Jump to content
Bigcuck89

Sperma im Club

Empfohlener Beitrag

Bigcuck89
Geschrieben

Mal eine Frage an die Männer und Frauen wohin spritzt ihr so oder wohin bekommt ihr das sperma gespritzt im swingerclub ins gummi oder in mund brüste oder gesicht oder gar in die muschi ? 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich mag es beim BI sex gern auf den Körper... pritzen tu ich gern auf das Hinnterteil oder die Brüste... Oder auch in mund mit gegenseitigen Spermakuessen

  • Gefällt mir 2
weiche_haende
Geschrieben

Kommt das nicht immer auf die jeweilige Situation und die Beteiligten an? Pauschale Aussagen gibt es dazu nicht.

  • Gefällt mir 1
LeBatteur
Geschrieben

Gibt es im Club keine Kondome ? :confused:

LeBatteur
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb hopez:

...
Natürlich gibt es Kondome, und erfreulicherweise nutzen die meisten sie auch. 

Das ist erfreulich & beruhigend zugleich

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

schon mal was von Aids gehört? Ich glaube, damit hat sich deine Frage erledigt.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wer unbedingt Russisch Roulette spielen will kann das gerne tun,lebensmüde kann man nicht aufhalten, doch dann sucht euch dafür bitte Leute die genauso lebensmüde sind,oder eh schon krank!! Menschen die irgent eine Krankheit haben sieht man es nicht unbedingt an und auch ein HIV test ist kein hundert prozentigen freischschein! Ich kenne Clubs die schmeissen Leute raus wenn die sich ohne Gummi vergnügen. HIV ist nur der schlimmste Fall,es gibt noch ne ganze Reihe mehr Krankheiten die man sich dabei hohlen kann und die man unter Umständen nur ganz schwer wieder los wird.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ganz lustig finde ich immer die Frauen die auf ihrem profil schreiben......Sex nur mit Gummi,aber blasen ohne.....Intelligente Menschen wissen das man sich auch Oral mit HIV anstecken kann,dumme Menschen halt nicht.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Was für eine Frage? Natürlich -am besten ungefragt- immer rein in die Frau. Dein Saft ist doch viel zu kostbar als das es irgendwie verschwendet werden sollte. Und ganz ehrlich: Es reicht doch wenn Du weisst das alles gut ist. Und wenn die Olle auf Gummis besteht sag einfach "Ja" und mach es dann doch ohne. Passt schon...

  • Gefällt mir 3
gaymaleTS
Geschrieben

Dahin wo es gerade hinwill, egal wo Hauptsache spritzen! Sagen alle Typen die mich beglücken

  • Gefällt mir 3
gaymaleTS
Geschrieben

An alle, die in Clubs nur mit Gummi gefickt werden wollen. Sagt es Bitte so laut, dass alle Menschen um euch herum es hören, dann habt ihr Zeugen. Wenn ich jemand sehe, der dann die Person dennoch ohne Gummi fickt, werde ich ihn fotografieren und der geficken Person raten diesen Menschen anzuzeigen. Unter denen, die gehört haben, dass die Person nur mit Gummi will, findet sich bestimmt mindestens ein Zeuge, der das im Ernstfall bestätigt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Maria2466:

Ins Gummi natürlich

Natürlich wohin sonst, aber mann muss ja eh erstmal jemand finden mit dem man es auch gern machen möchte, einfach dahin gehen und sich vollspritzen lassen ist ja wiederlich

Befana
Geschrieben
vor 35 Minuten, schrieb gaymaleTS:

An alle, die in Clubs nur mit Gummi gefickt werden wollen. Sagt es Bitte so laut, dass alle Menschen um euch herum es hören, dann habt ihr Zeugen. Wenn ich jemand sehe, der dann die Person dennoch ohne Gummi fickt, werde ich ihn fotografieren und der geficken Person raten diesen Menschen anzuzeigen. Unter denen, die gehört haben, dass die Person nur mit Gummi will, findet sich bestimmt mindestens ein Zeuge, der das im Ernstfall bestätigt.

Im Grunde, eine gute Idee, es laut zu sagen, dass man nur mit Gummi Sex will, damit Umstehende als Zeugen fungieren können, für den Fall, dass sich jemand dann doch nicht dran halten will.

ABER ich frage mich, weshalb würdest Du das nur fotografieren wollen? Wie wäre es, auf die entsprechende Person zu zugehen und die gleich darauf anzuhauen, dass ausdrücklich nur Safer Sex gewünscht ist und das so eine Aktion ja wohl nicht in Ordnung geht! Warum abwarten, bis der Typ fertig ist und dann zu der Person gehen, die Safer Sex wollte , ihn aber nicht bekommen hat? Warum das Kind erst in den Brunnen fallen lassen, anstatt gleich dazwischen zu gehen und es gar nicht erst soweit kommen lassen?

Außerdem laufen die wenigsten mit ihrem Handy griffbereit durch den Club, was heißt, man müßte erst los rennen, das Handy holen, dann wieder zurück rennen und dann anfangen zu fotografieren... Das ist wertvolle Zeit, die da verstreicht. Denn was ist , wenn der Typ, der ohne Gummi vögelt, ein Schnellspritzer ist und in der Zeit schon längst abgespritzt hat? Dann ist nix mehr mit Beweisfotos machen...

