Jump to content

Polizeieinsatz!!!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo ihr Lieben,

Ich glaube ich hatte eben die Begegnung der der dritten Art

Folgendes ist geschehen!!

Vor ca 20.min klingeln und geklopfe an meiner Nachbartür.Ich natürlich neugierig und an der Tür gehorcht.

Hab dann schon mitgekriegt das da die Polizei am Gange ist.Ok dachte ich mir, es wird schon seine Richtigkeit haben..

Keine 5 min. später und es klingelt bei mir..ich aufgemacht und da stehen die Herren von der Staatsmacht und erklären mir sie müssten über meinen Balkon und beim Nachbarn schauen ob er da ist(Er hat ne Geldstrafe nicht bezahlt sagten sie)

Interessiert mich nicht die Bohne, über meinen Balkon geht keiner und schon gar nicht am Sonntag wo ich meine Ruhe will

Gesagt gatan, und ich verweigerte ihnen den Zutritt zu meiner Wohnung.Sie meinten dann noch ich werde von ihnen hören und sind abgezogen!!!

Ich mein, das ist doch ein dickes Ding oder??

Wie hättet ihr reagiert??

LG

Nicki


bearbeitet von Nicki10001
Juicyfruit69
Geschrieben

müßte ich mir erstmal überlegen, da ich keinen balkon habe...


griselda
Geschrieben

Ich hätte die auch nicht reingelassen, dickes Ding. Wegen ner Geldstrafe am Sonntagabend??? Hatten die nen Durchsuchungsbefehl für seine Wohnung? Ham die nen Ei am Wandern oder was?

Ich hätte gleich mal gefragt, was ich denn noch von denen hören werde. Solche Sprüche finde ich ja besonders entzückend.


Geschrieben

Ne, nen Durchsuchungsbefehl hatten die anscheinend nicht, sonst hätten die die Wohnung einfach aufgemacht denk ich..

Was ich von denen hören werde???

Denke nichts mehr, sonst wird sich mein Anwalt damit befassen müssen!!


griselda
Geschrieben

Dann wäre es im Zweifelsfall ja auch noch unbefugtes Betreten gewesen, oder? Und Du hättest Dich dann auch noch mitschuldig gemacht. Tse! Wenn der jetzt wen entführt hätte oder so, aber bei ner unbezahlten Geldstrafe??? Komische Wachmeisterchen...


Juicyfruit69
Geschrieben

wieviele waren es denn?


Geschrieben

Hehe, ich krieg grad mit das die immer noch im Haus rumschleichen

Langsam find ichs lustig!!!!


Geschrieben

moin nicki,


du musst gar nix

auch unsere wohnung wollte mal die polizei nutzen für eine überwachung und omma hat zunächst zugestimmt, da sie dachte, sie MUSS. als ich abends hörte, dass die polizei morgens frü bereits um 7°° auf der matte stehen wollte wegen einem nachbarn, habe ich angerufen und abgesagt.

wegen einem dealer oder sonstigen kleinkriminellen würde ich niemals die polizei in der art unterstützen , wenn meine familie damit gefährdet werden könnte !

und, die drohung ost ein witz .........

gibt aber auch wirklich humorvolle polizisten


Juicyfruit69
Geschrieben

ruf doch mal bei der "richtigen polizei" an und erkläre/erkunde was da los ist.

und nicht so nah (spion oder ohr an der tür) hinter der tür stehen,
wegen verdachts auf schusswaffen gebrauch!!!


mrmrs_ed
Geschrieben

Spar schon mal wegen Gefahr im Vorzug. Du findest es Lustig dass Straftäter frei herum laufen. Hoffentlich passiert dir mal Sonntags was und wenn du die Polizei anrufst sagen die dann: Es ist Sonntag, melden sie sich Montag wieder.....

