Jump to content
martin2711

Frage an die Hausfrauen und -männer

Empfohlener Beitrag

martin2711
Geschrieben

Hab mal ne Frage, die mit poppen nicht wirklich viel zu tun hat...
Meine schöne Satinbettwäsche ist im Laufe der Zeit ziemlich rauh geworden. Kennt jemand von Euch eine Möglichkeit etwas dagegen zu machen?
Kann man die vielleicht irgendwie einigermaßen erfolgreich "rasieren"?

Ich weiß, bei der Art der Fragestellung ist spam vorprogrammiert; würde mich dennoch über die eine oder andere ernst gemeinte Antwort freuen!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

HAb da keine grosse ahnung aber kann es sein dass es am Weichspüler liegt oder deine wäsche schon was in die jahre gekommen ist.



gruss jean-paul


Für schreibfehler ist microsoft verantwortlich die tasten liegen falsch


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Jepp, sowas gibt's - in gut sortieren Haushaltwarenabteilungen Googelst du unter Fusselentferner.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

" Polyestersatin ist ein künstliches Gewebe mit einer herrlichen weichen und eleganten Formbildung. Verwenden Sie immer einen guten Matratzenschutz oder eine weiche Decke unter dem unteren Betttuch. Achten Sie darauf, dass das Gewebe nicht durch Hornhaut an den Füssen oder raue Nägel beschädigt wird. Tragen Sie immer weiche Bekleidung im Bett, ohne Aufsatz oder Reißverschluss. Wenn das Gewebe zu pillen beginnt, entfernen Sie diese Knötchen mit einem besonderen Batterie-betriebenen Gerät (wird in vielen Kaufhäusern zum Verkauf angeboten). "

Ich würd es ausserdem , nach der Behandlung ( also dem " entpillen " ) mit einem Feinwaschmittel bei 40 Grad in der Maschine waschen und nicht mit höchster Stufe schleudern .
In den letzten Gang beim Waschprogramm evtl. einen Weichmacher mit reingeben .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also entweder du schläfst weiterhin in der rauhen Satinbettwäsche oder du kaufst dir ne Neue..so einfach ist das...*g

(ich war schon immer ne mieße Hausfrau)..hose ohne knopf..weg damit


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich nehme an du redest von so kleinen Knubbeln auf der Wäsche?


Es gibt so Geräte um diese Bobbelchen zu entfernen, weiss nur nimmer wie die Dinger heissen.

Frag mal dort nach wo du Kurzwaren kaufen kannst, die wissen wie das heisst.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jeano2
Geschrieben

es ging doch nciht um diese knötchen ,sondern um rauh. das ist bei dem satin, ich hoff ich verwechsel das nicht, nicht möglich es glatt zu rasieren.

Ich finde es übrigens echt krass das man sich bettwäsche kauft und dann in der Pflegeanleitung zu Bekleidung und Hornhautentfernung gezwungen wird. Einfach lächerlich sowas.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
martin2711
Geschrieben (bearbeitet)

Danke!
Hätte nicht gedacht, daß ich so schnell so viele wirklich hilfreiche Antworten bekomme!
Supi!

@jeano: auch wenn ich's nicht erwähnt habe, es ging auch um Knötchen


bearbeitet von martin2711

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jeano2
Geschrieben

ach mist, schon wieder daneben gelegen. das häuft sich ja regelrecht in letzter zeit. ich glaub ich mach wirklich mal ne forumspasue.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
martin2711
Geschrieben

@jeano, sorry my fault...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Meine schöne Satinbettwäsche ist im Laufe der Zeit ziemlich rauh geworden. Kennt jemand von Euch eine Möglichkeit etwas dagegen zu machen?



neue kaufen, die ist hin, ich empfehle jedoch dann mikrofaserbettwäsche, die nutzt nicht so ab


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

neue kaufen, die ist hin, ich empfehle jedoch dann mikrofaserbettwäsche, die nutzt nicht so ab



Eben, solche teile halten nunmal nicht ewig. Wo über Jahre mit geschlafen, gesabbert, geschwitzt und gefickt wurde, da brauchst einmal ein Päuschen ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich finde Satinbettwäsche eh ganz furchtbar *malsoanmerk*, viel zu glatt, da rutscht doch die Decke immer runter...

Makosatin aus Microfaser ist toll, gibts manchmal sogar bei Aldi


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
martin2711
Geschrieben

@ netteZicke

Da ich zur Zeit alleine schlafe ist das mit dem rutschen der Decke nicht so schlimm, ...das Ding ist 2x2 m groß...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

bei der Größe ist wohl auch ne Neuanschaffung problematisch
Ich würde es mal mit bügeln versuchen,Bettwäsche ist da sehr dankbar für.Könnte evtl schon zu spät für sein,aber einen Versuch ist es allemal wert.Sollte Dir das zuviel Arbeit machen,gib es nach dem Waschen einfach in eine Wäscherei "nur zum mangeln" und das gute Stück wird wieder glatt.
Aber bitte vor dem Mangeln nicht mit Stärke oder so behandeln,das gibt evtl braune Streifen.


Susi


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×