Jump to content

Frau hat wünsche bei 3er

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo.
habe öfters sex zu dritt mit nem guten freund und ner freundin von uns.
Ich bin etwas bi veranlagt er jedoch wie er sagt streng hetero.
Ich hab da so auch gewisse wünsche beim sex.
Und sie möchte eigendlcih auch gerne mal dabei zusehen wie wir kerle uns gegeseitig befriedigen und er mich eventuell auch mal poppt. Sowas findet sie geil.
Nur er spielt da leider net so ganz mit.
habt ihr da villeicht nen Tipp wie man ihm das ganze etwas schmackhafter machen kann oder wie man ihm helfen kann es auszuprobieren.
er hatte mal zeiten wo er das mit männer ausprobiert hat. Kann es villeicht sein das er da nen erlebnis hatte was ihn davon abschreckt?

Gebt mir villeicht mal ein paar tipps wie ich mit ihm darüber reden kann oder mal erfahrungs berichte ob ihr sowas schonmal hattet das 2 partner das wollen und ob es dann auch passiert ist und wie es für euch dann war.


DANyWendland
Geschrieben

Ich seh das mal so,....wenn eine/r etwas, nachdem man bereits darüber geredet hat, nicht wünscht oder machen will, so hat man das zu respektieren. Punkt


Geschrieben

entweder mag mann es oder auch nicht. wahrscheinlich hat er es damals ausprobiert und einfach nicht gut gefunden.
in der allgemeinen geilheit kann zwar auch mal bei strengen heteros zu berührungen kommen, aber das ist eher die ausnahme.
ich hatte früher so ein erlebnis mit einem befreundeten paar. er war auch absolute hetero. aber als er mit seiner frau gv hatte und ich ihm dabei an den eiern spielte und die finger mit in ihre klatschnasse vagina steckte fand er es rattenscharf. ich habe ihn quasie beim ficken in seiner frau gewichst.
wir haben und nachher drüber unterhalten. er fand es währnddesse sehr erregend, würde sowas aber niemals planen wollen, weil ihm bei dem gedanken ehrer übel würde.
zum glück sind wir nach 20 jahren immernoch freunde


Geschrieben

JA hatte mir sowas auch schon überlegt das ich einfach wäreddessen ihn unterstütze wenn ich hinter ihr bin und sie reitet ihn einfach mal seine eier zu massieren oder halt die finger mit in sie zu schieben.
Hab dann nur angst das er dann abbricht.
Er hat es ja schonmal zugelassen das ich ihn geblasen habe wärend er sie fingerte fand er auch so geil das er nicht mehr lange braucht um zu kommen.
Finde nur das wir uns halt auch schon so lange kennen das man sowas beim sex mal probieren kann.

Aber er hatte auch jedes mal genug intus das es ihm dann letztendlich auch egal war mals ehen was dann beim näschen mal passiert.

Aber sagt mir mal was ihr villeicht schon so gemacht habt wenn ihr nen dreier hattet also gegeseitig gewichst oder halt einfach ihn an den eiern verwöhnt könnt mir da ja mal tipps geben was man noch so amchen ann um allgemein die geilheit und den spass zu erhöhen würde mic echt mal intressieren


Geschrieben



also da wäre ich in deiner Situation vorsichtig.
Wenn er gesagt hätte, das er durchaus mal Interesse hätte...na dann ja.

Aufgrund das er schon Erfahrungen gemacht hat, und ein ganz klares nein gesagt hat, sollte man das respektieren.
Nein heißt nein.

Wenn du das Bedürfnis hast, ist es ok. Dann such dir einen Mann der der auch möchte, evtl. auch zu dritt mit der Frau.








Geschrieben

Da hast du scxhon recht allerdings lässt er es ja zu das wenn er rausflutscht das ich ih wieder rein stecke bzw ihn wieder etwas hoch streicheln darf deshalb denke ich ds wenn er geil ist und beim sex es ihm dann egal ist wer da grade dran ist


Hydra78
Geschrieben

... deshalb denke ich ds wenn ...



