Jump to content
toplover433

Lebe mit 2 Frauen zusammen, und denke immer an andere Frauen. Ist das normal oder stimmt mit mir etwas nicht ?

Empfohlener Beitrag

jonyjonson
Geschrieben

Mach dir keine sorgen das ist normal. Egal wie gut es bei mir läuft, satt werde ich nie.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Genieße es solange sie Dich nicht rausschmeißen xD

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

tja , es ist nicht alles schönheit einer frau kann dich an sich nicht binden

  • Gefällt mir 1
dastraumland
Geschrieben

Also nach dem Nick zu urteilen und auch nach dem was hier als Thema angeführt wird. Denke ich eher das wie hier schon erwähnt wurde, bei dieser Konstellation wohl doch nicht alles super läuft. Denn wenn ich hypothetisch gesehen zwei Frauen habe die auch noch sich nicht zanken um mich dann ist doch alles in Butter. Ich eher eher da der Toplover nicht genug bekommen kann und nun die "vorhandenen" abgeliebt hat nach zwei Jahren und sein Jagdtrieb ihm wieder in die Prärie lockt. Unter den Motto es könnte ja noch was "besseres" und geileres unterwegs sein was der Themenersteller dann "versäumen" würde. Da gilt wieder der Slogan "Einer wird erst bemerken was er hatte, wenn er das was er hat, nicht mehr hat". Wie wurde es hier schon mal erwähnt ein wenig Zurückhaltung wäre wohl eher angebracht.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Ich sehe bei solchen Fragen durchaus eine Ernsthaftigkeit.

Und das können durchaus Gedanken eines Mannes sein, der in so einer Beziehung lebt...

Und genau deswegen reden wir Polyamoren seltener über unsere Gedanken und Gefühle. Das ist wenigstens bei mir so.

Es gibt selten Menschen , die verstehen, wenn man erzählt, man ist verheiratet , lebt Polykül und hat noch eine Affäre . Dies mal nur am Rande....

Die Frage ist , warum er nach anderen Frauen schaut,  obwohl er doch scheinbar zufrieden sein müsste.

Die Erklärung mit dem Jagdtrieb ist eine.

Dann sollte er sich selber fragen, was ihm in dieser Beziehung scheinbar "fehlt".

Denn allein das Hevorheben des Satzes "es läuft super" lässt aufhorchen...

Und dann habe ich das Gefühl, als ob jeder sich immer und überall "rechtfertigen" sollte in unserer doch so toleranten Gesellschaft.

Stellt euch vor eine Frau hätte diesen Gedanken geäußert. Wie wäre dann eure Antwort gewesen?

 

Rechtschreibfehler behaltet beseer ;-)

 

 

bearbeitet von Topi
*Zitat und Bezug auf ein gelöschtes Posting entfernt
  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Das ist bei vielen Männern so..., hast du eine ein paar mal gehabt, ist sie doch uninteressant , da reizt es doch die nächste anzubaggern und auszuprobieren...., bis du alles von ihr hattest und dann ab, die Nächste suchen.

MaleXll
Geschrieben

Für Dich scheint das normal zu sein ... frag aber lieber nicht die Nachbarn. Wenn Du schon zwei Frauen hast, dann haben sich eben zwei Frauen für Dich entschieden ... diese Entscheidung steht freilich auf recht wackligen Beinen wenn die Mädels das Gefühl bekommen, Du würdest am liebsten mit jeder ins Bett gehen die dir vor die Augen kommt. Das ist faktisch extrem respektlos gegenüber den Mädels, Du sollstest entweder Deinen Deckhengstwahn oder Deine Sexsucht zum Therapeuten schicken ... sonst wirst Du bald nur noch mit dem protzen können was Du früher mal hattest ...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Naja, ist vielleicht der Jagdtrieb des Mannes. Immer neue Eroberungen sammeln, da du deine beiden Mitbewohnerinnen ja schon hast. Ich glaube nicht das mit dir was nicht stimmt. Aber betrachte die Sache doch mal objektiv. Ein Mann hat nicht eine, nein gleich 2 schöne Frauen an seiner Seite. Also hör auf zu jammern. Dir gehts doch schon gut

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Zu hause genieß deine zwei und das andere lebst eben auch aus. Wenn du so offen in einer dreier Beziehung lebst dann kommts auf eine mehr au nimm an. Grins

Geschrieben

Ich habe die Off Topic/Spam-Beiträge entfernt.

Wer keine Antwort auf das Thema geben möchte, sondern nur die Frage an sich anzweifelt, denn selbst wenn es "nur" Phantasie ist, darf danach gefragt werden!!

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Du kennst deine beiden schon zu gut und willst was Neues erleben .... das Kribbeln spüren, das es bei längeren Beziehungen nicht mehr gibt. Kann ich nachvollziehen. Du bist zu beneiden .... genieße deine Situation und genieße auch mal was Neues !!!

