Jump to content
CoffeeFee

Angst vor der eigenen Courage oder doch nur Tastenwichser?

Empfohlener Beitrag

CoffeeFee
Geschrieben

Nachdem ich mich nun erneut hier angemeldet habe, weil viele meiner Bedürfnisse unbefriedigt blieben, frage ich mich, was die Männer hier wollen. Entgegen meiner Ansicht, dass nur ein Nichtsingle infrage kommt, damit es nicht zu Komplikationen kommt, dachte ich, dass ich für einen guten Fick auch mal Kompromisse eingehen könnte. Wie weit schraub ich meine Ansprüche herunter? Es muss ja kein Ritter in schimmernder Rüstung sein. NEIN, ich will keinen Mann mit Tagesfreizeit, der nur bedingt besuchbar ist. Oder einen mit dem schon das erste Treffen auf Wochen verschoben werden muss, weil sein Frauchen grad krank zu Hause liegt. Oder bei einem "Restaurant zur gelben Möwe" an der Autobahn stattfinden muss, weil er ja erkannt werden könnte. Bei dem Wetter muss ich mir auch keine Outdoornummer geben.

Der Briefkasten übervoll, das Sortieren müßig. Gut, es blieben ein paar Kandidaten übrig, und mit einem sollte es am WE ein geiles Treffen geben. Ein erstes Treffen an neutralem Ort - selbstverständlich. Auch wenn es "nur" um den Austausch von "Zärtlichkeiten" geht, die Chemie muss stimmen.

Aber nix passierte... die Gebundenen melden sich am WE gar nicht oder kommen jetzt mit Vorschlägen, die sicher niemals auf meiner Interessenliste erscheinen werden. Da gibts dann  einen Wunschzettel, der abgearbeitet werden sollte auf dem dann Dehnen und Fisting stehen... Kann man so was nicht vorher klären? .

Ich hätte nie gedacht, dass es bei diesem Männerüberschuss so schwer wird, jemanden kennen zu lernen mit dem man eben mal ein bisschen Sex haben kann.

Frage an die Frauen: geht es nur mir so?

Frage an die Männer: warum bekommt man die Wahrheit nur scheibchenweise?

  • Gefällt mir 1
moonchilds
Geschrieben

Meistens sind es dann genau die Herren die hier einen Jammerthreat nach dem anderen aufmachen. Allerdings ist der Fluch des real seins auch immer der das man eben nicht so kann wie man möchte. Wir hatten es schonmal woanders erwähnt. Manchmal können Dates sofort klappen, andererseits kanns auch mal ne Zeit dauern.  Bei Paaren ists dann nochmal ne Stufe schwieriger weil nicht 2 Menschen unter einen Hut gebracht werden sollten sondern 3 oder gar 4.

Was uns jedoch auch aufgefallen ist das so mancher Herr an Ausreden nicht verlegen ist warum es nun doch nicht klappt. Dabei gehts beim ersten Date eh nur ums reine Kennenlernen. Aber wahrscheinlich liegen Männerfantasien und Realität so nah beieinander das so manchen himmelangst und bange wird. Wie gesagt, Manch ein User findet es anscheinend cool genug sich hier mutig angemeldet zu haben. Da kann man nichts tun als selber zu sortieren und zu filtern.

  • Gefällt mir 2
CoffeeFee
Geschrieben

Mag sein, dass ich nicht in dein Beuteschema passe, das was du hier allerdings loslässt ist unter aller Kanone! Wer beurteilt denn, dass ich nicht an den Mann zu bringen sei? Ich habe mich nach einer beendeten Beziehung hier wieder angemeldet. Deine Tritte unter die Gürtellinie kannst du bei dir behalten. Im übrigen traue ich mich im Gegenteil zu dir, etwas von meinem Gesicht zu zeigen. Das einzig scharfe an dir ist deine Zunge und dein Nick.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

ich finde nicht, dass es schwer ist männer für ein bischen sex kennenzulernen. sehe es als sehr einfach.

aber ich wollte ja nur einen an dem mich nichts stört und der so ist wie ich mir einen super tollen mann im gesamten vorstelle. den zu finden war natürlich sehr schwer.

klar, es gibt auch andere die ok wären. aber mir ist das halt zu wenig und somit auch nicht einfach das passende zu finden.

bearbeitet von magnifica_70
Chilischote_
Geschrieben

@CoffeeFee

Du machst es Dir etwas einfach, meine Antwort auf Beuteschema und Aussehen zu reduzieren. Da ich Dich nicht kenne, habe ich mich auf Deine einleitenden Worte und Dein Resümee bezogen. Komisch das hier gerne mit überzogen markanten Threadtiteln um sich geworfen wird, aber man im Gegenzug mit solchen Antworten selbst nicht klar kommt.

 

vor 59 Minuten, schrieb CoffeeFee:

Im übrigen traue ich mich im Gegenteil zu dir, etwas von meinem Gesicht zu zeigen.

Oh....wunden Punkt getroffen, dafür habe ich als Tastenwichser keine Courage 

 

vor einer Stunde, schrieb CoffeeFee:

Das einzig scharfe an dir ist deine Zunge und dein Nick.

Na, na, na....wer wird denn Wasser predigen und Wein trinken.

  • Gefällt mir 4
CoffeeFee
Geschrieben (bearbeitet)

 

...

bearbeitet von CoffeeFee
CoffeeFee
Geschrieben
vor 43 Minuten, schrieb magnifica_70:

ich finde nicht, dass es schwer ist männer für ein bischen sex kennenzulernen. sehe es als sehr einfach.

aber ich wollte ja nur einen an dem mich nichts stört und der so ist wie ich mir einen super tollen mann im gesamten vorstelle. den zu finden war natürlich sehr schwer.

klar, es gibt auch andere die ok wären. aber mir ist das halt zu wenig und somit auch nicht einfach das passende zu finden.

