Jump to content

Frottebomber für den Mann!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wann kommt endlich der Frottebomber (der hinauf bis zum Brustkorb und hinab bis zum Knie reicht und vorn wie hinten aussieht (das ist mir vor allem bei C&A aufgefallen - kennen die die Anatomie des Mannes schon nicht mehr?)) als der letzte Modeschrei in die Kaufhäuser?

Wenn ich mir die heutige Männerunterwäsche ansehe und Frau wäre, würde mir der Sex mit den Männern schon aufgrund dieser ekelhaften Unterwäsche vergehen.

Ich will die Freiheit und die fängt bei mir bei der Kleidung an, die ich am liebsten nicht spüre und die mich vor allem nicht einengen darf und das fängt eben bei der Unterhose an.


Geschrieben

Ach? Sag nur du trägst noch welche? Ist ja mal voll out


Geschrieben


Ich will die Freiheit und die fängt bei mir bei der Kleidung an, die ich am liebsten nicht spüre und die mich vor allem nicht einengen darf und das fängt eben bei der Unterhose an.



Warum ziehst Du dann eine an?

Und ob ein Frotteebomber erotisch ist?


TheCuriosity
Geschrieben




Ich versteh gar nicht warum die Dinger nicht unter "Verhütungsmittel mit ohne Nebenwirkungen" geführt werden



Geschrieben (bearbeitet)

Ach? Sag nur du trägst noch welche? Ist ja mal voll out



Aber auch wirklich nicht. Wenn meine Unterhosen, die ich noch habe, aufgetragen sind, werde ich auf sowas ganz verzichten müssen, da es zu einem erträglichen Preis keine tragbaren mehr gibt.


Warum ziehst Du dann eine an?



Weil es hygienischer sein soll


Und ob ein Frotteebomber erotisch ist?



An der Frau ists doch schön anzusehen ... und die Bikinizone muß sie sich auch nicht mehr rassieren. Allerdings sollte man so eine Frau nicht poppen, da die im Sommer sicher eine Schwammerlzucht in der Vagina hat. Zum Glück riecht man so eine Zucht dort aber: Da riecht die Frau unten nach Zwiebel.


Ich versteh gar nicht warum die Dinger nicht unter "Verhütungsmittel mit ohne Nebenwirkungen" geführt werden



Was besteht denn für ein Unterschied zw. den aktuellen Männerunterhosen und dem Frottebomber? Meiner Meinung nach liegts nur noch am Stoff. Gut, die Boxershort ist weiter und diese eng anliegenden sind zu eng für Frotte.


bearbeitet von Lichtzeichner32
Geschrieben



Weil es hygienischer sein soll



Allerdings sollte man so eine Frau nicht poppen, da die im Sommer sicher eine Schwammerlzucht in der Vagina hat.




Sag mal ,woher beziehst du eigentlich so deine Infos?

Patientenratgeber von 1875?

Ne Frau stinkt da unten genauso wie ein Kerl.......nämlich dann wenn sie sich nicht wäscht !!


Geschrieben

Sag mal ,woher beziehst du eigentlich so deine Infos?



Die Info über den Zwiebelgeruch habe ich tatsächlich selbst gesammelt: Die Mutter meines Kindes hat sich den Pilz in ihrer Schwangerschaft eingefangen und nicht so schnell wieder los bekommen. Und wenns dort unten eben dauernd feucht und dank dem warmen Frottebomber auch noch warm ist, fühlt sich der Pilz sicher pudelwohl!


Geschrieben

Sich einen Pilz in der Schwangerschaft einzufangen ist etwas ganz anderes´.

In dieser Zeit ist man viel empfindlicher für so etwas.

Dann kommt es noch drauf man was es für ein Pilz war.

Kann man sich auch auf öffentlichen Toiletten oder in Schwimmbädern holen.

Aber bestimmt nicht von Liebestötern.....wie gesagt .es sei denn man wäscht sich nicht, dann stinkts egal welche Unterhose man trägt.


Geschrieben


Aber bestimmt nicht von Liebestötern.....wie gesagt .es sei denn man wäscht sich nicht, dann stinkts egal welche Unterhose man trägt.



OK, dann fände ich es gut, wenn die Frau den Frottebomber anzieht. Denn so vom Bauchnabel bis zum Knie sieht eine Frau ab dem mittleren Alter eh nicht mehr so toll aus (Orangenhaut, die sich damit gut verdecken ließe - Frotte sieht dabei immer noch besser aus und weich ist das auch).