Walnuß
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb toplover433:

[....] lebe seit 2 Jahren mit 2 Frauen zusammen die Bi sind. Eigentlich der Traum jedes Kerls. Beide sind extrem Hübsch und haben eine top Figur. Sie lesen mir auch jeden Wunsch von den Augen ab. Vom Sex her läuft es schon Super .  Aber anstat glücklich zu sein .... habe ich immer andere Frauen im Kopf- Lasse keine  gelegenheit aus mit anderen Frauen in Kontakt zu kommen und am besten sie ins Bett zu bekommen.

ist das normal ? oder stimmt mit mir etwas nicht ? Hat noch jemand erfahrung damit ?

Lieber @toplover433,

nein, ich glaube, das ist nicht normal. Dieses übermäßige Sexverlangen geht häufig auch mit einer "Narzisstischen Persönlichkeitsstörung" ICD10 einher. Um Eindruck bei anderen zu schinden wird häufig auch zu Unwahrheiten gegriffen.

Bei Dir steht im Profil (Zitat): "meine frau ist übrigens bi interessiert... falls mal eine bi frau sich auf mein profil verläuft...." und da es ein recht neues Profil ist und Du ja schon seit (Zitat) "2 Jahren" mit 2 Frauen zusammen" lebst. Und da stellt sich bei mir ein Verständnisproblem ein oder ist es eine herbe Lüge von Dir?

Dies würde zusammen mit einer "ausgeprägten Selbstsüchtigkeit" ins Bild passen und einer Neigung sich "großartig" zu präsentieren. Das ist natürlich langfristig ein großes Problem für den Betroffenen. Ich empfehle dir ein Gespräch bei einem erfahrenen Spezialisten aus der Psychiatrie.

Um auf die andere Frage einzugehen, lieber @toplover433, ich kenne in der Tat zwei "Partnerschaften zu dritt" und es soll in Berlin auch nicht so selten sein. Allerdings sind solche Konstellationen die ich selbst kenne und von denen ich gehört habe, in sich wesentlich geschlossener, als die "Deine", oft sind Kinder mit an Bord und die Familie ist halt ein bissi größer.

Und sollte dies der Anfang einer "erotischen Geschichte" sein, so freuen wir uns auf eine Fortsetzung, doch wende Dich doch an einen Moderator, damit er diese an den rechten Ort verschieben kann, denn in den "Forumsrichtlinien" steht, dass wir bei den Tatsachen (inhaltliche Richtigkeit) bleiben sollen.

Herzliche Grüße in die Schweiz und weiter so...

Walnuß

  • Gefällt mir 5
MasterB888
Geschrieben

Das hört wirklich nach einem Traum an...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

das hat ein vorteil dann kommste nie in der versuchung Fremdzugehn wenn du mit beide Vögeln kannst ,dann könnteste bei beiden zugucken und was lernen und dann ein 3er !!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Du TE bist einfach nur unzufrieden. Geh raus da oder lass uns einfach tauschen. ;)

FireandFlames98
Geschrieben

Ich denke, das ist nichts schlimmes. Die Frauen die du in deinem Leben hast sind vielleicht attraktiv, wunderschön, begehrenswert usw.. Aber andere Frauen reizen dich möglicherweis einfach, weil du dir eben eine neue Erfahrung wünschst. Ich persönlich finde da nichts verwerfliches dran.selbstverständlich ist das eine Konstellation, die sich viele Männer und auch Frauen wünschen, das bedeutet aber nicht, dass du gezwungen bist damit wunschlos glücklich zu sein.

  • Gefällt mir 1
HandsomeD
Geschrieben

Das schwierige am Leben: Mit dem zufrieden zu sein, was man hat! Mancher wäre froh wenn er eine hätte..

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich danke allen für die Anworten auch wenn manche spassig zu lesen waren... die Dame mit den 3 Katzen hat es gut getroffen.

und das mit der Sexsucht kommt wohl auch in Frage...  habe ich geahnt, brauchte aber noch ein JA... ist jetzt wo ich mal alles gelesen habe glaube ich das es eine art Sexsucht ist.

DANKE für die Anworten

Fun25116
Geschrieben

Es ist normal! Dieser Gedanke! Wenn Du hast, was Du willst! bist Du damit zufrieden, aber(immer wieder dieses aber) Nach einiger Zeit willst Du mehr! Mein Rat dazu! Genieße was Du hast!:jack_o_lantern:

Geschrieben

So, da dem TE die Antworten die ernsthaft waren auch reichten, schließe ich an dieser Stelle.

Wieder einmal ein wunderbares Beispiel für "So sollte es nicht sein"!!

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

×