Jump to content
siegeil20er27

Migräne durch weniger Sex?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi Leute!
Ich hab da mal ne Frage:
Seit 4 Wochen arbeitet mein Freund in einer anderen Stadt, so dass wir nur am Wochenende miteinander schlafen können. Wir haben also zur Zeit sehr wenig Sex.
Und genau seitdem, leide ich an tierischen Kopfschmerzen.
Ich war deshalb schon beim Arzt und er hat mich tatsächlich auf mein Sexualleben angesprochen und mir gesagt dass da tatsächlich ein Zusammenhang bestehen kann.

Hat da jemand von euch schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Wäre euch für ein paar Ratschläge sehr dankbar...

Küsschen Daniela


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
setzer
Geschrieben

Ich wüsst da schon was.
Das würde die Migräne unter der Woche lindern.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jeano2
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hab davon gehört ,aber keine eigenen erfahrungen gemacht.

leider habe ich so gut wie nie Kopfschmerzen.

Beim Sex werden Botenstoffe ausgeschüttet, die Glücksgefühle auslösen und die bewirken eine Schmerzlinderung oder die Ausschaltung dessen. Soweit ist mein Kenntnisstand.
Ich würde Sex deshalb eher empfehlen bevor irgendwelche chemischen Keulen angewendet werden.

Nachtrag...aufgrund des Postings meines Nachschreibers.: Ich kann mir schon vorstellen das du dir, evtl. auch unterbewußt, Sorgen um eure Beziehung machst. warum auch nicht Kopfschmerzen deswegen. Das ist imho keine Seltenheit.


bearbeitet von jeano2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jackmann123
Geschrieben

daß kopfschmerzen durch sexmangel kommen...glaube ich eher weniger.
trotz endorphinbildung der og sache.

wenn dein arzt das im vollem ernst meinte, würde ich den arzt wechseln...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pumakaetzchen
Geschrieben

Vielleicht wollte ja der Arzt ne "PENIScillin"-Behandlung vorschlagen.

Mal im Ernst. Ich hab in meiner Ehe satte 12 sexlose Jahre hinter mir, bis ich fremdgegangen bin. Mir hätte 12 Jahre lang der Schädel platzen müssen. Lass lieber mal Deinen Blutdruck überprüfen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also ich würde mich da schon als Therapeut anbieten ganz selbstlos....ehrlich


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich war deshalb schon beim Arzt und er hat mich tatsächlich auf mein Sexualleben angesprochen und mir gesagt dass da tatsächlich ein Zusammenhang bestehen kann.

Ganz sicher kann da ein Zusammenhang bestehen.

Vielleicht nicht so ganz direkt, wie man sich das vorstellen könnte... Obwohl auch das nicht ganz auszuschließen ist.

Deine Lebenssituation ist durch die Trennung anders, und so etwas kann "Kopfschmerzen bereiten". Im ganz wörtlichen Sinn. Einfach, weil der Partner fehlt, weil der Tagesablauf anders ist und vielleicht auch, weil Du Dir (vielleicht nur unbewusst) auch Sorgen um Treue und Beziehung machst.

Geist und Körper gehören eben doch zusammen und beeinflussen einander. Das hat sich letztlich doch auch bis zu den "Schulmedizinern" herumgesprochen. Vielleicht sind sie ja besser als ihr Ruf.

"Mach Dir weniger Sorgen" ist natürlich leichter gesagt, als getan. Aber versuche es wenigstens.

Verwöhne Dich selber mal ganz gezielt. Nimm Dir mal ganz bewusst ein paar Stunden zur Entspannung, ganz allein für Dich und mache etwas schönes, was Du lange nicht getan hat, oder was Du immer schon mal tun wolltest. (Ein Bild malen, ein Buch lesen, einen Brief schreiben ... für jeden ist das etwas anderes)

Wenn Du magst, kannst Du Johanniskraut (ca. 1 Gramm pro Tag) als Hilfe gegen Depression einnehmen. (Gibt es im Drogeriemarkt. Packungsbeilage lesen! Unter anderem macht das Zeug evtl. lichtempfindlich.). Falls Dir Dein Arzt etwas anders vorgeschlagen hat, geht DAS natürlich vor, und meine Idee nur nach Rücksprache mit dem Arzt.

Gute Besserung!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Aber Edi, grad erst haben wir erfahren, dass Du Fahrlehrer bist. Zeig erst mal Deine Kassenzulassung, dann sehen wir weiter


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

tja Pierre....ich lehre eben viele Sachen....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

....ich habe meinem Freund auch schon vorgeschlagen dass ich mir für unter der Woche jemanden zulege... Wäre ja einen Versuch wert. Er war aber nicht sooo begeistert.

