
Ich bin gelegentlich auch schon mal auf nur Tittenprofilen gelandet aber den großen Spass ergab das nie. Wird schon seinen Grund haben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wenn sie diese entsprechend detailliert und offenherzig präsentiert.

@Cara:

Das hat sicherlich mit dem Namen und der Ausrichtung der Plattform hier zu tun. Da werden Intimprofile angelegt und die ganze Motivation geht in Richtung Sex-Darstellung. Sowohl im Text als auch im Bild.

Wenn sich dann jedoch jemand im Stil vergreift und unter das eigene oder gewünschte Niveau legt, ist das Geschrei groß und wie oft liest man hier besonders von Frauen, dass sie erobert werden wollen und man nicht mit der Tür ins Haus fallen sollte. Das wäre niveaulos und so würde man im normalen Leben auch nicht handeln.

Nur zum normalen Leben. Da sitzen Frauen auch nicht nackt rum, spreizen die Beine und gewähren tiefste Einblicke . . . falsch verstandene Brust-Bilder sind da schon pillepalle dagegen.

Aber wenn’s nicht so wäre, wär’s doch langweilig, das Forum könnte geschlossen werden und die Mods müssten sich eine neues Amüsement suchen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das sollte man(n) meinen.

Aber ich habe schon häufig von weiblichen Bekannten gehört, dass sie sich dessen nicht bewußt sind.

Ich bin zwar eine Frau, kann dir aber eine solche Erwartungshaltung nicht erklären.



Eine ehrliche Antwort, danke dafür. So etwas ähnliches hatte ich auch erwartet. Trotzdem kapier ich halt immer noch nicht, wieso Frauen ihre Brüste so groß reinsetzen und sich anschliessend über die recht klaren Worte beschweren, die auch niveauvoll sein können ohne abwertend zu sein.

Aber du hast es ja schon etwas beschrieben, dass man diese Vorgehensweise der Frauen manchmal nicht nachvollziehen kann.

Habe verstanden, aber irgendwie doch nicht.....mmmhh*am Kopf kratzt*


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Nur zum normalen Leben. Da sitzen Frauen auch nicht nackt rum, spreizen die Beine und gewähren tiefste Einblicke . . . falsch verstandene Brust-Bilder sind da schon pillepalle dagegen.


Ganz recht. Und genau deswegen verstehe ich auch nicht, wieso sich eine Frau dann aufregt, wenn sie auf solche Bilder "festgenagelt" ( ) wird. Und was ein "niveauvolles" Anschreiben ist oder nicht, wird ja auch von jedem hier anders interpretiert.

Ich empfinde jedenfalls (fast) jede Nachricht, die sich - in welcher Form auch immer - positiv auf meine Fotos bezieht, zunächst einmal als Kompliment. Und selbst, wenn jemand schreibt, dass er die als Wichsvorlage "missbraucht" hat, ist das für mich ok, denn auch das ist ja irgendwie ein Kompliment. Wenn ich mit so etwas hier nicht konfrontiert werden will, stelle ich nur züchtige Fotos mit Blazer und Halstuch hier rein. (Aber ich bin sicher, dass es auch dafür eine Klientel hier gibt und mindestens einmal im Monat eine entsprechende Nachricht kommt.)

Aber wenn’s nicht so wäre, wär’s doch langweilig, das Forum könnte geschlossen werden und die Mods müssten sich eine neues Amüsement suchen


Ja, auch da gebe ich dir recht. Wäre nur schön, wenn´s denn mal bei dem Amüsement bleiben würde ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Vielleicht Setzen Die Damen Deswegen Brustfotos Ins Profil Um Die Aufmerksamkeit Zu Bekommen Die Sie Zu Hause Vermissen :: Mir Ist In Andren Chats Und Auch Hier Des öftren Aufgefallen Das Bilder Ständig Gewechselt Werden In Zig Posen :: Sicherlich Auch Nett Anzuschaun :: Aber Wenn Jemand Die Personen Anschrieb Kam Dann :: Ey Ich Such Nichts :: Geh Weg : Etc Pp :das Versteh Selbst Ich Als Frau Net Wirklich Grins


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Man könnte es ja mal so versuchen,

an Deinem Muschibild habe ich sofort erkannt, dass Du ein liebevoller,
intelligenter, niveauvoller Mensch mit viel charme und einer tollen
Ausstrahlung bist ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cellerpaar
Geschrieben

Aber gerade auf einer Seite wie hier muss frau mit einer direkten Ansprache ihrer körperlichen Attribute rechnen und vor allem dann, wenn sie diese entsprechend detailliert und offenherzig präsentiert.