Geschrieben

Denn so vom Bauchnabel bis zum Knie sieht eine Frau ab dem mittleren Alter eh nicht mehr so toll aus (Orangenhaut, die sich damit gut verdecken ließe -



Spätestens jetzt hast Du die Frauen hier auf "Deiner Seite".

Mal sehen wie lange es dauert und Beschimpfungen und Beleidigungen Überhand nehmen.

Den Anfang hast Du ja schon gemacht.


Geschrieben


Mal sehen wie lange es dauert und Beschimpfungen und Beleidigungen Überhand nehmen.



Warum? Als Mann wird man hier doch auch so beschimpft - nur sieht das kaum ein Mann wirklich, da das eben schon alltäglich geworden ist.

Die Frau schreibt hier oft, daß das Aussehen doch nebensächlich sein sollte und sucht dann gleichzeitig nach ihrem Adonis. Da soll die Schwanzlänge passen, auch die Dicke, und nicht zuletzt sollte der Mann vom Umfang auch zur Größe passen. Sauber sollte er auch sein.

Ließt man solche Forderungen von Männern?

Na ja, es scheint hier wirklich so zu sein, daß sich der Mann für nichts zu schade ist. Kein Wunder, wenn dann auch die Frauen nicht mehr so wollen. Wer weiß, welches Loch der "Arsch" schon befriedigt hat!

Das Auge ißt auch beim Sex mit!


Geschrieben

Ääääääääääähm..... räusper... schon mal was davon gehört, daß nicht nur die Körpermitte altert, sondern auch dieses runde Ding, umgangssprachlich Kopf genannt, das bei manchen nur dazu da ist, damit es zwischen den Schultern nicht reinregnet? Und das sowohl bei Männlein als auch bei Weiblein?? Nein?? Das ist eine ganz neue Erkenntnis für Dich??

Dann wirds Zeit, daß Du den Ganzkörperfrotteebomber entwirfst und auf den Markt bringst. Damit Dein Weltbild auch für die Zukunft bestehen bleibt.


Geschrieben

Dann wirds Zeit, daß Du den Ganzkörperfrotteebomber entwirfst und auf den Markt bringst. Damit Dein Weltbild auch für die Zukunft bestehen bleibt.



Du vergißt dabei den Koran und Mohamed, der zumindest die Frau vor den Blicken des Mannes schützen wollte. Nur dem Mann wollte er diesen Schutz nicht gönnen - vielleicht auch, weil ein reifer Mann erst wirklich gut aussieht? Weise eben ...

Die Atraktivität eines Menschen hängt auch mit der Zeugungskraft zusammen, die bei einer Frau ab einem bestimmten alter eben nicht mehr gegeben ist. Bei einem Mann läßt sie zwar auch nach, aber dafür ist zumeist in der Brieftasche mehr - so zum ausgleich.

Ein Mann wählt seine Frau eben aufgrund ihrer Atraktivität aus, da es ja eben auch sinnlos ist, eine Frau zu poppen, die keine Kinder mehr bekommen kann. Das ist doch Kraftverschwändung und man kann gleich seine Hand dazu verwenden und muß keine Frau dafür bezahlen.

Sicher: Wenn ich eine Frau fotografieren will, kommt es mir nicht auf die Atraktivität an sondern auf andere Dinge. Aber erregen wird mich nur eine Frau, die auch atraktiv ist. Aber dank Ministerium für alle außer Männner lassen mich auch die atraktiven Frauen kalt.


Geschrieben

Nun ja, wenn du Frotteebomber attraktiv findest? Warum nicht?

Jedem Tierchen sein Plaisierchen


Geschrieben

Lichtzeichner, mir kommt so vage der Verdacht, daß Du noch etwas anderes als Dein Sperma an die Frauen verteilst... aber lassen wir das.

Meines Wissens verlangt der Koran keine Ganzkörperbedeckung der Frau (zumal dies ja auch nicht in allen Regionen der islamischen Ländern so ist), um den Mann vor dem Anblick eines faltigen Bauches zu schützen, sondern um fremde Männer vor der Versuchung der Frau zu schützen. Ich finds frauenfeindlich, ist aber immerhin einleuchtender und sinniger als Deine Äußerung.

Zudem glaube ich kaum, daß unfruchtbare Frauen Mitte Zwanzig an Attraktivität einbüßen, weil sie ihre Gebärfähigkeit verloren haben. Wäre dies der Fall würde nicht die ein oder andere Ehe am unerfüllten Kinderwunsch scheitern, ne? Weil diese Frauen dann ja so unattraktiv wären daß sie erst gar keinen Mann finden, der sich dann wieder von ihnen scheiden lassen kann...