Eben..., man will ja nicht einen beliebigen, die Chemie muss zusagen und wenn möglich auch die Vorlieben.

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb CoffeeFee:

Eben..., man will ja nicht einen beliebigen, die Chemie muss zusagen und wenn möglich auch die Vorlieben.

Und warum regst dich dann auf?? Ist doch natürliche Auslese

  • Gefällt mir 1
CoffeeFee
Geschrieben

weil ich z. B. nicht verstehe, dass man eine Woche lang schreibt und telefoniert und dann kutz vor dem Treffen absagt oder (auch schon passiert) gar nicht erst zum Treffen erscheint.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Minuten, schrieb CoffeeFee:

weil ich z. B. nicht verstehe, .............................

doch ich versteh das sehr gut.

in der einen woche hat er dann festgestellt, dass du doch nicht das bist was ihn so interessiert., dass er dich auch real treffen möchte.

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 3
CoffeeFee
Geschrieben

gestern noch telefoniert und danach noch geschrieben, wie sehr er sich auf das Treffen freut...

Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Minuten, schrieb CoffeeFee:

gestern noch telefoniert und danach noch geschrieben, wie sehr er sich auf das Treffen freut...

ist das jetzt schlimm für dich weil du kein treffen hattest ?

schau mal, heute ist sonntag. ein schöner tag ... zeit zum ausruhen. vielleicht kommen auch schöne filme oder gibts vielleicht irgendwo noch ein paar angefangene socken zum weiterstricken ? der tag kann trotzdem schön werden oder nicht ?

bearbeitet von magnifica_70
CoffeeFee
Geschrieben

Es war mein einziges freies WE diesen Monat, da wäre es schon schön gewesen, wenn sich man(n) an Verabredungen hält. Zumal ich deswegen andere vertrösten musste.

OneNo
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb CoffeeFee:

Zumal ich deswegen andere vertrösten musste.

Du hast noch andere Männer an der Hand? Dann erkenne ich kein Problem. Ist doch toll.

CoffeeFee
Geschrieben

Ja, aber das wird nubn 14 Tage dauern, bis zum nächsten freien WE. Und Männers, ihr wollt doch auch immer am besten von gleich auf jetzt...

Chilischote_
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb CoffeeFee:

Und Männers, ihr wollt doch auch immer am besten von gleich auf jetzt...

Um ein gern verwendetes Frauenzitat auf solche Sätze hier im Forum, leicht angepasst, zu verwenden:

Ja, aber eben nicht jede. :grin:

  • Gefällt mir 4
OneNo
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb CoffeeFee:

 Und Männers, ihr wollt doch auch immer am besten von gleich auf jetzt...

Ich wüßte nicht, daß ich diesen Anspruch besitze. Menschen (und auch die männliche Gattung gehört dazu - auch wenn man es manchmal eventuell nicht wahrhaben möchte) sind, zum Glück, nicht gleich. ;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Te , irgendwie verstehe ich dich nicht ganz ! Dein ganzes WE ist versaut , weil Mann nicht zum geplanten Date erschien ? Dann schreibst du was von Mann sollte spontan sein , aber selber ? Die Woche hat doch 7 Tage ! 

DickeElfeBln
Geschrieben

@CoffeeFee

Eigentlich ist es nur dein Ego, das dich wütend werden lässt

 

Wie kann er DICH versetzen, ja nun, du warst eben nicht erste Wahl, und er kann es.

Sollte es das hier lesen, kannste von ausgehen, sollte er je Interesse gehabt haben und es kam was dazwischen, wo er sich nicht melden konnte, haste eh nun Chancen gen Null. Kein Mann will so durch den Kakao gezogen werden.

  • Gefällt mir 2
elegance4u
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb CoffeeFee:

gestern noch telefoniert und danach noch geschrieben, wie sehr er sich auf das Treffen freut...

Ich kann verstehen, dass Du enttäuscht und verärgert bist.

Nichtabsagen bzw kurz vor knapp absagen ist einfach unfair.  Pauschaltipps was man dagegen machen kann gibt es leider nicht.

Das ganze ist auch kein Mäner bzw Frauen problem, sondenr ein Menschenproblem. Auch Frauen versetzen Männer auf schäbige Art und Weise.

Ich würde an Deiner Stelle, wenn Du am We nur wenig frei hast ( oder wenn Du überhaupt nur wenig zeit hast) so verfahren:

-Bei Verabredungen mit Männern, immer einen Plan B in der Tasche haben.  ( spazieren gehen, Samstags bummeln gehen etc)

-Und für das erste Date keinen Tag reservieren, sondern 2 Sunden. Und den Rest so planen wie Du es auch ohne Verabredung machen würdest. Kommt er dann nicht, sind 2 h Deiner Freizeit nicht verplant, was ja dann nicht so schlimm wäre. Wenn er erscheint und es super ist, kann  man sich ja nochmal treffen.

- Nicht weit fahren.

Viel Erfolg

  • Gefällt mir 5
Geschrieben (bearbeitet)

Nett wie wir Männer hier als Katalogmaterial behandelt werden und nur da sind um unsere Pflicht zu tun.

Naja, der Beschwerdebrief an das Unternehmen steht ja nun hier im Forum.

 

Liebe Männers, seid doch mal etwas entspannter und macht genau das was Frau will so das es keinen Ärger gibt.

 

Viel Spaß und gut Fick euch allen

 

bearbeitet von sboyli
  • Gefällt mir 2
×