Wir verstehen das auch nicht ganz.

Hatten vor kurzen ein Paar angeschrieben. Denn wir hatten Anhand des einen Bildes eine Mandelentzündung diagnostiziert. Was war das Ergebniss. Die Ingnorieren uns jetzt.

Daher die Fraqe: Was haben wir falsch gemacht??

War es jetzt doch keine Mandelentzündung??? Hätten wir sie nicht darauf hinweisen sollen???

Wir sind nun vollkommen verunsichert, wie soll man denn schreiben??


Na, ja vielleicht fällt es uns ja noch ein.

Gruß aus Celle


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jeano2
Geschrieben

@ Cellerpaaar Niemand hört gern dass er krank ist, lach. Nicht das sich das auch noch rumspricht. Was sollen denn da die Leute denken?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Abgesehen davon, dass viele, die Brüste im Profil haben, schlichtweg Fakes sind.....

Erwartest du von einer Frau die sowas macht wirklich ein normales Verhalten? Sein wir doch ehrlich: Die meisten sind einfach ziemlich gestört und haben ein merkwürdiges Verhältnis zu sich, ihrem Körper und Männern.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Sein wir doch ehrlich: Die meisten sind einfach ziemlich gestört und haben ein merkwürdiges Verhältnis zu sich, ihrem Körper und Männern.



und wo kann man die kennenlernen?

Aber im ernst, ich glaube nicht einmal das das Fakes sind. Die meisten dürften sich wahrscheinlich einfach wirklich nicht im klaren sein, dass sie damit ein entsprechendes
Klientel anziehen. Es gibt Frauen die einfach zu einer für uns Männer seltsamen Art
von naivität neigen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Einerseits wollen sie, dass sie für ihren Körper Bestätigung erhalten und man sie als attraktiv ansieht andererseits wollen sie, dass man sie hauptsächlich als Mensch sieht.

Frauen eben.... weder Hü noch Hot....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

jetzt stell Dir vor, diese Damen würden von heute ab keine
anzügliche PM mehr bekommen, was glaubst Du wie gross
das geschreie wäre


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Und keine einziges Zeichen Text im Profil, aber ein individuelles, persönliches Anschreiben erwarten

Ich meine hier dasselbe knackige Bild auch in mehreren Profilen gesehen zu haben, kanns aber nicht beschwören.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

Ich olle Tzau hab auch meine Titten im Profil , sogar als Vorschaubild .
Und mir ist bewusst , daß ich mit " derberen " PN`s zu rechnen habe .

Wenn sie es nicht wollen würden, dass man sie nur aufgrund der Titten anschreibt, dann würden sie die Fotos doch rausnehmen, oder nicht?


Ich kann nur für mich sprechen .

Ein Profil besteht für mich eben nicht nur aus den Bildern , sondern auch aus dem Text ( wenn einer vorhanden ist ) .

ich denke das wir immer den Teil von uns ins Bild setzen, von dem wir uns den meisten Erfolg versprechen.


Hm , also heisst das im Umkehrschluss , daß Frauen , die ihre Titten im Profil haben , sich durch diese Bilder " Erfolg " versprechen ?
Kann wieder nur für mich sprechen , dieses Bild ist drin , weil es mir persönlich einfach sehr gut gefällt .


Ich hab hier schon ganz tolle PN Kontakte aufgebaut , wo die Erst-PN sich zwar auch auf das Bild bezog ( als Kompliment ) , wo ich aber gemerkt habe , daß das Gegenüber nicht an den Titten " kleben " geblieben ist , sondern erkannt hat , daß das schwarze im Profil die Buchstaben sind und diese aneinandergereiht einen Text ergeben .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mir ist mal folgendes aufgefallen, vorwiegend bei "fülligeren" Damen:

Angabe Größe: von 1,60 -1,80 (ca.)
Angabe Gewicht: NIX
Angabe Körbchengröße: C/D/E

Und als Bild n Tittenfoto, aber kein Körper zu erkennen, bestenfalls noch n Gesichtsbild, wo man nur die Augen sieht.

Will heißen: Bin normal groß, mein Gewicht verrate ich nicht, habe aber große Titten....
Ist das nun gestört oder nicht?

Achtet mal drauf, ist echt so...