Ich meine, in einem anderen Thread mal von Dir gelesen zu haben, daß Dir Deine Ex Euer Kind mehr oder weniger angehängt hat ohne Dein Wollen. Frauen ohne Gebärfähigkeit müßten demnach die reinsten Sexbomben für Deine Instinkte sein.


Geschrieben


Meines Wissens verlangt der Koran keine Ganzkörperbedeckung der Frau (zumal dies ja auch nicht in allen Regionen der islamischen Ländern so ist), um den Mann vor dem Anblick eines faltigen Bauches zu schützen, sondern um fremde Männer vor der Versuchung der Frau zu schützen. .




Soviel ich weiss, verlangt das der Koran überhaupt nicht, es wurde nur von Männern so ausgelegt und praktiziert.


Geschrieben

*mal eben offtopic werde*

Ruby, das habe ich auch schon öfters gehört. War ja auch einfach früher, etwas Geschriebenes anders zu interpretieren, weil die Mehrheit Analphabeten waren und glaubten, was ihnen erzählt wurde. Einer hat angefangen, andere haben mitgezogen und irgendwann war es die Mehrzahl.

*offtopic Ende*


Geschrieben

Denk mal wie die Bibel ausgelegt worden ist, damit wurden Hexenverbrennungen etc gerechtfertigt.

Der Koran hält das auch eher allgemein, dort steht nirgends das eine Frau sich einwickeln muss wie ein Eskimo.Oder ein Frotteeganzkörperkondom tragen muss, um mal beim Thema zu bleiben


Geschrieben

Soviel ich weiss, verlangt das der Koran überhaupt nicht, es wurde nur von Männern so ausgelegt und praktiziert.



Nee, das ist schon so. Aber auch der Koran ist Auslegungssache.
Wird er in manchen Ländern knallhart praktiziert (Saudi-Arabien) gibt es gemäßigtere Länder wie z. B. die Türkei. Darüber habe ich mich letztens noch sehr intensiv mit einem Moslem unterhalten.
Das ist quasi wie bei uns in der Kirche, die ja auch die jungfräulichkeit bis zur Eheschließung fordert. Aber das wird von den Frauen ja nicht mehr so ausgelegt und praktiziert.


Geschrieben

Nee, das ist schon so. Aber auch der Koran ist Auslegungssache.
Wird er in manchen Ländern knallhart praktiziert (Saudi-Arabien) gibt es gemäßigtere Länder wie z. B. die Türkei. Darüber habe ich mich letztens noch sehr intensiv mit einem Moslem unterhalten.




Ich habe das von einem Moslemischen Kirchenmann, der sagte SO steht das da nicht drin.

Na ja , ist ja auch egal, ich hülle mich ab morgen eh komplett in Frottee


Geschrieben


Na ja , ist ja auch egal, ich hülle mich ab morgen eh komplett in Frottee



Denk bitte an den Fotobeweis.


Geschrieben

Erinner mich vor dem 06.09. nochmal dran.
Den liefere ich dir dann garantiert


Geschrieben

Äh wie, ich muß als Beweis herhalten? Ok, Ruby, komm her! *rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*

Ich bin der Meinung, Koran als auch Bibel dienen der Auslegung. Neulich sagte ein katholischer Pfarrer im Radio: Die Bibel soll und kann nicht wortwörtlich genommen werden, sie ist lediglich ein "Leitfaden".


Geschrieben

Und nun geh ich mal Koran und Bibel durchforsten, wo da was über Frotteeunterwäsche steht


Lady_Greeneye
Geschrieben

mir ist die Unterhose bzw. die Art der Unterhose eines Mannes völlig schnuppe - wenns drauf ankommt, zieh ich sie ihm sowieso mitsamt der Jeans aus

Aber ein Wort zum Frotteebomber. Es ist ja allgemein bekannt, dass sich das Scheidenmilleu bei einer Frau eher verändert durch diese ganzen Synthetik-String-Tangas mit Rüschen und Perlchen und was weiss ich. Klar kann man die zu bestimmten Gelegenheit tragen, aber im Alltag trag ich normale Slips und nix, was mir ständig in den Hintern reinkriecht. Genauso erwarte ich als Frau auch nicht, dass der Mann ständig in sexy Slips rumrennt. Nee, da gehöre ich wohl zu denen Menschen, für die Natürlichkeit wichtig ist und der es nicht auf die Slipform ankommt, um scharf zu werden. Im Gegenteil, ich finde Strings bei Männern z. B. lächerlich.....


.


×