Du denkst zuviel!

Ihr habt drüber gesprochen. Du hast eine klare Ansage bekommen. Diese solltest Du akzeptieren und nicht nach Hintertürchen suchen.


goldenhills
Geschrieben

Mhmmm...ich finde der Thread hat den falschen Titel!
Ich hab bisher aus Deinen Antworten nur DEINE Wünsche herausgelesen.
Du hast nur am Rande erwähnt, dass sie das vielleicht mal möchte...aber eher dass Du Dich danach sehnst;-)

Ich würde das klare Nein akzeptieren und mir nen anderen Mann oder ein anderes Paar für die Erfüllung meines Wunsches suchen;-)


onkelhelmut
Geschrieben

@stephen

ich habe zwar keine Berührungsängste, bin aber hetero. Wenn ich ansage, dass ich mit einem Mann keine Zärtlichkeiten austauschen will, dann hat er das zu respektieren.

Wenn du darauf wartest, dass er etwas angeschickert ist und dann vielleicht nicht so hart durchgreift, würde ich das unter hinterhältig oder gemein einstufen, ob du das wirklich willst, musst du selbst entscheiden.

Denke mal darüber nach, falls dir die Freundschaft noch einem halben Pfifferling wert ist.

Onkel Helmut


Geschrieben

Hi,
wenn "Er" das nicht möchte solltet ihr es dabei belassen, alles andere bringt nichts.
Dann könnt ihr euch für´s nächste Mal einen anderen Kerl suchen

Mein Schatz ist stockhetro , hat keine Berührungsängste, aber er würde nie einen anderen Schanz in den Mund nehmen oder sich poppen lassen.
Ich käm auch nie auf die Idee dann sowas von ihm zu verlangen nur weil ich das mal sehen wollte

Gruß Gaby


SexyAusMarzipan
Geschrieben

ich würde versuchen es nochmal anzusprechen,
denn sonst geht euer stelldichein über kurz oder lang in die brüche.
sage ihm das du weist das er es probiert hat und du möchtest wissen warum er es nicht möchte.
das du das nein zwar akzeptierst, aber nicht verstehst
und irgendwie steht es dazwischen.
bitte ihn darum ihm einen blasen zu dürfen ggf. auch zusammen mit ihr.
aber überschreite keinesfalls diese grenze.
sie könnte es mit ner prostatamassage versuchen, vielleicht sogar irgendwann bei euch beiden.
kann sein ihr nähert euch so.
ich glaube er hat nichts dagegen verwöhnt zu werden,
nur er will es nicht selber tun und auch nicht gevögelt werden.
wenn es das ist, frag dich ob das für dich ok ist.
aber ohne reden kommt ihr nicht mehr lange zurecht.


die sexy


Geschrieben

@TE:

ich lese da folgendes in deinem profil:

Sexualität: hetero




träume ?


Geschrieben

Ich möchte es mit niemanden machen, der nicht will
oder überredet wurde.

Wer eine bestimmte Art Sex nicht möchte, läßt es.
*grins gibt genug andere die das mögen.


Hendrix28
Geschrieben

nein ist nein und ja ist ja,oder verstehe ich die Sprache nicht?


Geschrieben

DAnke euch schonmal für eure antworten.

Das mit dem Hetero ist halt so möchte halt auch ein paar sachen ausprobieren.


Geschrieben

wie jetzt? du bezeichnest dich als hetero, willst aber sex mit einem mann und deiner frau? das würde ich als bisexuell bezeichnen.

im übrigen kannst du oben von mir lesen, was meine erfahrungen dazu sind. unser freund ist immernoch stockhetero, aber er hatte mal in seiner geilheit keine berührungsängste in seiner frau. einen mann wichsen oder blasen, oder das zulassen ist aber ganz was anderes


×