Jump to content
Schnaepschen

Wann ist ein Paar ein Paar

Empfohlener Beitrag

Schnaepschen
Geschrieben

Wie einige von euch sicherlich mitbekommen haben, haben sich in letzter Zeit aus Fories immer wieder Paare gebildet. Diese haben dann zusammen ein Paarprofil erstellt. Meine Goldie und mich möchte ich da natürlich nicht ausklammern.

Wenn man sich die Beschreibungen im Paarprofil und den dazugehörigen Einzelprofilen durchliest, stellt man allerdings fest, daß Paar nicht gleich Paar ist. Die Profile sind aus den unterschiedlichsten Gründen entstanden.

Die einen haben eine richtige Beziehung. Andere "nur" eine Affaire. Wieder andere haben ihr Paarprofil nur zum virtuellen Spaß.

Nun frage ich mich natürlich, wann man ein Paar auch als Paar definiert (nicht nur, aber auch nach den Poppen.de-Regeln).

Was meint ihr? Wann sollte es erlaubt sein ein Paarprofil zu erstellen? Jederzeit auch nur zum Spaß, oder mindestens bei einer Affaire oder sogar erst bei einer richtigen Beziehung?

Ich will hier niemanden anprangern, zumal ich einige der neuen Paare (zumindest teilweise) kenne. Mich interessiert einfach nur, wie ihr darüber denkt.

Und da ich den Thread bewußt im D&F-Bereich eingestellt habe, bitte ich darum, auf Spam zu verzichten.


Schnaepschen
Geschrieben

Och Dreami! Ich will auf gar nichts hinaus! Steht doch alles in meinem Eingangsposting!

Mich interessiert nur die Meinung der Anderen über die Bildung der neuen Paarprofile.

PS: Müßte das nicht coito heißen? Mein Latein ist allerdings schon etwas eingerostet.


Geschrieben

Nun frage ich mich natürlich, wann man ein Paar auch als Paar definiert

Das ist wie bei Socken: Ein Paar sind immer zwei.

Ein Poppen.de-Profil sucht nach Kontakten. Wenn zwei zusammen suchen und zusammen zu einem Treffen kommen, sind sie ein Paar. Was sie machen, wenn sie sich gerade nicht mit anderen Teilnehmern von Poppen.de treffen, ist ohne Belang. Da können sie verheiratet sein (nicht zwangsläufig miteinander) oder auch nicht. Was zählt, ist nur eines: Wie viele zum Treffen kommt, wenn man sich trifft.


Schnaepschen
Geschrieben

Häääää Brise?

Muss Goldschnaps nun gelöscht werden? Wir suchen nix! (außer vielleicht nen Putzsklaven m und w). Wir gehen auch nicht zu Treffen.

Aber deine Definition hinkt eh: Dürfen Paare nicht getrennt etwas unternehmen? Goldie war allein auf nem Sstammi. Ich kenne einige Paar-Teile, die ab und zu alleine unterwegs sind. Bei einigen Paaren wird auch getrennt gedatet.

Wenn ich mich alleine mit inzwischen befreundeten Fories auf nen Bierchen treffe, würde das nach deiner Definition ja auch bedeuten, daß ich mich aus dem Paarprofil löschen muss.


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=Blue]Schnäpschen,

ich denke, da hilft es nur, sich auf die Regeln und Definitionen von p.de zurückzuziehen. Und dann gilt das, was Brise geschrieben hat. Wenn zwei zusammen suchen (oder im Forum schreiben), sind sie ein Paar. Sollte ein Part eines Paares des öfteren Einzelgänge unternehmen, dann sollte der/diejenige das mit einem Einzelprofil machen.

Da hier gottseidank keine Popp- und Treffpflicht besteht, kann man ein Profil (ob Einzel oder Paar) auch nur so zum Spaß machen - wenn man den Spaß nicht übertreibt.
Wobei, finden die Dates nicht zum Spaß statt? Gibt es Ernstprofile?

Oliver

vielleicht solltest Du fragen, warum diejenigen ein Paarprofil eröffnet haben, denn wenn nichts gesucht wird und fürs Forum die Einzelprofile ja längst vorliegen, erschließt sich mir der Sinn nicht.
[/COLOR]


Geschrieben

Wir suchen nix! (außer vielleicht nen Putzsklaven m und w). Wir gehen auch nicht zu Treffen.

Poppen.de ist eine Börse für erotische Kontakte. So lautet das "Profilgebet" bei Poppen.de:

Xx@xX sucht &ltAngabe der gesuchten Geschlechter&gt für/als &ltAngabe der Art der gewünschten erotischen Beziehung&gt


Schnaepschen
Geschrieben

Dann müßten ja alle Profile gelöscht werden, in denen nix gesucht wird!

