Jump to content
schwandorfer01

Warum finden sich Manche unwiderstehlich??

Empfohlener Beitrag

schwandorfer01
Geschrieben

Warum denken Manche dass sie alles und jede bzw. jeden haben könnten?

Einige verstecken sich hinter falschen Tatsachen. Man sollte sich aber selber ein gestehen können in welcher Liga man spielt.

 

Leider kommen gute "Blender" mit ihren Machenschaften immer wieder durch.

 

Wie denkt ihr darüber?

Seid ihr schon mal auf wen rein gefallen und erst später gemerkt was wirklich Sache ist?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Mir ist das von dir geschriebene etwas zu allgemein halten, da fehlt mir ein konkretes Beispiel. Welche Machenschaften bspw.?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Mir gefällt das mit der "Liga" nicht. Soll jemand von sich denken er ist hässlich und sucht deswegen eine andere hässliche? Blender sehe ich anders, die fallen schon irgendwann hinten runter.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
pinacolada12345
Geschrieben
Ich frage mich auch was meinst du mit Machenschaften? Ich muss sagen.. habe es zweimal erlebt ,dass sich Menschen als Singel ausgegeben haben und am Wochenende dann nicht mehr erreichbar waren und sich hinterher herausgestellt hat ..dass sie sich um ihre Familie kümmern müssen…sprich Frau und Kinder…

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Devotin9
Geschrieben
Narzissten sind es! Ich habe ein sehr gutes Bauchgefühl und merke schon, dass da was nicht stimmt, auch wenn ich es nicht definieren kann. Zu 99% vermeide ich sie, bei 1% lasse ich mich dennoch für sehr kurze Zeit ein, wenn ich auch bisschen Spaß brauche... Es ist ein leider Großteil unter Männern, zumindest im Internet (man kommt schlecht drumherum)... Blender kommen sehr gut durchs Leben. Sogar besser als Andere! ...aber Dank anderer oberflächlichen Menschen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
eric_northman
Geschrieben
Egoman

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Ach viele denken das...aber wehe es soll real werden....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben
vor 37 Minuten, schrieb schwandorfer01:

Man sollte sich aber selber ein gestehen können in welcher Liga man spielt.

Was heißt für dich "in welcher Liga man spielt"?

Hört sich für mich danach an, daß man die Ansprüche eines anderen Menschen nicht akzeptieren kann/will, weil man der Meinung ist, daß z.B. ein kleiner Mann nicht nach einer großen Frau suchen darf.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
tom-aus-nuernberg
Geschrieben

Es soll ja Leute geben, die sagen in der Kreisklasse wird ohnehin der ehrlichste Fußball gespielt....

 

Aber warum sollte in einer Welt des äußeren Scheins ausgerechnet der Blender nicht erfolgreich sein?

Das kann einen ärgern, man kann es für sich so halten, dass man Blendern aus dem Weg geht, aber ändern wird man es wohl kaum

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BerlinerMaedchen
Geschrieben
Machenschaften? Mafia oder wat?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
VersautErMensch
Geschrieben
Also: Manche denken nicht nur, daß sie Alles und Jede haben können - Sie wissen Es. ;-D Ok. Der war arrogant. :] Vielleicht muß Jeder einfach nur ein Stück ehrlicher gegenüber sich selbst werden...sozusagen "sich seine Liga endlich eingestehen". Am besten recht frühzeitig, im Leben. Ich habe hier vor Jahren aufgegeben etwas interessantes, lebensbereicherndes zu finden. Sex habe ich vorallendingen durch Gesellschaftsverknüpfungen außerhalb "des Netzes". Ich gebe dir recht, das meiste an gesellschaftlich sexueller Interaktion - hier, oder weg vom PC- ist Fake. Oder spielt eben in der emotionalen Liga des absoluten Durchschnitts. In welcher DU offenbar nicht glücklich bist. Es gibt jedoch genügend Durchschnittsfrauen. Klar, gehen diese auf etwaige "Blender-Taktiken" genauso instinktiv ein, wie die instinktive Verhaltensweise des Blenders, sich eben genauso zu verhalten, zu erklären ist. :-) Da mussu tapfer weidda suche! Ist doch schön, wenn eine sich mal wieder für 'nen Blender entschieden hat - haste den Beweis dafür, daß mit Ihr wahrscheinlich auch anderweitig nicht soo viel anzufangen ist. Kannste gleich weiter Ausschau nach 'ner interessanteren halten... :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Worauf genau bezieht sich jetzt das "Blenden"? Vor allem: Falsche Tatsachen sind keine Tatsachen, sondern schlichte Lügen. Oh und: Menschen lügen. Mehrmals am Tag. Und wir sind die einzigen Tiere, die sich selbst belügen können. Das ist aber auch schon eine mindestens 30.000 Jahre alte Fähigkeit (uuuuungefähr so lang ist der letzte Evolutionsschritt unseres Neokortex her). Reingefallen? Nö. Wie denn auch? Und worauf überhaupt? Und warum sollte es mich kümmern, ob ich nun "belogen" werde oder nicht, wenn ich vielleicht gar nicht merke, dass ich belogen werde? Die Wirklichkeitskonstruktion anderer Leute geht mich doch nichts an...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pug84
Geschrieben

