Jump to content
Juicyfruit69

mit brille

Empfohlener Beitrag

Juicyfruit69
Geschrieben

mir ist da mal so aufgefallen, das frauen im gegensatz zu männern öfters kontaktlinsen tragen!
wie kommt das?
meinen recherchen zufolge, finden sich einige mit brillengestell unattraktiver.
männer sind sich da beherzter gegenüber und tragen brillen mit fassung...
also, kann ich daraus schließen, das damen doch eitler als die herren sind?
obwohl man dies ja mehr den männern nachsagt!

meine persönliche meinung: es gibt ne menge ladies, die sogar ziemlich scharf mit so ner brille aussehen...


Schlüppadieb
Geschrieben

Männer sind einfach nur wesentlich bequemer oder auch zu faul, um so nen Aufwand zu treiben


Geschrieben

Einfach mal den film" Wie angelt man sich einen Millionär" anschauen. Da hält sich Marilyn Monroe auch nicht wirklich sexy mit Brille und rennt lieber halb blind durchs leben.

Ansonsten sind Frauen halt das schönere Geschlecht, sie sind allgemein gepflegter und kümmern sich mehr um ihr äußeres. Sind da halt wirklich eiteler.

Gruß
ein bebrillter Six


Geschrieben

Also ich find die richtige Brille kann schon sexy bei ner Frau aussehen. Kommt aber halt auf die Brille drauf an, nicht jedes Gestell passt zu jedem Gesicht.

Achja ich trage normalerweise Linsen, find ich vom Gefühl her angenehmer als andauernd ne Brille aufzuhaben.

greetz


Pumakaetzchen
Geschrieben

Ich hab ne Fernbrille zum Autofahren. Linsen könnte ich nie tragen, werd schon irre, wenn mir mal ne Wimper ins Auge fällt. Ist ein Drama, bis ich die raus habe. Mir hat mal der Augenarzt erklärt, ich habe sehr empfindliche Lidränder.

Hab mich für eine randlose Brille entschieden, die ist nicht so auffällig, nicht so schwer und ist ansich recht gut zu tragen. Bevor ich unsicher durch die Gegend fahre, trag ich lieber mein Glotzophon.


Geschrieben

Zum Autofahren extra Linsen reinfummeln wäre ja auch dämlich.

Aber was wäre wenn Du ständig ne Brille bräuchtest?

ich habe auch ne rahmenlose Brille, auch noch aus Titanflex, die geht wenigsten nicht kaputt.

Mit Linsen bin ich nie klar gekommen, beim letzten versuch waren die eine Probelinsen gleich am 2. Tag kaputt

Daher leiber Brille. allerdings bin ich ja auch ein Mann


Geschrieben

Ich find mich nackich ohne Brille, da könnte man mir genauso gut die Nase abschneiden, so komisch find ich mich ohne.

Aber trag nun auch schon seit 23 Jahren Brille
Im Moment mein auffälligstes Gestell, in pink von Tommy Hilfiger.
Und mir haben hier jetzt schon mehere Männer geschrieben dass sie Frauen mit Brille scharf finden Die konnten aber in meine geheime gucken....


frascho
Geschrieben

Ich denke, es ist eher eine Frage, wozu Du die Brille brauchst. Ich muß sie tragen, so lange ich auch nur irgendetwas sehen möchte, da ist das manchmal schon sehr lästig, wenn Du dann auch noch auf Deine Brille achten mußt oder sie gar noch mehrmals auf der Nase wieder nach oben schieben mußt. Da wären Linsen schon super, wenn frau sie denn vertrüge.......

Ansonsten ist eine Brille in der Tat ein modisches Accessoires, das frau immer passend zur Kleidung und zum Anlaß wählen sollte.

Linsen für Sport, Segeln, und andere schweißtreibende Angelegenheiten und eine Brille, wenn´s modisch elegant oder ausgefallen sein soll, denn ohne Schmuck würde ich ja auch nicht aus dem Hause gehen - das wäre die ideale Lösung, wenn frau sie denn vertrüge ( nicht die Lösung sondern die Linsen).

Liebe Grüße

Frau Frascho


Geschrieben (bearbeitet)

Mich hat - außer ein einziges Mal bei einer Bindehautentzündung für einen Tag - schon seit über zehn Jahren niemand mehr mit Brille gesehen (naja - jedenfalls nicht tagsüber und/oder mehr als zehn Schritte von der Haustür entfernt).