In vielen der (weiblichen) Soloprofile steht ganz am Anfang der Beschreibung "Ich suche nichts" oder "Suche eingestellt" etc.

Bei einigen männlichen und Paarprofilen auch.

Werden die alle gelöscht, kann das Forum zumachen. Und die Frauenquote auf p.de sinkt noch weiter!


Geschrieben

Ich vertrete auch die Meinung, daß ein Paarprofil dann gerechtfertigt ist, wenn zwei zusammen dieses Profil führen, sprich damit aktiv sind. Sei es nun Chatten, im Forum schreiben, Stammis oder die Suche nach Dates. Ob die zwei Probanden nun eine Affaire haben oder offiziell verbandelt sind, sollte dabei keine Rolle spielen. Auch in einer Affaire kann man sich innigst verbunden fühlen.

Ein Paarprofil ist in meinen Augen dann unangebracht, wenn der Mann ohne das Wissen der Frau ein Paarprofil eröffnet bzw. als Solomann ein Paarprofil eröffnet, um seine Chancen zu erhöhen. Erlebt man ja oft genug, daß Mann ständig aktiv ist und Frau, wenn man nach ihr fragt, entweder gerade in der Küche, auf der Arbeit oder in der Reha ist


Geschrieben

Dann müßten ja alle Profile gelöscht werden, in denen nix gesucht wird!

Ich denke, man muss doch noch zwischen denen unterscheiden, die NIE etwas gesucht haben und denen, bei denen sich die Suche durch einen Fund erledigt hat.

Für diejenigen, die schon bei der Erstellung des Profils die Unwahrheit "gesagt" haben, habe ich wenig bis kein Verständnis. Nach meinem Verständnis ist hier eine Kontaktbörse. Chats und Forum dienen zur Entspannung und Unterhaltung der Suchenden. Vielleicht in gewissem Maße auch als Kontakthof. Nicht als unabhängiger Selbstzweck, und vor allem nicht als Tummelplatz für "Zaungäste", die es nie im entferntesten in Erwägung gezogen haben, hier einen erotischen Kontakt anzubahnen.

Wenn ich beispielsweise sehe, wie oft real suchende mit ihren ganz spezifischen Anliegen hier im Forum mit Hohn und Spott übergossen werden... Dann habe ich immer wieder den einen Gedanken:

Wer hier selber sucht, oder wenigstens mal gesucht hat, der hätte sicherlich etwas mehr Verständnis für die realen Anliegen seiner realen Mit-Teilnehmer.


Geschrieben


vielleicht solltest Du fragen, warum diejenigen ein Paarprofil eröffnet haben, denn wenn nichts gesucht wird und fürs Forum die Einzelprofile ja längst vorliegen, erschließt sich mir der Sinn nicht.




Das ist, denke ich das, was in meinen Augen überflüssig ist.
Wenn bereits jeder ein Einzelprofil hat über das die Kontakte gepflegt werden, wozu dann noch ein Paarprofil?

Als wir das Paarprofil aktiviert haben, hatte ich schon lange kein Einzelprofil mehr, da ich nicht als Frau auf der Suche bin, sondern nur gemeinsam mit Schnaepschen Kontakte knüpfe und pflege, denke ich ist ein Paarprofil sinnvoller. Ein männliches Singleprofil ist nicht annähernd so anstrengend, wie ein weibliches , da Schnappes und ich nicht zusammen wohnen, behält er natürlich sein Einzelprofil, damit wir auch diesen Weg der Kommunikation für uns benutzen können.


Schlüppadieb
Geschrieben

Ich denke, es ist doch recht einfach. Das Einzelprofil für das Individuum und das Paarprofil für das Gemeinsame, wobei ich dabei weniger unterscheide, ob es dabei um eine Suche, Chat, Forum oder was auch immer geht.

Wenn wir gemeinsam etwas machen, machen wir das mit dem Paarprofil, wenn wir als Einzelnes auftreten, oder um, wie Goldschnaps es schön formulierte "damit wir auch diesen Weg der Kommunikation für uns benutzen können", als Einzelprofil. Hinzu kommt in unserem Fall auch noch, dass das Paarprofil keinen Moderatorenstatus hat.