Kenne so einen Blender.. Er ist so ein Poser das kann sich keiner vorstellen.

Der hat sich auf diversen Singleapps angemeldet.

Fotos mit dicken Auto ( Extra dafür gemietet) etc.

Schreibt hauptsächlich Single Mamas an, Verspricht ihnen das tollste der Welt, und wenn er sie Gefickt hat schmeist er sie weg wie eine löchrige Unterhose.

Er hat mit dieser Drecks masche totalen "Erfolg". Jedes Wochende bei einer anderen.

Für mich ist er ein Penner ohne Herz und Seele.

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
spätestens im licht, fällt das blenden weg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Jonnypdm66
Geschrieben
Narzissmus ist keine Zier, denn es geht auch bestens ohne ihr

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
OneNo
Geschrieben

Das sind jetzt sehr viele Fragen, die nicht zwangsläufig alle etwas miteinander zu tun haben.

Ich oute mich einmal: Ich gehöre ebenfalls zu den Menschen, die glauben, alles haben zu können: Möchte ich einen Apfel, kaufe ich ihn mir. Dasselbe gilt für Autos, Häuser, Urlaube, etc. Bei Menschen sieht die Sache selbstverständlich anders aus. Allerdings ist mir bewußt, daß es Leute gibt, die auch davon überzeugt sind, jede Person "zu bekommen" (in einigen Fällen stimmt dies sogar). Und hierbei stellt sich mir die naheliegende Frage:

Ist dieser Glauben etwas Schlechtes? Nicht zwangsläufig. Ein gesundes Selbstbewußtsein birgt eine enorme Ausstrahlung - läuft diejenige Person also nicht herum und bindet jedem auf die Nase, wie unwiderstehlich sie doch sei, so sehe ich darin keinen negativen Punkt. Äußert sich der Glauben jedoch in einem übersteigerten Drang, sich darstellen zu müssen, so wirkt derjenige nicht mehr ganz so einnehmend (auf mich - ich schließe nicht aus, daß auch Menschen existieren, die davon angezogen werden).

Wie auch immer sich diese Selbsteinschätzung nun widerspiegeln mag: Was hat der Punkt der "Liga" damit zu schaffen? Nichts. Jeder Mensch stellt seine eigenen Ansprüche an einen möglichen Partner. Sucht sich die Person aus, die in seinen Augen am besten zu ihm passen könnte. Immerhin leben wir nicht in Indien und werden in Kasten hineingeboren, deren Vermischung untereinander verpönt ist. Das Absprechen der eigenen Ansprüche (aufgrund der subjektiven Ansichten derer, welche diese Ansprüche nicht nachvollziehen können), halte ich für äußerst bedenklich, da sie eine enorme Abwertung der jeweiligen Person beinhaltet - in meinen Augen kein sehr schöner Charakterzug.

Was ist nun mit Blendern (die, bei genauerer Betrachtung, nichts mit den bisher angesprochenen Fragen zu tun haben)?

