Jump to content

Wie verhält man sich richtig beim spannen??

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Bin auf den geschmack gekommen auch mal nur als zuschauer zu anwesend zu sein! Gibt es besondere Regeln oder anzeichen die man beachten sollte?? Bitte per Pn schreiben


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Kenne mich da nicht aus, denke aber so:

Leicht im Hintergrund verweilen, zugucken, an sich rumspielen oder Finger in´ Popo stecken (den eigenen) . ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
0815Erwin
Geschrieben (bearbeitet)

[sB]*edit by MOD*[/sB]

Beim Spannen ganz geduckt bleiben und beim ersten Blickkontakt wegrennen.


bearbeitet von dickmanns69
offtopic Teil gelöscht

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

die besten spanner bleiben unauffällig!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
kanone111
Geschrieben

Ich denke, das kommt ganz auf die Situation an. Manchmal ist es gar nicht schlecht, sich erkennbar zu machen. So auf die Art: Der tut nichts, der will nur spannen. Für manche Paare ist es etwas besonderes, es vor einem Zuseher zu machen. Da strengt man sich sogar besonders an.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
linguafabulosa
Geschrieben

@bdsmpaar6: Lest doch einfach nochmal das Eröffnungsposting - da ist ziemlich leicht zu erkennen, welche Bedeutung des Begriffs "spannen" der TE meint.

Wenn euch dazu etwas einfällt, dann dürft ihr uns das gerne mitteilen.

Schönen Abend allen

Lingua - Team poppen.de


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
lonesome50
Geschrieben

Irgendwie doch eine saudumme Frage, die m.E. Rückschlüsse auf das nur sehr rudimentär ausgeprägte Sozialverhalten des TE's zulässt.

Unterscheide mal zwischen zwei Fällen:

a) spannen nicht erwünscht -> richtiges Verhalten: verpiss Dich.
b) spannen erwünscht -> melde Dich einfach.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Saftschubse80
Geschrieben (bearbeitet)

@Reef...eigentlich kann man sich nicht falsch verhalten...hast du die Hoffnung mit einbezogen zu werden gib dich zu erkennen aber mit abstand....das "bespannte Objekt" wird entweder eine deutliche handgeste machen das du verschwinden sollst. Bekommst du die flache hand gezeigt wird signalisiert: Bleib wo du bist, sieh zu aber komm nicht näher. Und ich glaube ein "ranwinken" muss ich dir nicht erklären:-)

**edit by mod - Gelöscht, da diesem Teil des Postings der Bezug fehlt**


bearbeitet von linguafabulosa
**Reaktion auf gelöschtes Posting entfernt**

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
onkelhelmut
Geschrieben

@TE

es gibt viele Möglchkeiten zu spannen, entsprechend vielfältig sind hier die Antwortmöglichkeiten.

@GB-Maus hat bereits eine Grundregel genannt.

In einem Swingerclub ist spannen erwünscht, wird eine Brührung an der Schulter zurückgewiesen, ist Abstand zu halten.

Wenn du an einem fremden Fenster spannst musst du dich nicht wundern, wenn du mal geduscht wirst.

Spannst du Outdoor und sind noch mehr Spanner da, kannst du dich der Gruppe anschliessen.

Spannst du allein, kannst du dich ganz vorsichtig zu erkennen geben, aber bitte nicht erschrecken, falls das Pärchen weitermacht, findet die Regel von @GB-Maus Anwendung.

Onkel Helmut


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jots
Geschrieben (bearbeitet)

[jt]
@bdsmpaar:

Es wäre jetzt wirklich langsam mal an der Zeit, dass dieses ständige Nachtreten, die Diskussion über Teamentscheidungen und die Sticheleien ein Ende haben!

Es tut nicht Not, dass jedes Edit bzw. jede Löschung hier im Forum mit einem entsprechenden Seitenhieb, etc. kommentiert wird um dann nur darauf zu warten, nachtreten zu können.

Hier an dieser Stelle ist Schluss damit! Das Thema lautet: "Wie verhält man sich richtig beim spannen??". Um nichts anderes geht es hier!

Wenn ihr an den Entscheidungen des Teams etwas auszusetzen habt, dürft ihr das gerne in Form einer Beschwerde an das Supportcenter tun. Die Administratorin "Topi" wird sich dann höchst persönlich darum kümmern. Nur hier im Forum hat das, wie schon oft angedeutet, nichts verloren!

Die Regeln, die ihr hier überall angepinnt findet, gelten auch in dieser Hinsicht für euch! By the way.. Diese Regeln erkennt ihr im Übrigen mit eurem ersten Posting hier im Forum auch an!

Nochmal.. Keine Seitenhiebe, kein Nachtreten, keine Anprangerungen, etc...

Und bevor jetzt wieder ein Nebensatz im Sinne von "Zensur", o. ä. fällt... Die Kritikecke habt ihr ja schon gefunden. Die dort geltenden Regeln dürften euch ja ebenfalls vertraut sein.

Ich hoffe, dass der Sachverhalt nun endlich geklärt ist und das Thema hier (damit meine ich nicht das Thema des Thread) ein Ende hat!

Schönen Abend!


Marcus, Team Poppen.de[/jt]


bearbeitet von jots

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×