Wir haben hinsichlich Stammtischen uns natürlich auch des öfteren mit den Einzelprofilen eingetragen, das lag aber dann eher daran, Verwirrung zu vermeiden, denn wenn die weibliche Hälfte den Stammtisch organisiert, dann aber nur das Paarprofil auf der Teilnehmerliste erscheint, könnten einige Teilnehmer Angst bekommen, das der Stammtisch ohne Orga stattfindet


wyllie
Geschrieben (bearbeitet)

Ähm, ihr frisch verliebtes Super poppen.de gefundenes usw. Paar,...

Ihr schreibt hier per Pn euch Nachrichten?

Im Zeitalter wo ne Flate fürs Telefon 5 € kostet??????????????

Seid mir nicht böse, aber.............
willst du uns hier veräppeln mit dem ganzen Thread.


bearbeitet von wyllie
Schlüppadieb
Geschrieben

Ich denke, man muss doch noch zwischen denen unterscheiden, die NIE etwas gesucht haben und denen, bei denen sich die Suche durch einen Fund erledigt hat.



@Brise, es gibt aber auch Variante 3. Ich habe nicht gesucht, und auch nicht durch eine Suche einen Fund gemacht. Aber ich habe trotzdem gefunden, oder wurde ich gefunden, von jemanden, der auch nicht suchte


Geschrieben



Für diejenigen, die schon bei der Erstellung des Profils die Unwahrheit "gesagt" haben, habe ich wenig bis kein Verständnis. Nach meinem Verständnis ist hier eine Kontaktbörse.


Da ist er wieder voll im Gange
Ich suche nix und bleibe trotzdem . SO!!!!


Geschrieben (bearbeitet)

Hier meldet sich einer der Übeltäter, die diese Diskussion ausgelöst haben.

Zunächst einmal, wie auch schon von einigen richtig angemerkt, ist niemand hier verpflichtet, Kontakte zu suchen, sondern kann auch ein Profil haben, nur um im Forum zu schreiben oder zu chatten.

Wenn bereits jeder ein Einzelprofil hat über das die Kontakte gepflegt werden, wozu dann noch ein Paarprofil?


Da muss ich dir mal jetzt widersprechen, Goldie

Wir zwei (Houdini und Klostersister) hatten und haben hier auf dieser Seite unterschiedliche Interessen, sie im Chat (zur Zeit aus verschiedenen Gründen eher selten), er im Forum (auch nicht mehr so häufig wie früher). Jeder von uns hat Kontakte, die er (alleine) behalten und weiter pflegen möchte.

Wenn ich mit einem Paarprofil kommuniziere, egal, ob im Forum oder per PN, erwarte ich eigentlich, dass ich mit zwei Personen spreche.
Das ist zum Beispiel bei euerm Profil, @ Goldschnaps, in der Regel nicht gegeben (auch bei deinen (euren?) Posts nicht), aber da eure Kontakte wissen, dass mit dem Profil fast nur der weibliche Part kommuniziert, funktioniert es ja so.

Für mich drückt ein neues Paarprofil, das zusätzlich zu zwei vorhandenen Einzelprofilen entstanden ist, aus, dass hier zwei Menschen sind, die jeder ihr ICH behalten wollen, sich aber zusätzlich gemeinsam als WIR definieren - und darum halte ich es (aus unserer Sicht) für gerechtfertigt.


Houdini, der ER von ZauberSister





Edit: gelesen und genehmigt.
Und DAS Profil löschen??? Wo man ein perfektes Profil doch so selten findet?

Klostersister, die SIE von ZauberSister :-)


bearbeitet von ZauberSister
wyllie
Geschrieben

Dann sucht man als Paar ein Paar oder einen einzelnen Ihn... oder als einzelner Mann ein Paar,... oder als einzelne Sie eine Sie,... oder, oder, oder......

Ja das leuchtet ein und macht sicherlich Sinn...........

Hoffentlich schreibt euch ein einzelner Herr nicht an, wenn er gerade auf der Suche nach einer einzelnen Sie ist...........


Schnaepschen
Geschrieben (bearbeitet)

Ähm, ihr frisch verliebtes Super poppen.de gefundenes usw. Paar,...



Danke für das Kompliment! Aber so frisch sind fast 7 Monate nun auch nicht!


Ihr schreibt hier per Pn euch Nachrichten?

Im Zeitalter wo ne Flate fürs Telefon 5 € kostet??????????????



Warum nicht! Telefon ist nen Zusatz! Da wir nicht immer zur gleichen Zeit zu Hause ind, ist das ein Ersatz für e-Mail. Und jeder von uns ist hier im Forum aktiv, schreibt mit eigenen und gemeinsamen Freunden etc.


Seid mir nicht böse, aber.............
willst du uns hier veräppeln mit dem ganzen Thread.



