Jump to content
Jimmylove701004

Wie bekommt man schnell Informationen vom Gegenüber

Empfohlener Beitrag

hopez
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Jade-Nur:

😂😂😂 ich sollte eigtl auch etwas arbeiten, aber musste auch wirklich lachen 

Ja, nicht wahr. Heute ist es wieder besonders klasse hier. Aber jetzt müssen wir wieder ernst werden, sonst kommt Gemecker!!!!

DundM004
Geschrieben

Gute Preise gute Besserung

siebiheiss
Geschrieben

Also geht es darum wie Mann eine Frau manipuliert um ohne Aufwand möglichst sofort zwischen die Beine zu kommen? Wer mir so kommt, kommt nicht.

Geschrieben

Nee, im Falle des TE geht es darum eine Frau zu finden, die bereit ist sich in sexy Dessous, ausdauernd und blank von einem älteren und molligem Herrn in den Hals ficken und sich dabei filmen zu lassen. Und selbstverständlich zu Schlucken. Und er will halt wissen, wie er eine Frau ausfragen muss, um diese Bereitschaft zu erkennen.

DrSchniecke
Geschrieben

*Troll

tinaengel13
Geschrieben

in der regel reicht es das profil ganz zu LESEN, die wenigsten aber machen sich die "arbeit", egal wieviel mühe man sich mit seinem profil gegeben hat! passt die entfernung, das alter, vorlieben oder no goes nicht, kann man(n) sich doch alles weitere sparen! schlimm auch, dass nach der 3. frage man als zickig eingestuft wird, wenn man auf den profiltext hinweist! in diesem sinne... lg, tina 😘

cuddly_witch
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb Jimmylove701004:

Hier können wir uns mal austauschen darüber, wie ich z.b beim ersten Date nach kurzer Zeit schon Vorlieben weis, der mein Date sonst jemanden frisch kennen gelernten nicht erzählt.

Wenn mich jemand beim ersten Date nach Vorlieben fragt, dann sage ich tüss und geh' nach Hause. lol

Böses-Häschen
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb tinaengel13:

in der regel reicht es das profil ganz zu LESEN, die wenigsten aber machen sich die "arbeit", egal wieviel mühe man sich mit seinem profil gegeben hat! passt die entfernung, das alter, vorlieben oder no goes nicht, kann man(n) sich doch alles weitere sparen! schlimm auch, dass nach der 3. frage man als zickig eingestuft wird, wenn man auf den profiltext hinweist! in diesem sinne... lg, tina 😘

Da bist Du aber schon geduldig :-D

Fragen, die eindeutig in meinem Profil beantwortet werden, fliegen sofort raus. Ich meine, wer sich schon nicht die Mühe macht um das Profil vom gegenüber zu lesen, will eh nur eines. Dafür bin ich mir aber zu schade, brauche niemanden der jedes Loch beglückt.

BerlinerMaedchen
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb tinaengel13:

in der regel reicht es das profil ganz zu LESEN, die wenigsten aber machen sich die "arbeit", egal wieviel mühe man sich mit seinem profil gegeben hat! passt die entfernung, das alter, vorlieben oder no goes nicht, kann man(n) sich doch alles weitere sparen! schlimm auch, dass nach der 3. frage man als zickig eingestuft wird, wenn man auf den profiltext hinweist! in diesem sinne... lg, tina 😘

Ach warum sollte man das denn tun? Ik meene, dit is poppen.de  wa? Da interessiert  nur: Größe  der Titten und ob man rasiert ist...

Merkt man och, wenn die nach Vorlieben  fragen...Wo ik mir denke, die stehen im Profil. 

Geschrieben

ich habe jetzt etliche kommentare gelesen, aber ich weiß gar nicht, was ihr alle habt. ich bin dem TE im übermaße dankbar für die information, wie man aus seinem gegenüber so schnell wie möglich und soviel wie möglich informationen bekommt und weiß jetzt, wenn solche fragen gestellt werden, wie ich mich verhalte, das so ein neugieriger rotzlöffel keine informationen von mir bekommt. wer beim ersten date schon alles wissen will, verpasst in meinen augen das schönste an solchen dates, nämlich einen fremden menschen kennenzulernen

Lifesaver_71
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Saillady:

Ich weiß,  ich weiß. .

Wie beim Anruf der Notrufnummer..

Die 5 W....

Die gibts auch schon lange nicht mehr...

Die Fragen stellt die Leitstelle und das Gespräch wird auch von dieser beendet. 

OT, ich weiß, aber sollte man trotzdem wissen ;)

SevenSinsXL
Geschrieben

Ich war gerade zugegebenermaßen baff, als ich das Alter des TE las. Hier fragt also kein unwissender Jüngling ohne Erfahrung, sondern ein Mann im mittleren Alter, der seine Gegenüber möglichst schnell und unauffällig ausfragen will, gerne mit Hilfe ausgeklügelter Manipulation.

Pfui..... Ich hoffe, jeder Mensch im real life kommt Dir genau so schnell auf die Schliche wie die meisten Forumsteilnehmer hier!!

BerlinerMaedchen
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb The_Zipper:

Die gibts auch schon lange nicht mehr...

Die Fragen stellt die Leitstelle und das Gespräch wird auch von dieser beendet. 

OT, ich weiß, aber sollte man trotzdem wissen ;)

Und warum werden die dann im 1. Hilfe Kurs gelehrt?

Lifesaver_71
Geschrieben

Werden sie eigentlich nicht mehr... Hatte erst eine Fortbildung in der da nochmal explizit drauf hingewiesen wurde. Der Notruf hat sich etwas geändert, so gibt es jetzt auch bei einem Notfall Anweisungen für den Anrufer was bei Herz- Kreislaufstillstand zu tun ist usw...