Ich wollte mal mehr meine Brille tragen und hab mir daher ein supertolles (und superteures) CK-Gestell besorgt, aber das bleibt morgens genauso neben dem Waschbecken liegen wie seine Vorgänger. Ich habe schon ein "Brillengesicht" und ich überlege mir sogar ernsthaft, mir eine Brille mit Fensterglas zu besorgen, weils schon gut aussieht, aber eben nicht mit meiner "richtigen" Brille... alles was über minus 5, 6 Dioptrien drübergeht, ist eben nicht mehr wirklich schön und ich finde es selbst immer irritierend, wenn ich mich mit Leuten mit winzigen "Maulwurfäuglein" unterhalten muss...


bearbeitet von yenne
Pumakaetzchen
Geschrieben

Ich hab nur -0,5 und -1,0, trotzdem korrigier ich den Sehfehler lieber. Lesen klappt noch ohne, nur, wenn es seeeeeeeeeeeeeehr klein auf glänzendem Papier wird, muss ich nachhelfen. Bücher les ich problemlos ohne. Auch sonstige Druckerzeugnisse, solange es nicht auf besagtem glänzenden Papier gedruckt wird und winzigst wird.

Für jede Klamotte die passende Brille zu haben, ist für mich absolut übertrieben. Ich hab eine Fernbrille, neutrales Gestell, passt zu allem. Zudem hab ich kein Brillengesicht, ist schwer für mich, eine gut wirkende Brille zu finden. Bei Fielmann war nix zu wollen. Bei Apollo bin ich fündig geworden.


Geschrieben

Also safty,
erstmal muss ich wie immer über deine Sig grinsen.....war dat nu off topic??

Und zur Brille bei Frauen...Ich find ne Brille duchaus attraktiv und irgendwann braucht sie eh jeder


Geschrieben

Früher hatte ich mal Linsen... dann hab ich sie nicht mehr vertragen.

Vor ca. 3 Jahren hab ich mal wieder einen Versuch unternommen - und ihn nach dem 8. oder 9. Paar Linsen, welche ich zur Probe für je 1-2 Wochen tragen sollte, wieder abgebrochen...

Wenn ich es mir jetzt leisten könnte, würde ich mir die Augen lasern lassen. Allerdings nicht aus Eitelkeit, mich nervt die Brille einfach oft mächtig.
An der Nase habe ich leider sehr fettige Haut, daher rutscht die Brille ständig - wenn sie einen Tick zu fest sitzt, gibts Druckstellen.

Mit selbsttönenden Gläsern habe ich weniger gute Erfahrungen - und verzichte somit auch auf eine Sonnenbrille in meiner Stärke (obwohl ich sehr lichtempfindliche Augen hab), weil ich keine Lust habe, ständig eine Tasche für die andere Brille mitschleppen zu müssen (und diese Gläser zum Hochklappen gehen ja mal so gaaarnich).
Schwimmen zu gehen macht mit Brille nur halb so viel Spaß und bei Regen mit dem Rad unterwegs zu sein ist fast lebensgefährlich.

Einfach mal absetzen ist bei mir nicht - geht gerade mal beim Sex... ansonsten bekomme ich sofort heftige Kopfschmerzen und sehen kann ich dann eh Nichts, was weiter als 30cm von mir entfernt ist *seufz*

Ich finde mich mit Brille nicht häßlich, nur nervt es auch, wenn ich mich tatsächlich mal "aufbrezeln" möchte - Beispiel: für eine karnevalsähnliche Veranstaltung habe ich mir mal lange, silberne Wimpern aufgeklebt... toller Effekt, wenn dann die Brille drüber muss :-(


Frau lucky


Geschrieben

@lucky Gib da nicht auf... Versuchs zwischendurch immer wieder mal! Ich hatte vor zehn Jahren auch eine Superunverträglichkeit und habe nur Linsen tragen können, die mich umgerechnet ca. 80 Euro im Monat kosteten.... inzwischen sind meine Augen irgendwie unempfindlicher geworden und die Linsen auch besser, so dass ich mittlerweile die zweitgünstigsten von Linsenplatz ungesehen kaufen kann....

Nicht aufgeben... würde demnächst nochmal einen Versuch starten!


Geschrieben

Ich trage schon ewig Brille. Find sie steht mir nicht aber was solls .

