Jump to content
DiePlage

Ich habe Defizite...

Empfohlener Beitrag

DiePlage
Geschrieben (bearbeitet)

...und damit bin ich nicht allein.

Meine Defizite sind wohl, dass ich...

- zuviele Dinge persönlich nehme
- mich über das Fehlverhalten anderer zusehr aufrege
- zu idealistisch bin

und nun zu euch, wo seht Ihr Eure Defizite?

Mods und Admins sind herzlichst eingeladen sich auch zu äußern.


bearbeitet von DiePlage

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

mein Defizit besteht nur manchmal im Geldbeutel


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ICH habe keine Defizite!

- ich bin EIN und ALLES
- ich bin der MACHER
- ich KANN ALLES
- ich WEISS ALLES
- ich verstehe die FRAUEN
- ich hab den LÄNGSTEN und DICKSTEN

ICH HABE EINFACH KEINE DEFIZITE !

Wie dumm auch???!

Vielleicht sollte ich mir mal welche zulegen? Wo gibts denn sowas?


M*S*S


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
setzer
Geschrieben

Ich habe auch Defizite.
Am Ende des Geldes habe ich immer viel Monat übrig.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

. . . im Geldbeutel

@Edi: was wohl das einzige bisher genannte echte Defizit wäre, alles andere wären eher Schwächen. Wobei der nicht ganz korrekte Gebrauch von Fremdworten schon wieder ein Defizit wäre


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin ein Defizit.. und das ist gut so


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
_i_m_n_
Geschrieben

ich habe keine defizite die mich stören. alles andere kann man durch "an sich arbeiten" bewältigen, oder sollte es versuchen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wobei der nicht ganz korrekte Gebrauch von Fremdworten schon wieder ein Defizit wäre



Wie jetzt???


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wie jetzt???

Du bist doch nicht gemeint!

. . . der TE scheint ein Defizit bei der Anwendung selbigen Wortes zu haben


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@pierre.... dachte schon


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
LoverGeorg
Geschrieben

Mein Haushalt hat große Defizite. Bis 2011 ist geplant, das er konsolidiert ist. Meine Chefin unterstützt mich dabei, aber andere Stimmen werden laut, die nach vorzeitigen Senkungen der Steuer und damit fehlenden Einnahmen rufen. Ich hoffe ich halte das aus.

Mit lieben Grüßen,

Euer Peer S.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Defizite sind doch da um ausgeglichen zu werden. Man entwickelt sich doch auch weiter. Es sei denn, man erkennt sie nicht. Dafür ist dann der Partner da um sie mitzuteilen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

defizite machen uns zu Individuen und auf eine gewisse art auch unverfänglich. wer keine hat hat kein leben.

ich glaube diejenigen die einen kennen beschreiben sie anders als derjenige der sich selbst beschreibt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SexyAusMarzipan
Geschrieben

kann mich dem eingangsposting nur anschließen!


die sexy


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ohne-limitsDWT
Geschrieben

Ich habe keine Defizite, aber persönliche Merkmale, Eigenheiten und Eigenschaften, die mich einzigartig machen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
griselda
Geschrieben

Vorgestern hatte ich ein Schokoladendefizit, das ich aber inzwischen durch ein besonders freundliches Angebot des REWE-Marktes in meiner näheren Umgebung ausgleichen konnte. (Milka für 49 Cent die Tafel, coole Sache! )


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×