BerlinerMaedchen
Geschrieben

@The_ Zipper...Das alles weiß ich auch. Muss alle 2 Jahre machen. .. Aber es ging auch nicht darum...

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Salvat82:

Soooo lächerlich einige der Antworten hier....

Die hälfte prügelt gerade auf dem TE ein weil sie seinen Beitrag nicht lesen (Wo schreibt der TE etwas von Fragenkatalog?)

Die andere hälfte weil sie das Anliegen scheinbar nicht verstehen... was ist so schlimm daran den gegenüber möglichst schnell kennen zu lernen anstatt sich über banale Dinge wie das Wetter zu unterhalten... das macht meinem Gegenüber doch auch keinen spaß...

 

Das was ich geschrieben habe funktioniert mit jedem Menschen - auch mit mir, mit dir, und auch mit den ganzen "...ich bestimme wieviele Infos ich preisgebe..."

Wenn die Frage schon lächerlich ist, bleiben lächerliche Antworten meistens nicht aus. 

Ich geh davon aus, dass den meisten der Kommentatoren ein paar Sachen aufstoßen:

1. Es geht explizit nur darum, sexuelle Vorlieben zu erfahren. - Das hat wenig mit Kennenlernen zu tun, mehr mit: ich möchte nur abchecken, was man mit der Frau sexuell anstellen kann. Mehr interessiert ja anscheinend nicht.

2. Er möchte explizit Tipps, wie man bei "schwierigen Fällen" zum "Ziel" kommt, also, wie er ja selber schreibt, bei solchen Menschen, die halt ihre sexuellen Vorlieben nicht sofort jedem Fremden auf die Nase binden wollen. 

Meines Erachtens zeugt es von wenig Empathie, wenn man diese Menschen dann mit "Tricks" bedrängt. Das heißt ja nicht, dass man übers Wetter reden muss - Kennenlernen kann Menschen auch, wenn man ihnen nicht umgehend die sexuellen Vorlieben aus der Nase zu ziehen versucht.

Mag schon sein, dass es vielleicht Möglichkeiten gibt, Menschen so zu manipulieren, dass sie Dinge preisgeben, die sie gar nicht preisgeben wollen. Aber nur weil das geht, muss man es auch tun? Irgendwo auch schäbig, oder?

3. Wie komme ich "schnell" an Informationen?

Sinn eines Dates, schnell schnell alles abzuklären, ob der andere auch alles mitmacht? Effizienz und Taktieren bei Dates?

Da wunderst du dich doch nicht ernsthaft, dass kaum jemand hier vernünftige Antworten gibt?

Wie man halt in den Wald reinruft....

 

Pug84
Geschrieben

Ich finde sowas in einen Persönlichen Gespräch viel Intressanter! Aber die meisten können ja heutzutage nur noch Texten und nicht mehr Sprechen.

Lifesaver_71
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Saillady:

Aber es ging auch nicht darum...

Nicht wirklich ;)

Wär trotzdem schön wenn die meisten hier eine HLW genauso sicher beherrschten wie Stellungen im Bett :smiley:

BerlinerMaedchen
Geschrieben
Gerade eben, schrieb The_Zipper:

Nicht wirklich ;)

Wär trotzdem schön wenn die meisten hier eine HLW genauso sicher beherrschten wie Stellungen im Bett :smiley:

Ich kann die...Und musste ich schon anwenden..

Geschrieben (bearbeitet)

Ich brauche DRINGENDST einen der vorgefertigten Fragekataloge (am liebsten den mit Ringeinband).

Bis jetzt waren die Dialoge mit dem gegenüber immer sehr wechselhaft und nie gleich. Um endlich dieses unverhoffte und unerwartete in der Konversation zu beseitigen, ist ein Fragebogen eine prima sache! Wenn ich dann so schnell wie möglich alles erfahre was mich eigentlich nicht Interessiert, kann ich mich "as soon as possible" um das "wesentliche" kümmern.

Ach wäre das schön eine Konversation zu haben wo es nicht jedesmal neu und prickelnd ist mit verschiedenen Menschen........

*Ironie Off*

Ps: Einen festen Ablaufplan für's Bett hab ich ja schon.....kurz und effektiv. (Küssen/Fummeln/Lecken/ Poppen....Tschö)

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Tut mir ja leid, aber für mich klingt das als ob der TE denkt, er wüsste wie ein Kennenlernen  funktioniert. Sorry, jeder ist verschieden so auch die Art des kennenlernens....

Klar, wer beim ersten Date darüber sprechen  mag, sollte doch, jeder darf wie er möchte...Aber ich will mein Gegenüber einschätzen können und mehr über ihn wissen, als die Vorlieben. 

 

massge
Geschrieben

Und hast du jetzt genug punkte gesammelt

mondkusss
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb cuddly_witch:

Wenn mich jemand beim ersten Date nach Vorlieben fragt, dann sage ich tüss und geh' nach Hause.

also ich hab schon mal 5 euro auf den tisch gelegt, mich verabschiedet und bin gegangen, weil von dem typen ausschliesslich und auf alles eine zweideutigkeit kam...das blöde gesicht hätte ich allerdings noch schnell knipsen sollen:smiley:

BerlinerMaedchen
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb massge:

Und hast du jetzt genug punkte gesammelt

Wer ich? 

Wäre nett, wenn man das direkt anspricht...

Mich interessieren  diese Punkte gar nicht. ..

×
×
  • Neu erstellen...