Jump to content
oldenburg_er

Wie ist das so: Als Hetero von einem Mann befriedigt werden?

Empfohlener Beitrag

oldenburg_er
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich möchte gerne mal die Erfahrung machen, von einem Mann bis zum Orgasmus gebracht zu werden. Am liebsten mit der Hand aber vielleicht auch durch Blasen.
Irgendwie kann ich mich aber noch nicht dazu durchringen... stelle es mir aber ziemlich geil vor.

Mag hier mal jemand über sein erstes Mal berichten?
Wie war das und mit wem? (Bekannter, Fremder, hetero oder schwul?)
War das Zufall oder geplant?

Danke für eure Antworten!
LG, Stefan


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn du es einmal probiert hast und du es geil findest willst es immer wieder.Beim erstenmal wirst aber aufgeregt sein.Also geh es ganz ruhig an.Wenn du es nicht machst verpasst du was


gruss jean-paul




Für schreibfehler ist microsoft verantwortlich die tasten liegen falsch


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

es ist "anders"
bei mir ist´s so, dass ich es schon mag und auch keinerlei erektions-probleme dabei habe aber für mich liegen welten zum blasen einer frau
hängt vermutlich mit der art der bi-veranlagung zusammen
probier´ es aus - sollte doch kein grösseres problem sein, da was zu finden
das männer besser blasen als frauen ist ein vorurteil

gruss
michael


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ michael kommt auf die technik an


gruss jean-paul


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ michael kommt auf die technik an


gruss jean-paul



lool - definitv!
ich habe nur schon öfter gehört, dass männer angeblich besser blasen können, weil sie ja selbst einen schwanz haben und so besser "mitfühlen" können - diese erkenntnis habe ich schon öfter vermisst (und andersrum)
war aber auch nicht so ganz ernst gemeint

gruss
michael


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
oldenburg_er
Geschrieben

Naja, ich denke, es wird so sein, dass es umso mehr Spaß macht, je mehr Einfühlungsvermögen der andere hat...
Die gleiche Technik muß ja nicht unbedingt bei jedem die gleiche Wirkung haben.

Für den ersten Versuch ist es wahrscheinlich besser, jemanden mit Erfahrung zu suchen...?

Gruß, Stefan


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich denke auch mal das es für mann ein intensiveres gefühl ist von mann einen geblasen zu bekommen als von frau .. weils halt was besondres ist .. mit frau(wer eine hat ) erlebt man dies ja häufig und ist nichts mehr ausergewöhnliches bei mann aber isses was besondres vorallem wenn mann es zum ersten mal erlebt .. bei frau allerdings auch wenn sie dabei zu sehn kann ..grins .. also ich find das sehr erregend


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wer sich als Hetero-Mann von einem Mann befriedigen läßt ist BI.

NUR meine Meinung, und klar blasen Männer besser.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Angi ich finde beides frau und mann sehr erregend.Ist auch richtig ist seltener vom mann einen geblasen zu bekommen.Aber das ist wie mit einem guten essen kriegt man auch nicht jeden Tag*grins*

@ Tiger dann bin ich doppelt bi.Kleiner scherz*lach* lasse und blase gern.Im ernst es gibt auch männer die wollen es auch nur einmal ausprobieren die müssen nicht unbedingt bi sein.
Also ich bins blase halt auch gern


gruss jean-paul



Für schreibfehler ist microsoft verantwortlich die tasten liegen falsch


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ Juxair,

OK - ich sehe es ein *grins
Dann bin ich auch doppelt Bi.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

*Lach* haben wir ja was gemeinsam*zwinker* Wenn man sich so die profile anguggt und sieht wieviele frauen sich outen dass sie bi sind und wie wenig männer dazu stehn.Ist ja keine schande finde ich.



gruss jean-paul


Für schreibfehler ist microsoft verantwortlich die tasten liegen falsch


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Dann bin ich auch doppelt Bi.



der ansatz gefällt mir - dann bin ich doppelt-bi 90/10 (bedeutet 90% hetero / 10% schwul bzw. bi)
aber spaß beiseite: je mehr gespräche ich zu diesem thema führe, desto mehr habe ich den eindruck dass kaum jemand genau 50/50 bi-sexuell ist. bestimmte tendenzen in die eine oder andere richtung haben doch fast alle, oder? bei mir ist das relativ speziell: ich lasse mir gerne von einem mann einen blasen aber es wäre für mich undenkbar, mit einem mann zärtlich zu sein. wenn ich selbst blasen soll, machen mich z.b. nur xxl-teile an (also wer sich angesprochen fühlt... )
zugegeben: mein bi-veranlagung ist schon recht eigentümlich / ich bedien´ mich da selektiv in beiden welten

gruss
michael


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

probier es aus.
nur so kannst du wissen ob es dir gefällt. aber es kann süchtig machen. ich habe anfang 20 meinen ersten sex mit einem schwulen mann gehabt. seitdem immer wieder in flüchtigen begegnungen und auch zusammen mit meinen partnerinnen.
das ein mann pauschal besser blasen kann als eine frau kann ich NICHT bestätigen, obwohl ich hunderte oral hatte. da gibt es genauso gute und schlechte, künstler und stümper.
meine jetztige frau ist die beste die je hatte. da kommt auch kein mann mit, aber dennoch gelüstet es mich ab und an danach


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Tja Mann weiss was gut ist*grins*


gruss jean-paul




Für schreibfehler ist microsoft verantwortlich die tasten liegen falsch


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×