Vor Jahren hab ich mal weiche Linsen gehabt. Die hab ich nicht vertragen und hab es wieder sein lassen. Nun bin ich Probandin bei Fielmann und hatte harte Linsen drin. Nach dem ersten Horror der Gewöhnung empfand ich sie als angenehmer als die Weichen und spiele nun wieder mit dem Gedanken mir Linsen zu machen.

Mir steht Brille halt nicht ... allerdings finde ich Brille weniger nervig .


Geschrieben

Nicht aufgeben... würde demnächst nochmal einen Versuch starten!



Das Problem ist meine Hornhautverkrümmung - die wird schlimmer *heul*

Da ist es mordsschwierig, die Linsen entsprechend anzupassen, dass ich so optimal sehen kann wie mit ner Brille....


Frau lucky


onkelhelmut
Geschrieben

Ich hab 2 Brillen, aber nur Sonnenbrillen, die liegen im Auto. Bei Sonne brauch ich diese zum Autofahren.

Lesen, schreiben, telefonieren usw. geht alles ohne Brille, auch Sex. Bei sehr klein gedrucktem (z. B. Zusammensetzung auf Arzneimittelpackung) nehm ich notfalls eine Lupe zu Hilfe.

Natürlich kann es sein, dass sich das in 10 Jahren ändert, dann werde ich aber nicht mir Kontaktlinsen anfangen.

Onkel Helmut


Juicyfruit69
Geschrieben

wenn es nach mir ginge, hätte ich gern ne brille!
wollte ich schon als kind - bekam auch eine mit fensterglas.

ich mag die dinger (ist das vielleicht mein größter fetisch? ).

anhand eines sehtests (vor einem jahr)
auf beiden augen 125%.
so muß ich eben mit sonnenbrillen vorlieb nehmen.


@pobiersmal
danke fürs kompliment...


Landolin
Geschrieben

Brillen haben den Vorteil, dass sie den Augen einen gewissen Schutz bieten.
Heutige Brillengläser haben z.B. einen fast 100prozentigen UV-Schutz.


Geschrieben

Trage meine Brille erst seit 1,5 Jahren, sie war dort noch nie fehl am Platz.
Ich komme mit Kontaktlinsen gar nicht zurecht....bzw habe es erst 1x gemacht
und fand es eklig sich im Auge rumzupulen...bähhh

ABER die Brille stört beim Knutschen!!!!


Geschrieben

Nich wenn Mann seinen Hals drehen kann


Geschrieben

ich trage schon seit 37 jahre eine brille. sie hat mich nie gestört, außer in der zeit, in der man (frau) dem schönheitswahn unterlag. aber aufgrund einer zu starken hornhautverkrümmung kann ich keine linsen länger als 4 stunden tragen, sonst hab ich die augen eines weissen kaninchens und komme mir extrem masochistisch vor, weils so weh tut.

ne, dann lieber brille und mir gefällt die, die ich im moment trage, sogar noch in ordnung. aber da ich für jede brille so um die 600 euro drauflegen muss (wegen dem spezialschliff der gläser) hab ich immer nur eine in meiner stärke. mehrere würden mir auch gut gefallen, aber ich mag halt keine colabodengläser haben.

beim küssen hat mich die brille noch nie gestört und ich lass sie sogar beim schwimmen auf, sonst find ich den beckenrand nicht mehr *g*.


Geschrieben (bearbeitet)

Brille nervt mich, ob Winter oder Sommer!!

Da ich nur für ein Auge eine brauche, trage ich Tageslinsen, die man Abends einfach entsorgt, also kein Gedöhns mit Mittelchen und Tiegelchen und so... außerdem kann ich mir immer ne Ersatzlinse einstecken ... 90 Linsen, etwa 40 Euro, das ist es mir wert!!


bearbeitet von zaunruebe
vertippt
Geschrieben

Nich wenn Mann seinen Hals drehen kann



Mir egal. Sie stört trotzdem...


Geschrieben

Tja also ich trage seit ca. 10 Jahren diverse Brillen und habe auch Kontaktlinsen, allerdings bevorzuge ich die Brille...
Für meinen Fall bevorzuge ich die eher strengen, schwarzen ohne Schnicknack und mit möglichst gerader Form. Strenge hat was


Geschrieben

männer sind sich da beherzter gegenüber und tragen brillen mit fassung...



was für ein nettes Wortspiel


  • Ähnliche Themen

    • Vr Brille

      Von Gelöschter Benutzer, in Aktuelles

      • 32 Antworten
      • 659 Aufrufe
      • Gelöschter Benutzer
×