Jens v. 30erpaarnds


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jeano2
Geschrieben

....Hm , also heisst das im Umkehrschluss , daß Frauen , die ihre Titten im Profil haben , sich durch diese Bilder " Erfolg " versprechen ? ....

nee das heisst es im sinne meines postings und nicht im umkehrschluß. *denk
Erfolg heiligt zwar die Mittel, aber manche nutzen ihre Mittel unverhältnismäßig. Mir fällt dazu eine Begebenheit ein wo ein Mann in einer Diskothek einem Anderen nen Feuerlöscher über den Schädel gezogen hat, nachdem der ihm immer wieder mit Papierschnipseln und dergleichen beworfen hatte. Unverhältnismäßigkeit der Mittel nannte das der Richter.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
lonesome50
Geschrieben

Bleibt nur festzuhalten, man hat keine Chance in das weibliche Denkschema vorzudringen, geschweige denn da irgendeine Logik drinn zu erkennen.
Wie war das mit dem Klassiker aller Fangfragen: "Findest Du mich zu dick ?"
Interessant in dem Zusammenhang eine Studie deren Ergebnis ich aus eigener Lebenserfahrung nur bestätigen kann:
Die geilsten und aufregendsten Frauen im rheinischen Karneval sind nicht die mit den kürzesten Röcken. Die wollen vielleicht, wissen aber gar nicht worum es geht und haben definitiv keine Ahnung und beziehen ihre Informationen darüber nur aus theoretischen Quellen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Ixforqu
Geschrieben

Männer und Frauen kommunizieren auf unterschiedlichen Ebenen. Was für Mann in erster Linie eine sachliche Aussage ist, enthält für Frau vordergründig soziale Komponenten.

Sollen Bilder und Profiltexte informieren oder animieren? Mann sieht darin oftmals absichtliche Anmache und reagiert sachlich darauf, indem er das Gesehene anspricht oder auf dieser Basis extemporiert. Für Frau gehen solche Ansagen oftmals zu weit, denn Bilder scheinen nur der Illustration zu dienen, ohne Rückschlüsse auf etwaige Ziele zuzulassen.

Wenn Frauen sich aufbrezeln, dann geht es ihnen in erster Linie darum, sich mit sich wohlzufühlen und sich zu gefallen - anderen zu gefallen, ist (nur) ein nützlicher Nebeneffekt.

Frau identifiziert sich offenbar sehr stark emotional mit sachlichen Ansagen männlicher Mailtexte. Die lobende Bemerkung über die Brüste wird so quasi zum vorwitzigen Griff nach den Brüsten - was vom Sender als Kompliment gemeint ist, wird für die Empfängerin der Botschaft gleichsam zu einem körperlichen Übergriff?


Andererseits ist vieles an weiblichen Reaktionen auf männliche Anmerkungen zu weiblichen Bildern rätselhaft und widersprüchlich.
Eine Bekannte stellte mal Bilder ihres Oberkörpers ein, auf denen sie ihre beachtliche Büste mit den Händen verdeckte. Die männlichen Reaktionen changierten von Komplimenten bis hin zu direkten Anfragen, ob sie denn auch unverdeckte Bilder habe. Diese Reaktionen empörten sie. Nur ein einziger Mann, beklagte sie sich entrüstet, habe sich lobend über ihre Hände geäußert, alle anderen wollten nur über Sex reden ...

Merke: Mann tut gut daran, alles das, was auf weiblichen Bildern vordergründig zu sehen ist, tunlichst nicht zu beachten und stattdessen artige Komplimente über ihre Schuhe, die Zimmereinrichtung, ihre Persönlichkeit und ihren Charakter zu machen.

Nebenbei gesagt, hat sich hier noch keine Frau jemals ernstlich darüber beklagt, daß ihr Aussehen mit *sexy* bewertet würde, obwohl sie gar kein Bild eingestellt hatte. Wahrnehmungstypen hin oder her und vielleicht nehmen viele solche Bewertungen nicht sonderlich ernst, aber sie beschweren sich auch nicht darüber, d.h. gute Bewertungen kommen immer gut an, egal, ob was zu sehen ist oder nicht ...

.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pumakaetzchen
Geschrieben (bearbeitet)

Abgesehen davon, dass viele, die Brüste im Profil haben, schlichtweg Fakes sind.....



Hmm, ich hatte auch mal Brüste drin - allerdings verhüllt. Bin ich jetzt ein verkappter Fake???

@30erPaarNDS

Tut mir Leid, Euch enttäuschen zu müssen, ich bin fülliger, hab aber sowohl Größe, wie auch reales Gewicht angegeben, die Körbchengröße ist 90F (nicht C/D/E) und ich hatte durchaus Fotos drin, wo man auch meinen Körper sah. Ist alles in der geheimen Galerie verschwunden. Warum soll ich noch werben, wenn ich nicht mehr suche?


bearbeitet von Pumakaetzchen
Ergänzung

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×