Die brauchen keinen Durchsuchungsbeschluss, der Polizist hält nur die Mittel der Notwendigkeit klein, sonnst bwürdest du Heute Aben mit dur4chgehender Türe schlafen, ohne Türfutter und Schloß.......


Geschrieben

@mrmrs_ed

Das glaube ich aber wohl kaum das mir die Polizei die Tür einrennen kann wegen meinem Nachbarn...

Was ein Schwachsinn


Geschrieben

Erstens: Hätten sie einen Durchsuchungsbefehl gehabt, hätten sie die Tür Deines Nachbarn geschrottet - nicht Deine.
Zweitens: Wenn es dringend gewesen wäre, hätten sie Dir das mitgeteilt.
Drittens: Keine Angst vor nix - was sollen die Dir wollen. Wollten Dir wohl bissel Angst machen.
Viertens: Schade, wenn Du keinen Zeugen hattest, sonst könntest Du sie verklagen wegen Drohens
Fünftens: Wenn sie noch schleichen - viel Spaß! Bring ihnen doch mal Kaffee.
Sechstens: Sie könnten ja Steinchen ans Fenster deines Nachbarn werfen, oder in welchem Stock ist das. Könnten ja den Fragen, der drüber wohnt, ob sie sich von deren Balkon abseilen könnten - schlag ihnen das mal vor

Haha


SexyAusMarzipan
Geschrieben

ich hätte 2 zum gucken reingelassen, weil ich nicht glaube das irgendwelche geldstrafen am sonntagabend vollstreckt werden, dann machen die das doch morgens gegen 5 oder so wo ziemlich sicher die leute da sind und noch schlafen.

ich hätte ein ungutes gefühl das da mehr hintersteckt und dann doch lieber gewusst das die den notfalls mitnehmen. heutzutage weiss man ja nie.
was ist wenn der nächste woche bei dir vor der tür steht und dir ne waffe an den kopf hält?????



die sexy


Geschrieben

@sexyblondwitch

Anscheinend kennst du deine Nachbarn nicht sehr gut...

Ich schon, desswegen kann ich solche Bedenken ausschließen


LonesomeHeart
Geschrieben (bearbeitet)

Also das ist wirklich eine sehr schräge Uhrzeit für solch eine Banalität. Dass die dafür bei Nacht über nen Balkon kraxeln wollen halte ich auch für sehr ungewöhnlich.
Hast du dir denn deren Dienstausweise zeigen lassen? Da du nicht direkt beteiligt bist, musst du meines Wissens nach die Cops nicht rein lassen. Der Vorschlag mal bei der echten Polizei anzurufen und da mal nachzufragen ist nicht schlecht. Ansonsten habe ich noch den Vorschlag, solange die immer noch da sind, mal unten auf der Straße gucken zu gehen ob da irgendwo ein Polizeiauto steht. Das kommt mir nämlich sehr spanisch vor alles nach deiner Beschreibung. Eben erstens wegen der Uhrzeit und zweitens weil die sich ja scheinbar so lange damit aufhalten. Da muss dein Nachbar aber nen großen Strafzettel nicht bezahlt haben, dass die deswegen so ein Tra-ra machen....

Ansonsten, und das als Ergänzung - ich habe großen Respekt vor der Arbeit der Polizei. Ich habe nun schon mehrmals in den USA die Arbeit der Cops live vom Beifahrersitz des Streifenwagens miterleben dürfen. Die ein oder andere Verhaftung war da auch dabei... selbst gezogen Waffen habe ich schonmal gesehen. Es ist bestimmt nicht immer ein einfacher Job.