Wenn man mitbekommt, das Jemand ausdrücklich sagt, nur Safer Sex und sich jemand nicht daran hält, dann geht man da bitte gleich zwischen. Und wer sich das nicht traut, sollte zumindest laut sagen, so dass die Person, die Safer Sex wollte es auch mitbekommt, dass es aber kein Safer Sex ist. Damit diese dann die Aktion beenden kann, bevor sie zu Schaden kommt! Aber einfach nur da stehen und nix sagen, ist in meinen Augen unterlassene Hilfeleistung. Und los zu rennen um sein Handy zu holen um es zu fotografieren, ist aus den eben genannten Grund, eher Unnütz.

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Na ja man muss eigendlich über so was nicht Schreiben , denn mit Fremden Menschen im Club sex haben ohne zu Verhüten ist unverantwortlich denn man weiß nie was für Krankheiten einer hat...

  • Gefällt mir 2
gaymaleTS
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Befana:

Im Grunde, eine gute Idee, es laut zu sagen, dass man nur mit Gummi Sex will, damit Umstehende als Zeugen fungieren können, für den Fall, dass sich jemand dann doch nicht dran halten will.

ABER ich frage mich, weshalb würdest Du das nur fotografieren wollen? Wie wäre es, auf die entsprechende Person zu zugehen und die gleich darauf anzuhauen, dass ausdrücklich nur Safer Sex gewünscht ist und das so eine Aktion ja wohl nicht in Ordnung geht! Warum abwarten, bis der Typ fertig ist und dann zu der Person gehen, die Safer Sex wollte , ihn aber nicht bekommen hat? Warum das Kind erst in den Brunnen fallen lassen, anstatt gleich dazwischen zu gehen und es gar nicht erst soweit kommen lassen?

Außerdem laufen die wenigsten mit ihrem Handy griffbereit durch den Club, was heißt, man müßte erst los rennen, das Handy holen, dann wieder zurück rennen und dann anfangen zu fotografieren... Das ist wertvolle Zeit, die da verstreicht. Denn was ist , wenn der Typ, der ohne Gummi vögelt, ein Schnellspritzer ist und in der Zeit schon längst abgespritzt hat? Dann ist nix mehr mit Beweisfotos machen...

Wenn man mitbekommt, das Jemand ausdrücklich sagt, nur Safer Sex und sich jemand nicht daran hält, dann geht man da bitte gleich zwischen. Und wer sich das nicht traut, sollte zumindest laut sagen, so dass die Person, die Safer Sex wollte es auch mitbekommt, dass es aber kein Safer Sex ist. Damit diese dann die Aktion beenden kann, bevor sie zu Schaden kommt! Aber einfach nur da stehen und nix sagen, ist in meinen Augen unterlassene Hilfeleistung. Und los zu rennen um sein Handy zu holen um es zu fotografieren, ist aus den eben genannten Grund, eher Unnütz.

 

Fotografieren damit es ein Beweis gibt, dass der Typ ohne gefickt hat. Natürlich auch ihn und das Personal sofort darauf ansprechen, das muss ich nicht schreiben, davon gehe ich aus.

Geschrieben

beim sex (anal/vaginal) auf jeden fall ins Gummi. meine auch, dass die Frau das nicht erwähnen muss, und sich der glückliche mann, von allein ein kondom überstreifen sollte. wenn man(n) durch die Hand oder den Mund zum Orgasmus gebracht wird, sollte man es durch stöhnen ankündigen oder einfach fragen. so nach dem motte; hey, wohin magst du es denn? so ist es denke ich mal gut geregelt :-)

  • Gefällt mir 3
Befana
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb gaymaleTS:

Fotografieren damit es ein Beweis gibt, dass der Typ ohne gefickt hat. Natürlich auch ihn und das Personal sofort darauf ansprechen, das muss ich nicht schreiben, davon gehe ich aus.

Wie schon geschrieben, die wenigsten Menschen rennen im Club mit nem Handy durch die Gegend. Ich denke mal, Du wirst das auch seltener tun, oder? ;)

Wenn Du also mitbekommst, das jemand sagt, er/sie möchte nur Safer Sex, was in einem Club eigentlich völlig normal sein sollte und das ohne Gummi, meines Erachtens ein absolutes NoGo ist, und da jemand meint, ohne Gummi vögeln zu müssen, dann sollte man direkt dazwischen gehen und nicht erst loslaufen, Handy holen um dann Fotos machen zu können. Von den Fotos hat das Opfer dann auch nix, wenn es sich dadurch mit irgendwelchen Krankheiten infiziert hat!

Nicht erst das Kind in den Brunnen fallen lassen, sondern es vorher auffangen. ;)

Sprich, auf den ohne Gummi Vögler zugehen und den gleich drauf ansprechen, dass das absolut nicht ok ist, was da gerade abläuft. Und das so lauf, dass das Opfer mitbekommt, dass da was gegen seinen Willen passiert!

Denn in meinen Augen ist es eine Form von Vergewaltigung, wenn jemand nur safer Sex will und ungeschützten Sex bekommt. Und im Falle einer Ansteckung mit einer Krankheit ist das noch zusätzlich eine mutwillige Körperverletzung!

Darum gleich dazwischen gehen und das Schlimmste verhindern!

  • Gefällt mir 1
×