Nicht im Geringsten! Das Thema habe ich ernst gemeint. Sonst hätte ich es ja bei F&U eingestellt. So gut kenne ich mich immerhin mit den Forenregeln aus!

Wie ich bereits im Eingangsposting geschrieben habe, würde ich gerne die Meinung der User hören, wann ein Paar ein Paar im Sinne eines Paarprofils ist. Einige User hier haben ja auch darauf geantwortet. Die Regeln hier besagen ja auch, daß keine Person in mehreren Paarprofilen vertreten sein darf. Die Beispiele dafür waren Oppa sowie Fanny. Das habe ich ja auch verstanden. Ich frage mich halt nur, wann 2 Personen ein Paar sind. Wenn sie nur gemeinsam im Forum Spaß haben wollen (z.B. Oppa und Geli), wenn sie nur eine Affaire haben (vielleicht sogar neben der Ehe/Beziehung) oder nur, wenn sie eine tatsächliche Beziehung haben.

Brises Ansichten, daß man nur dann ein Profil haben darf, wenn man etwas sucht bzw. früher mal mit dem Profil etwas suchte, finde ich einerseits etwas radikal und andererseits ein wenig am Thema vorbei. Prickels disbezüglichen Ansichten teile ich.

BabetteOliver und Foto haben ihre Ansichten dazu geäußert. Um genau solche Äußerungen geht es mir mit diesem Thread, da ich mir nicht ganz schlüssig bin, welche Ansicht ich vertreten will.


Oder der Joke mit dem Wasserbetten und den Fernreisen????????????



Peter (alias zacksack alias ...)??????????????????

Auch das damalige Thema Ersatz für's Wasserbett war kein Joke. Ich habe mir nach den Infos aus dem Thread tatsächlich ein Luftbett geholt und nutze es regelmäßig. Es ist halt ein Problem, daß Nicht-Wasserbetten-Schläfer nicht nachvollziehen können.

Falls du nun wieder - wie damals - auf der Schiene loslegen willst, daß ich das Thema Wasserbett gepostet hätte um finanziell anzugeben, muss ich dir mitteilen, daß Wasserbetten heutzutage auch nicht mehr kosten als normale Betten mit halbwegs vernünftigen Lattenrosten und Matratzen.



Edith: @Zauberer und Prickel und Goldschnaps und... Es geht nicht darum, ob ein Paar ein Paarprofil einrichten darf oder nicht. Es geht nur um die Definition Paar! Macht doch nen eigenen Fred auf!


bearbeitet von Schnaepschen
wyllie
Geschrieben

Nene, ich bin ich, Ich habe dass nur im Hinterkopf gehabt gelesen zu haben....

Den du meinst das ist frechesp.... oder der fr.Peter. damit habe ich nichts zu tun.



Macht ihr hier mal. Kommen wohl einige aus Bielefeld...... passte eben. Einmal Bayern und einmal Hamburg.


Schnaepschen
Geschrieben

Nene, ich bin ich, Ich habe dass nur im Hinterkopf gehabt gelesen zu haben....



Wie hast du als Newbee etwas gelesen, daß im Januar gepostet wurde?

Oder wer warst du früher?


wyllie
Geschrieben

Als Paar schon 3 Jahre untertwegs..... Es nervt aber, als Mann hat man Ruhe.


Juicyfruit69
Geschrieben

du stellst fragen?
wie soll man darauf antworten, wenn es sogar paare gibt,
die noch nicht einmal wissen ob sie überhaupt ein paar sind...?


Geschrieben

Ein männliches Singleprofil ist nicht annähernd so anstrengend, wie ein weibliches , da Schnappes und ich nicht zusammen wohnen, behält er natürlich sein Einzelprofil, damit wir auch diesen Weg der Kommunikation für uns benutzen können.


Kann es sein, dass hjier den männlichen Usern etwas unterstellt wird?
Oder haben es die Frauen, speziell hier generell schwer?

Wie hier ein Paarprofil definiert wird besagen die Regeln.
Da muss eigentlich keine Diskussion gestartet werden.

Wenn Du und Schnappes nicht zusammen wohnen, warum hast Du dann kein Einzelprofil?
Sind die Männer hier wirklich so schlimm? Natürlich....
Ist Schnappes mit seinem Einzelprofil denn noch auf der Suche?

Ich verstehe den ganzen Thread inclusive der Frage nicht so ganz.


Geschrieben

Hey Ho Schnaepschen!

Auch wenn ich im Moment zwischen KKH und poppen.de rumswitche, darfst du uns nicht vergessen *lacht*.