Glaube ich, daß sich diese Leute für unwiderstehlich halten? Nein, da sie sonst nicht zu falschen Tatsachen greifen müßten, um ihr Ziel, andere Personen kennenzulernen, zu erreichen. Spielen diese in einer anderen Liga? Ebenfalls nicht zwangsläufig - sie lügen einfach, um Vorteile für sich zu schaffen. Womit jetzt nur die Frage bleibt, weshalb sie dies machen? Und hierbei können die Gründe recht vielfältig sein:

Weil es ihnen Spaß macht.

Weil sie es können.

Weil sie andernfalls nicht ihr Ziel erreichen könnten.

Weil sie nicht die Handlungen ihres Tuns bedenken (und/oder es ihnen gleichgültig ist).

Weil sie sich selbst damit aufwerten können (und sei es auch nur für kurze Zeit).

Usw, usf.

Man muß sich jedoch eingestehen, daß zum Lügen immer zwei Personen gehören: Derjenige, der mit falschen Behauptungen um sich wirft, und derjenige, der sie glaubt. Womit die Frage, weshalb Blender Erfolg haben, auch gleich geklärt ist: Vertrauen in andere Menschen.

Ich vertraue grundsätzlich erst einmal niemandem. Ich kenne denjenigen nicht, nehme daher die Aussagen dieser Person erst einmal hin, aber glaube sie nicht (sofern sie Dinge betreffen, die sich auf mich und den Umgang mit dieser Person auswirken könnten). Erst die Zeit zeigt mir dann, ob sie der Wahrheit entsprechen - tun sie dies, werde ich demjenigen offener gegenüber; bleibt meine Skepsis hingegen weiterhin bestehen, nehme ich Abstand. Dies ist mein Weg, um sicherzustellen, daß mir keine unliebsamen Überraschungen widerfahren.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
OA-FrauMit-Extras
Geschrieben
SO ist es.. Man muss Nett sein... um Kontakt zu bekommen--und das nicht zu viel...Sonst wird man das Gefühl haben, LAbertaschen.... MAchmal bekomme ich Mails von 20 jährigem...DIe schreiben wie 40jäjrige. oder labern labern labern labern ... da verlange ich ein Bild meiner wahl..so wie das Bild sehen will..... Später kommt dann oft.. Bild was nicht so ist wie ich es wollte... u das nach STD... da weis ich... Blender...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Weil sie sonsten was denken wer sie sind weil sie eingebildet sind ohne ende

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Und im Endeffekt versagen sie aber auf solche Typen stehen leider de meisten ich finde die abstoßend weil dann andere Männer ihren Mist ausbaden müssen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

warum nur unwiderstehlich finden ? ich bin unwiderstehlich für manche

bearbeitet von magnifica_70

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Devotin9
Geschrieben (bearbeitet)

.

bearbeitet von Devotin9
Doppelpost

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Devotin9
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb königstiger84:

Kenne so einen Blender.. Er ist so ein Poser das kann sich keiner vorstellen.

Der hat sich auf diversen Singleapps angemeldet.

Fotos mit dicken Auto ( Extra dafür gemietet) etc.

Schreibt hauptsächlich Single Mamas an, Verspricht ihnen das tollste der Welt, und wenn er sie Gefickt hat schmeist er sie weg wie eine löchrige Unterhose.

Er hat mit dieser Drecks masche totalen "Erfolg". Jedes Wochende bei einer anderen.

Für mich ist er ein Penner ohne Herz und Seele.

Ich kenne einen, der tut es tagtäglich!!

Ich übertreibe es nicht...Für ihn ist das der Sinn des Lebens. Wenn die Frau nicht so locker eingestellt ist, lügt er auch etwas, um an sein Ziel zu kommen.

Dann kenne ich einen Kollegen, bei ihm ist es seltener als täglich, aber locker jeden zweiten/dritten Tag...Sucht sich bewusst 18-19-Jährige aus, weil sie noch an Liebe und den Prinzen glauben...dann mit derselben Masche. 

Ekelhaft!!!!!!

 

Ich glaube auf den von dir genannten Apps ist dieser Lifestyle sogar Standard... 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb schwandorfer01:

Warum finden sich Manche unwiderstehlich??

Weil vielleicht jeder für irgendwen unwiderstehlich ist oder erscheint. Dies liegt immer im Auge des Betrachters.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×