Jump to content

Besteht Interesse an erotischer Bekleidung für Herren???

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Bei unseren Einkäufen mussten wir immer wieder feststellen, das die angebotene Bekleidung für Herren, entweder prollig oder schwuchtelig war. Wirklich erotisches war meistens nicht zu bekommen.

Wir haben uns mal Gedanken gemacht, ob das nicht zu ändern wäre.

Macht doch mal ein paar Vorschläge, was euch gefallen würde (Material,Schnitt, usw.).


wyllie
Geschrieben

Für ne Unternehmensberatung nehme ich 150 € die Stunde.

Wenn ich die Figur hätte dann nur Lack, Leder ist mir zu unhyg.
Elefantenrüsselhosen zu klein.

Deneke es gibt keinen Markt dafür.

Short, Shirt Sandalen, Badeschuhe....


jeano2
Geschrieben

Antwort auf die Frage: JA

Vorschläge? umöglich, weil es sowieso auf prollig und schwuchtelig hinausläuft. denn diese Wörter sind nun mal die bezeichnung dafür wenn es darum geht mehr aus sich zu machen bzw. seine Vorzüge hervorzuheben oder Nachteile zu kaschieren. Natürlich nur wenn Männer das machen. Bei Frauen ist das ja gang und gebe.


Geschrieben

da Männer nunmal nicht das schöne Geschlecht darstellen bedarf es auch keine extra Sachen.

Männer sehen in gepflegter Alltagskleidung wie engen shorts und guten Tshirt nunmal besser aus als in jedem extra erotikteil.

Bei Frauen sollen auch gut Männer in Anzügen ankommen


Geschrieben

Hi,

hm das es nur schwuchtelige/prollige Sachen für Männer gibt könnte ich jetzt so gar nicht sagen. Vielleicht fehlt mir dazu das passende Auge 'g' Worüber ich mich am meisten Aufrege ist die Tatsache das es für Männer oft nur eine kleine Ecke im Laden gibt und für die Damenwelt oft über 2 Stockwerke. Sprich: Es gibt zu wenig, die Auswahl fehlt.


Geschrieben

Jaaaaaaaaaaa, original Six
Ne gut sitzende Jeans, n enges weisses Tshirt an einem schlanken Mann mit Knackarsch
Das isses für mich
Anzug ist auch gut, und Uniformen zum Teil auch, aber sehen zB in nem Club wieder schwuchtelig aus....


Geschrieben

Elefantenrüsselhosen zu klein..


Elefantenrüsselhosen.. das ist es!
Der ultimative Look für den emanzipierten Herrn unserer Zeit


0815Erwin
Geschrieben (bearbeitet)

Wie bei Frauen auch, ist das individuell.
Z.B. mit steigenden Lenzen fordert oft die Gravitation ihr Recht, so das Garderobe mir Stützwirkung vorteilhaft wäre.
Gibt´s Reizwäsche für Männer mit Kummerbund?
Um so sportlicher der Body, um so betonender darf es sein.
Aber mir fällt auch in Geschäften selten was Schönes auf.


bearbeitet von 0815Erwin
Geschrieben

entweder prollig oder schwuchtelig war. Wirklich erotisches war meistens nicht zu bekommen.




Das ist ja auch immer ein bisschen Geschmacksache, wie es auf andere wirkt. Genauso kommt es auf die eigene Einstellung an, ob man etwas verrückt , leger oder doch bieder ist ...wichtig ist doch, das man(n) sich selber drin wohlfühlt....

Erotische Bekleidung finden wir meist bei Lack, Leder oder Latex...manchmal sind auch nette Einzelstücke im Gothikshop zu bekommen. Aber es kommt ja auch immer darauf an, für welchen Anlass man sich kleidet..Party, Swingerclub oder doch den ganz normalen Stadtgang.


Geschrieben

ist die Tatsache das es für Männer oft nur eine kleine Ecke im Laden gibt und für die Damenwelt oft über 2 Stockwerke. Sprich: Es gibt zu wenig, die Auswahl fehlt.



gibt ja immer mehr Männer, die auch Frauensachen tragen

In irgendeiner erotik Boutique in HH gabs auch ne Menge für Männer, da ich ja damals was passendes für ne Fetischparty brauchte

Preise sind schon recht ordentlich.

Und wie bereits gesagt, abgesehen von vielleicht transparenzen Oberteilen oder Netzhemden sieht man immer noch in knapper alltagskleidung aus.

Gruß
Six,
mit Knackarsch in Jeans


darkshine
Geschrieben (bearbeitet)

Latex

**edit by mod - Keine Fremdlinks und Hinweise darauf im Forum - Danke**


bearbeitet von linguafabulosa
**Hinweis auf Fremdlink entfernt**
Geschrieben

Danke für eure Antworten!


TodesFee
Geschrieben

mhmhm
muss man dafür erst was anfertigen?
wenn ja -- wieso?

da ich öfter durch die bekleidungsabteilung für herren laufe, in ganz verschiedenen geschäften, würde ich jetzt nicht sagen das da keine tolle kleidung hängt, die nen mann sexy rüberkommen lässt.
kommt ja auch immer auf den träger der kleidung an.
was nutzt ein zb maßgeschneidertes hemd, wenn der mann der es trägt, krumm geht, keine ausstrahlung hat etc ? dann sieht er in armani, wie in kik, scheisse aus. das ist nun mal fakt. denn nicht nur die kleidung macht einen toll, schön, sexy und was weiss ich - es ist auch der inhalt, der die kleindung toll macht. ein zusammenspiel aus 2 faktoren.


Geschrieben

Sehr sexy ist ein moderner Anzug, gerne auch mit T-Shirt drunter und demnach ohne Krawatte. Aber das ist ja manchmal etwas zu overdressed.

Eine gut sitzende Jeans, mit Hemd oder Shirt ist auch völlig okay.

Unterwäsche mag ich nur Boxershorts, am besten die enge Sorte,
aber die weiten sind auch okay.

Absolutes NoGo sind für mich Sandalen, weiße Socken, String Tanga
oder zu extreme Fetischkleidung.


×