Jump to content

oBama in Berlin...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moin Foristi..

was hättet ihr dem Herrn denn so gesagt.. wenn man euch vorgelassen hätte?

Lg
D2


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

warum er an der goldelse anstatt des brandenburger tors,
seine show abzieht?

die antwort wüsste ich auch gleich:
weil er sich diesen glanz und glorie-auftritt bis zu seiner amtszeit aufhebt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

mich würde interessieren wer die Kosten für den Auftritt zahlt.

Wenn der amerikanische Präsident kommen kann ich noch ein politischen Grund verstehen das der steuerzahler das übernimmt. Aber ein Kandidat?

Sicherlich für einige ist er schon präsident, aber so unwahrscheinlich ist es in Amiland gar nicht das am Ende die Republikaner lachen.

Finde es auch unagebracht aus deutscher Sicht einen Kandidaten so zu unterstützen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

mich würde auch interessieren,
ob auch solch ein tamtam aufgeführt wird,
wenn der kongolesische oder zypriotische präsidentschaftskandidat!! in berlin zu besuch wäre?

aber dass sollte ich wohl nicht obama fragen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
setzer
Geschrieben

Ich hätte ihn mal gefragt, ob er nicht einen Praktikanten braucht.
Seine Frau sieht ja gut aus.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ setzer

nicht die Bildtitelstory gelesen?
"Im fitnesstudio mit Obama", der soll topfit sein udn angeblcih auch nicht Schwitzen

@ Juicy

mit Amerika verbindet uns ja nun schon eine historische Partnerschaft, daher ist das nicht verlgeichbar.

Bin mal gespannt wie die ganzen Obama Fans in der deutschen Politik ihre Meinung ändern wenn er dann doch nicht Präsident wird


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben


@ Juicy

mit Amerika verbindet uns ja nun schon eine historische Partnerschaft, daher ist das nicht verlgeichbar.



mit den anderen ehemaligen besatzern auch, selbst wenn sie von anderer art ist!
but show must go on...

...übrigens bin selber zur hälfte amerikaner


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
setzer
Geschrieben

Ich hab ja auch mehr an seine Frau gedacht, als Kandidat hat der doch fast keine Zeit für seine Frau.

Ausserdem vorhersage ich, dass er sowieso nicht lange Präsident ist, der wird wie andere erfolgreiche Präsidenten vor ihm, erschossen oder so.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ Juicy

naja, für mich als Ossi ist das verhältnis zu dunseren Besatzern eher gemischt

Und letztendlich waren es nunmal die Amis die für ein starkes Deutshcland waren, während andere deutschland gerne wieder isn Mittelalter zurückgeschickt hätten.

@ setzer

Obama ist noch kein Präsident und diese pro Obama Histery ist in Europa deutlich ausgeprägter als in Amerika selber.

Ich bin jedenfalls mal gespannt wie das ausgeht. Und für seine Frau hat er bestimmt auch genug Leute


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

naja.. OS.. subjektiv finde ich, dass uns auch die Amis ins geistige Mittelalter geschickt haben.... aber ich weiß.. so eine Meinung ist subversiv und wird von unserer Besatzungsregierung nicht gerne gesehen.

Ich hätte einfach gerne von ihm gewußt:

- jung, watt willste hier
- jung warum lügste ned deine amis erstmal weiter an


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben


Und letztendlich waren es nunmal die Amis die für ein starkes Deutshcland waren, während andere deutschland gerne wieder isn Mittelalter zurückgeschickt hätten.

@ setzer

Obama ist noch kein Präsident und diese pro Obama Histery ist in Europa deutlich ausgeprägter als in Amerika selber.



nun ja da hast du schon recht.
...aber auch nicht ganz uneigennützig!

@setzer
weil vorfreude, bush hat fertig!!!

@dream
und täglich grüßt das murmeltier - politik...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
setzer
Geschrieben

Das Einzige, was mich wirklich interessiert, wäre, wer im Hintergrund die Fäden zieht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

wenn er ein guter mann ist, seine frau...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ Juicy

gibt halt kein Beglückungsterrorismus

gestern en Reportage über Kaugummis gesehen. Bilder in den die amerikanischen GI in deutschland nach dem 2. Weltkrieg hier Coca cola und Wrigleys verteilt haben.

Im Hinteergrund ziehen auch bei Obama einige Geldgeber die Fäden. Denn letztendlich wird er Sieg in Amiland nunmal erkauft. Obama hat es allerdings geschafft das viele einfache Bürger für ihn spenden.

@ Dreamwaver

was die amis heute machen ist ja losgelöst von der Vergangenheit. Denke wenn die Franzosen und die russen ihren Rachengelüste nachgegangen werden dann wäre Deutschland vermutlich noch nen Entwicklungsland.

Sichelrich muss man den Amis nicht blidn vertrauen, aber ohne ihr sendungsbewußtsein hätten sie bestimmt kein Marschallplan gemacht und in Westdeutschland auf Wiederaufbau gesetzt, Westberlin wäre nach der russischen Blockade ohne Amihilfe auch in den ostblock gegangen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

@ Juicy
gestern en Reportage über Kaugummis gesehen. Bilder in den die amerikanischen GI in deutschland nach dem 2. Weltkrieg hier Coca cola und Wrigleys verteilt haben.



immerhin!
hast aber das wesentliche wie: milchpulver, zigaretten und perlons vergessen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es gibt zu allem unterschiedliche Ansichten, den Marschallplan gab es nicht wegen des Sendungsbewußtseins, sondern wegen des aufkommenden kalten Krieges und den dazu benötigten Verbündeten und deren Wirtschaftsräume.

Aber lassen mir das.. mir gehts nur um einen Auftritt den ich nicht so recht einzusortieren vermag.. was der jetzt dort wollte.. und wie ihr das so seht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
setzer
Geschrieben

Und Erwin Kostedde!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
popcorn69
Geschrieben

da mach ich mir gar keine gedanken....er war da und gut....und auch die siegessäule besagt noch nicht, dass er gewählt wird. er ist wie diese spezies schlechthin, ein politiker. er redet wie diese mit vielen zungen, wie sich angeblich seine ureinwohner auszudrücken pflegten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

Und Erwin Kostedde!!!



was hat ein bankräuber mit nem reformer zu tun?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ Juicy

auf den Bilder gabs nur Kaugummi und coke.

Coca Cola und McDoof sind glaub ich auch die am meist verbreitesten Marken.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
setzer
Geschrieben

Erwin Kostedde ist ein Besatzungskind.
Und war ein guter Fussballer


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

Erwin Kostedde ist ein Besatzungskind.
Und war ein guter Fussballer



na und, dass bin und war ich auch...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
setzer
Geschrieben

Aber zurück zu Obama. Wer glaubst Du, zieht die Fäden?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

ehrlich?
bei den amis, immer die israelis...

übrigens hast du noch jimmy hartwig vergessen!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
setzer
Geschrieben

Die Israelis, glaub ich nicht, die haben genug mit Hamas und Fatah zu tun.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×