bearbeitet von LonesomeHeart
Geschrieben

Kommt immer drauf an, wie das Verhältnis mim Nachbarn iss. Zuerst mal machen die Bullen ihren Job und sind nicht zum Spass da -- und die Jungs habens nicht leicht mit dem Menschenschrott für den sie oft ihr leben riskieren und manche leider auch lassen müssen (unlängst bei uns ein ganz netter Mann erschossen worden in so ner beschi....Mietskaserne).
Also -- wenn Nachbar ok -- gilts Loyal zu sein und die Polypen nicht rein zu lassen, wenn nachbar öfter auf meinem Parkplatz steht -- sofort Kletterhilfen und Seile besorgen.......
Ich für mein Teil verstehe dieses Geplapper nicht und deshalb schreib ich diesen sinnlosen -- und zeitvertreibenden Beitrag zu all den anderen sinnlosen Meinungen, die man beim Rotwein oder Bier am Lagerfeuer mit ein paar schönen frauen viel besser ausdiskutieren könnte -. Apropo -- vorgestern hat aufm Weinfest bei uns ein patroullierender Bulle von 4 Mädels bedräüngt ein Schlückchen Wein getrunken, was mir widerum beweist, dass das auch nur menschen sind.....Gnacht


Geschrieben

es sollte doch wohl klar, sein, dass wenn "gefahr im vollzug" ist, dich zwar zuerst jemand fragt, aber die antwort dann keinen wirklich interessiert

aber nur zu mit den spässken hier

hier, wenn du in den knast kommst, besuchen wir dich und bringen nen kuchen mit nagelpfeile und ein paar zeitungen für dat wixxen mit


Geschrieben

Wie Knast???

Ich??????

Keine Sorge, den Gefallen tu ich dir nicht Oppa


SexyAusMarzipan
Geschrieben


Ich schon, desswegen kann ich solche Bedenken ausschließen





das steht nicht in deinem eingangsposting drin, und ich bin zwar ein einfühlsamer mensch, jedoch selten hellsichtig!!!


und für nachbarn auch wenn ich sie relativ gut kenne würd ich nicht die hand ins feuer legen.
da sind schon dinge passiert die auch niemand gedacht hätte.
denn schleießlich hat es dich ja wie du schreibst auch nicht groß beunruhigt als sie erst nur ebin ihm geklingelt haben, wie du schreibst dachtest du ja das das seine richtigkeit hat.

wenn ich nachbarn gut kenne und sage da ist nix faul dann beunruhigt mich das schon, und ich bleieb zumindest am spion um zu sehen was bei meinem redlichen nachbarn denn los ist.



die sexy


Geschrieben

Übern Balkon ... im 8. Stock ... soll er wenn er mag


Geschrieben

@Nicki:

bist du unser nachbar ?


Geschrieben

Oppa das fehlte noch

Da hätte ich ja gar keine Ruhe mehr


Geschrieben

@oppa....wenn knast, brauch er sich über wichsen keine gedanken mehr machen. die jungs schmeissen ihm schon ein stück seife beim duschen vor die füße
wenn die rosette erst mal auf ein vernünftiges mass gedehnt wurde nach dem 6. kerl, hat er keinen bock mehr auf wichsen


Geschrieben

HAST DU RICHTIG GEMACHT!!!

So ein schmarrn. Wenn die lieben Beamten meine Wohnung betreten wollen, so kann sonstwas für ein Grund vorliegen, sie müssen es zumindest mir einmal eindeutig erklären, warum ich sie reinlassen soll. Ausweisen sowieso. Und dann kann man ja weiter sehen. Aber einfach nebulös Einlass verlangen, das kann ja nun niemand von einem verlangen, auch nicht zwei Kostümierte die aussehen als seien sie von der Polizei. .... es gibt ja schliesslich auch genügend Trickbetrüger, die behaupten sie seien der Papst und wollten mal eben Deinen Fernseher weihen...oder was...


Mach dir keine Sorgen ob da was kommt. Wenn was kommt schick Deinen Anwalt los, uns stelle Deine Aufwendungen zusätzlich in Rechnung. Wir sind doch hier nicht in Wildwest.

Schlafe ruhig.


Geschrieben

@Edi65

Findest du nicht das das etwas am eigentlichen Sinn meines Posting vorbeigeht??

Nur mal am Rande erwähnt


×