Jump to content
msstudi

Bedrohungen? Sofort die Polizei???

Empfohlener Beitrag

msstudi
Geschrieben

Würd mich mal interessieren ob es besser ist bei telefonischen Bedrohungen sofort die Polizei zu informieren oder lieber abzuwarten???


Geschrieben (bearbeitet)

Das ist nun weniger ein Thema um die Bedienung, Technik und die Eigenschaften der Seite Poppen.de.

Und es gibt ganz sicher keine allgemeingültige Antwort. Ich könnte mir aber denken, dass im Diskussionsbereich einige User Tipps und Meinungen beisteuern können.


bearbeitet von Prickel
Daher verschoben
msstudi
Geschrieben

Ich hatte ein Date mit einem Mädel ausgemacht, dann rief mich ein junger Mann an und meinte er würde mir jetzt viel Spass bereiten. Er wusste wo ich wohne und welche Wohnung!!


Idealist01
Geschrieben (bearbeitet)

@msstudi

Es ist davon auszugehen, dass bei einer telefonischen Bedrohung nicht viel passiert. Du müsstest Anzeige erstatten, die Polizei ermittelt und am Ende steht Aussage gegen Aussage, mit dem Resultat..."im Zweifelsfall für den Angeklagten"...


bearbeitet von Idealist01
Anprangerung ist hier verboten...!!!...du-du-du...
msstudi
Geschrieben

und wenn er vor meiner wohnung war un die balkontür gesehen hat


Geschrieben

Er wusste wo ich wohne und welche Wohnung!!


Woher weiss er das denn?


Geschrieben

also ganz ehrlich ich würde auch anzeige erstatten... wer weiss was noch passiert.. wünsche dir glück


msstudi
Geschrieben (bearbeitet)

tja wenn ich das wüsste,

werd mal morgen mal abwarten und dann die polizei anrufen!!

Übrigens warum zerfleischt Ihr euch wegen eines Satzes???

Dennoch erst mal vielen Dank!!


bearbeitet von msstudi
onkelhelmut
Geschrieben

Für mich ist schwer nachvollziehbar, wo das eigentliche Problem liegt.

Wenn jemand anruft und sagt: Ich weiss wo du wohnst - daraus kann ich noch keine Bedrohung ableiten.

Falls es sich aber um eine handfeste Drohung handelt und du hast mindestens die Rufnummer, besser noch einen Namen oder die Adresse, dann würde ich den Text möglichst genau aufschreiben, damit du ihn bei Bedarf wiedergeben kannst. Im Wiederholungsfall solltest du die Polizei fragen, wie du dich am besten verhalten sollst. In diesem Fall ist es günstig, wenn du möglichst genau die Worte wiedergeben kannst, nach Absprache per Mail an die Polizei geben.

In jedem Fall solltest du darauf achten, dass du die Wohnungstür 2 x abschliesst, wenn du gehst, natürlich dürfen keine Fenster oder Balkontüren schräg gestellt werden, wenn du ausser Haus bist.

Onkel Helmut


Geschrieben

... In jedem Fall solltest du darauf achten, dass du die Wohnungstür 2 x abschliesst ...



Besser nur einmal, dann ist sie schwerer zu öffnen ... es sei denn, man weiß, wie man es macht auch ohne Schlüssel ... wie ich z.B.


Geschrieben

Er wusste wo ich wohne und welche Wohnung!!



Ich hätte da eher weniger Angst, denn der hellste scheint ja der Freund nicht zu sein, denn wenn man weiß wo du wohnst, dann weiß man in logischer Konsequenz welche Wohnung, denn sonst weiß man ja nicht wo du wohnst .

Wenn der Spaßvogel weitermacht, würd ich ne Fangschaltung einrichten, wenn er dich wirklich weiter bedroht, dann würd ich auch die Polizei benachrichtigen.


Frecherpeter
Geschrieben

Würd mich mal interessieren ob es besser ist bei telefonischen Bedrohungen sofort die Polizei zu informieren oder lieber abzuwarten???





wenn du die anrufst kommen die nicht raus, erst wenn er eine tat gemacht hat, solange wir er nichts macht was eine straftat darstellt haste schlechte karten

Peter


Geschrieben

ich würd da gar nix erstmal machen. viele haben nen großes maul und nix kommt bei rum.

ausserdem müsste sich der typ mal fragen ob er seine alte nicht richtig bumst dass sie es scheibar nötig hat was anderes zum ficken zu suchen. oder net ? darüber sollte er sich ehr gedanken machen...

davon mal ab bleibt eine bedrohung immer erstmal nur verbal, nur dann wenn der typ vor deiner tür oder wohnung oder umfeld auftaucht dann erstatte anzeige wegen bedrohung. dies solltest du ihm aber deutlich machen das du dagegen vorgehst sollte er dies wagen.


×