Wo bitte bleibt die Formulierung in deinem Eröffnungspost: "Echte Paare wie Paar_real_NRW"
*lacht*

*Bussi auf`s Bauchi* an deine "Goldene"

Tanni


linguafabulosa
Geschrieben

....
Was meint ihr? Wann sollte es erlaubt sein ein Paarprofil zu erstellen?....




....
Edith: @Zauberer und Prickel und Goldschnaps und... Es geht nicht darum, ob ein Paar ein Paarprofil einrichten darf oder nicht. Es geht nur um die Definition Paar!....



Also - irgendwie widersprichst Du Dir Schnäpschen.


Ein Paar ist ein Paar, wenn es sich als solches definiert.
Wieso jemand sich beim Vorhandensein zweier Einzelprofile, nur für Chat und Forum ein Paarprofil zulegt, das kann ich nicht nachvollziehen. Denn gerade da iss es doch eigentlich praktischer, die Einzelprofile zu nutzen, damit die Anderen wissen, wer gerade tippert, ohne es jedes Mal dazu zu schreiben.

Manche wollen damit vielleicht auch einfach nur eine Art Schild aufstellen: "Seht her - wir sind ein Paar."


Nett wäre es halt, wenn dann im Paarprofil auf die Einzelprofile hingewiesen würde und umgekehrt in den Einzelprofilen auf das zugehörige Paarprofil. Denn nicht jedem sind die Beziehungen zwischen den Usern klar.


Ich bzw. wir haben kein Paarprofil - hat keinen Sinn für uns.
Wir suchen nichts als Paar. Im Forum würde eh jeder sein Einzelprofil nutzen, damit jeder weiß, wer sich da geäußert hat. Ein Paarprofil ist in unseren Augen also sinnlos. Und ein Schild aufstellen brauchen wir auch nicht - wer weiß, der weiß und wer nicht weiß, der braucht auch nicht zu wissen.


Geschrieben

Für mich drückt ein neues Paarprofil, das zusätzlich zu zwei vorhandenen Einzelprofilen entstanden ist, aus, dass hier zwei Menschen sind, die jeder ihr ICH behalten wollen, sich aber zusätzlich gemeinsam als WIR definieren - und darum halte ich es (aus unserer Sicht) für gerechtfertigt.



Übeltäter Nr. 2 meldet sich zu Wort und stimmt dem Zauberer und seiner Sister voll zu .

Ich muss allerdings gestehen, dass sich mir der Sinn der Eingangsfrage noch nicht ganz erschlossen hat .

Daher müssen wir m.E. das Eingangsposting in zwei Einzelfragen aufteilen.

Frage 1 : Wann ist ein Paar ein Paar


Frage 2 : Warum ein Paarprofil, wenn es die Einzelprofile noch gibt



Antwort zu Frage 1:

Ein Paar ist ein Paar, wenn es für sich gemeinsam beschlossen hat, einen Teil seiner Zeit gemeinsam zu verbringen (wie auch immer), für einander da zu sein und sozusagen ein "spezielles" Vertrauensverhältnis zueinander aufgebaut hat.

Ob das Paarverhältnis dann als Affäre oder als Beziehung zu sehen ist, hängt davon ab, wieviel Zeit man miteinander verbringen kann. Grundsätzlich kann man immer von einer Beziehung sprechen, wie ich mittlerweile gelernt habe. Die konkrete Definition hierzu kommt dann vielleicht noch als Nachtrag von Mondi .

Antwort zu Frage 2:

Ich brauche die Ausführungen von Zaubersister ja nicht nochmal zu wiederholen. Da steht alles drin.

Die einzige Ergänzung hierzu wäre, dass wir - wie z.B. hier - unsere Meinung in einem Posting äußern können, und nicht zwei Postings mit annähernd gleichem Inhalt machen müssen .

Die Frage, ob jetzt dann die Einzelprofile zu löschen sind, stellt sich an und für sich nicht. Wir sind hier auf einer Kontaktseite. Auch wir - wie auch viele andere hier - haben uns hier kennen gelernt. Wie lange das gutgehen mag, vermag keiner zu sagen. Warum sollen wir unsere Einzelexistenzen aufgeben, die ja nach wie vor vorhanden sind .

Das Paarprofil oder auch die beiden Einzelprofile dienen nur bedingt zur Kommunikation untereinander, da es a) das Telefon und b) auch private E-Mailaccounts gibt, über die Kommunikation auch untertags besser funktioniert. Weil nicht jeder kann atgsüber auf p.de zugreifen .

Der Aussie im Aussiemond
×