Aber mein Arzt hat das schon im Ernst gemeint was er gesagt hat.

Grüße, Daniela


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pumakaetzchen
Geschrieben

So sind sie, die Fahrlehrer. Talentiert auf allen Ebenen, kicher... Eben KEINE Fachidioten wie andere.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Daniela: hast du schon mal ans Wetter gedacht. Haben auch schon länger nicht, aber uns plazt nicht der Schädel....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
_i_m_n_
Geschrieben

sexmangel hat nichts mit kopfschmerzen zu tun.
sonst hätte ich jahrelang leiden müssen wie sau.... dazu ist es ein unterschied ob es die migräne ist oder nur kopfschmerz.
aber man kann ja mal beim doc nachfragen ob sex beim migräneanfall hilft.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sukramknil
Geschrieben

vielleicht wäre für´s erste ein dildo oder ähnliches nicht schlecht.

man muß sich ja nicht gleich den anderen kerl suchen! ;o)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jeano2
Geschrieben

He Leute, es kann sein, muß aber nicht sein. Deshalb verstehe ich nicht wie man, bi Krankheiten oder Sympthomen, von sich immer auf andere schliessen muß.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
_i_m_n_
Geschrieben

jeano

bei wahrer migräne will frau alles...aber keinen sex.
sollte sexmangel der auslöser sein, was sehr unwahrscheinlich ist, wird es an der durchblutung des körpers liegen und das kann frau auch mit sport ausgleichen.
sex quasi auf rezept...sorry ich muss da doch etwas lachen. ich brauche diese adresse von dem arzt. dringend.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
carlo958
Geschrieben

siehst Du, der eine sagt hü und der andere hott.
Da bleibt nur eins: Ausprobieren! Wenn dann die Kopfschmerzen weggehen, dann hatte dein Arzt recht. Wenn nicht, dann hast du dich wenigstens etwas amüsiert.
Niemand kommt zu Schaden und Gelegenheiten hast du hier sicher mehr als genug!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jeano2
Geschrieben

Kopfschnmerzen können unterschiedliche Ursachen haben und WO steht beim TE das es Mirgäne ist? Migräne ist für mein Verständnis ein bestimmtes Krankheitsbild.

klar Durchblutungsmangel, so einfach ist es evtl. auch nicht. Wie wäre es denn mit einer anderen Schalfhaltung/-lage?, die zu Verspannungen im Nackenbereich führen und dann zu Kopfschmerzen.

Isch sach mal Tellerrand *guckstdudrüber


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

dass es Migräne ist hat die TE ganz deutlich in ihrer Überschrift stehen ^^

aber bei den vielen Kopfschmerzformen scheint es manchen egal zu sein - hauptsache es hat einen Namen und sieht nach außen hin nach viel aus

so what - lassen wir sie im Glauben sie hat Migräne und Migräne ist gleich Kopfschmerzen...


die kleine Erbse


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Vielleicht wollte ja der Arzt ne "PENIScillin"-Behandlung vorschlagen..



...hilft auch prima bei Vagina Pectoris.


Migräne ist so ein Thema, vielfältige Ursachen. Um gelegentliche Kater nach durchgefeierten Nächten loszuwerden hilft mir eine Tasse Kaffee und ein kleines Quicky besser als eine Tablette.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@coelle....neee, mit Stangenfieber


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Migräne hat viele ursachen kann mir nicht vorstellen dass es von zu wenig sex kommt hast schon mal getestet mim dildo und ob deine migräne dann wech ist


gruss jean-paul




Für schreibfehler ist microsoft verantwortlich die tasten liegen falsch


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn De Kopfschmerzen Hast Ruf Ihn An Und Sagt Euch Schöne Dinge Ins Ohr Und Verwöhn Dich Dabei Vielleicht Klappts Ja Das Sie Dadurch Weg Gehn :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hab in meiner Ehe satte 12 sexlose Jahre hinter mir, bis ich fremdgegangen bin.



Och, wenn das so lange dauert, hab ich grade Halbzeitpause...

Du desillusionierst mich - schrecklich!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hm war mal eben auf dem profil vom TE also wenn ne frau KEINE männer will in nen club da muss sie das auch sagen aber wenn da mehrere *dran* waren und sie sagte kein ton aber dann über den club schimpfen das verstehe wer will .. wir nicht *s


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×